Inzidenzwert sinkt im Kreis Herford weiter auf 174,4
47 neue Corona-Fälle bestätigt

Kreis Herford (WB). Seit Dienstag sind nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) 47 neue Corona-Fälle im Kreis Herford bestätigt worden. Der Inzidenzwert sinkt weiter auf 174,4 .

Mittwoch, 11.11.2020, 09:13 Uhr aktualisiert: 11.11.2020, 09:16 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

740 Menschen sind laut LZG kreisweit akut infiziert, 1.500 Menschen werden zu den Genesenen gezählt. Insgesamt haben sich bislang 2.258 Personen mit dem Virus angesteckt.

Im Zusammenhang mit der Pandemie werden im Kreisgebiet elf Todesfälle gezählt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7673007?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Grenzkontrollen und Einreiseregeln wegen Corona verschärft
Das Nachbarland Tschechien zählt als Hochrisikogebiet. Nun gelten strengere Einreiseregeln nach Deutschland.
Nachrichten-Ticker