Kreis Herford Inzidenzwert steigt auf 33

Es gibt wieder mehr bestätigte Corona-Fälle im Kreis Herford. Foto: Kreis Herford

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Herford geht nun auch nach oben. Nachdem der Inzidenzwert in der vergangenen Woche gesunken war, ist er nun am Montag von 27 auf 33 gestiegen. Auch im Kreis Herford drohen jetzt härtere Schutzmaßnahmen. mehr...

Anne Beatriz, Collin Oberhacke, Stefan Jörding, Christian Oberhacke, Friedhelm Lückemeier, Pfarrerin Ulrike Schwarze, Friedrich Hellmich, Hildegard Oberhacke, Ava Oberhacke, Ulrike Höner zu Siederdissen und Jürgen Niemann haben sich für den Bau des Unterstandes auf dem Friedhof Quernheim engagiert und zur Umsetzung beigetragen. Foto: Annika Tismer

Kirchlengern Trauernde künftig im Trockenen

Bei gutem Wetter ist alles in Ordnung gewesen. Bei Regen aber haben Trauernde auf dem Quernheimer Friedhof oft mit Regenschirm und Regenjacke Abschied nehmen müssen. Das wird künftig nicht mehr nötig sein. mehr...


Bei einem Zusammenstoß ist ein 16-Jähriger aus Kirchlengern schwer verletzt worden. Foto: dpa

Kirchlengern 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Jugendlicher schwer verletzt wurde, ist es am vergangenen Freitag, 16. Oktober, gegen 16.45 Uhr im Kreuzungsbereich Ravensberger Straße/In der Lohe in Kirchlengern gekommen. mehr...


Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist noch einmal gesunken. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Inzidenzwert sinkt weiter

Acht neue besätigte Corona-Infektionen meldet der Kreis Herford. Da am vergangenen Donnerstag 13 neue Infektionen hinzugekommen waren, sinkt der momentan viel diskutierte Inzidenzwert von 29 auf 28.  mehr...


Auf dem Gelände der Photovoltaik-Freiflächen-Anlage auf dem Reesberg grasen derzeit 40 Schafe. Foto:

Kirchlengern Auf der Deponie wird Strom gewonnen

Es ist vollbracht: Die letzten Arbeiten für den Netzanschluss der 750 Kilowatt-Peak großen Photovoltaikanlage auf dem stillgelegten Teil der Boden- und Bauschuttdeponie Reesberg werden in dieser Woche abgeschlossen. Interessierte haben die Möglichkeit, die Anlage am 25. Oktober zu besichtigen. mehr...


Von Dienstag auf Mittwoch sind acht bestätigte Corona-Infektionen hinzu gekommen. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Wichtiger Coronawert sinkt auf 29

Der Inzidenzwert sinkt weiter: Der Kreis Herford meldet am Mittwoch zwar acht neue bestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus, doch insgesamt geht der Sieben-Tages-Wert neuer Infektionen zurück. mehr...


Von Montag auf Dienstag sind keine neuen bestäigten Corona-Infektionen gemeldet worden. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Keine neuen Infektionen

Keine neuen bestätigten Corona-Infektionen: Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist von Montag auf Dienstag von 33 auf 32 gesunken. Von Entwarnung kann trotzdem keine Rede sein. Krisenstabsleiter Markus Altenhöner spricht von einer Momentaufnahme. mehr...


Mit falschen Angaben hat sich ein 59-Jähriger 9000 Euro an Corona-Soforthilfen ergaunert. Foto: dpa

Bünde Corona-Hilfen erschlichen

Wegen Subventionsbetrugs hat sich am Montag ein 59-Jähriger aus Kirchlengern vor dem Amtsgericht Bünde verantworten müssen. Der Mann hatte im vergangenen April Mittel aus dem Fond „NRW Soforthilfe 2020“ beantragt und 9000 Euro erhalten – zu Unrecht, wie sich vor Gericht zeigte. mehr...


Aktuell gibt es 98 bestätigte Infektionen im Kreis Herford. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Erste Corona-Warnstufe fast erreicht

Der Kreis Herford nähert sich der kritischen Marke von 35 Fällen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen. Und die Infektionszahlen steigen weiter im zweistelligen Bereich an. Der Kreis meldet 24 neue Fälle seit Samstag. mehr...


1 - 10 von 836 Beiträgen