Antrag an den Kreistag: Gremium soll Interessen der Bürger mehr Gewicht verleihen
CDU will Beirat für Bahntrassen im Kreis Herford

Herford (WB) -

Für die Einrichtung eines Beirates „Bahntrassen im Kreis Herford“ spricht sich die CDU-Kreistagsfraktion aus. Er soll das Bahnprojekt Hannover-Bielefeld begleiten, aber auch die Entwicklung weiterer Bahntrassen im Kreis Herford in den Blick nehmen. Ein Antrag an den Kreistag liegt vor.

Dienstag, 23.02.2021, 17:47 Uhr aktualisiert: 23.02.2021, 17:50 Uhr
Der Neu- oder Ausbau der Bahntrasse Hannover-Bielefeld beschäftigt derzeit viele Menschen im Kreis Herford.
Der Neu- oder Ausbau der Bahntrasse Hannover-Bielefeld beschäftigt derzeit viele Menschen im Kreis Herford. Foto: dpa

Joachim Ebmeyer, CDU-Bewerber um die Bundestagskandidatur im heimischen Wahlkreis, hatte nach Gesprächen mit Bürgerinitiativen und Verbänden einen solchen Beirat ins Spiel gebracht, um die vielfältige Expertise im Kreis zu bündeln. „ Das Projekt beschäftigt viele Menschen . Mit Vertretern der Bürgerinitiativen sowie der Naturschutz-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Landwirtschaftsverbände kann ein begleitender Beirat deren Belange besser in den Planungsdialog einbringen“, sagt Ebmeyer.

Zum Neu- oder Ausbau der Bahntrasse Hannover - Bielefeld hat der Kreisausschuss bereits einstimmig einen Beschluss gefasst, der einen flächenschonenden und die Belange der Menschen im Kreis Herford berücksichtigenden Ausbau auf der bestehenden Trasse favorisiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7834472?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514616%2F
Nullnummer beim Kramer-Debüt
Torwart Stefan Ortega hielt in der Schlussphase den Bielefelder Punkt fest.
Nachrichten-Ticker