Kirchlengern Rhythmus im Blut

Der Bünder Musiker Wolfgang Voss zeigte den Grundschülern nicht nur, wie man ein Waschbrett selber baut, sondern auch, wie es sich als Rhythmusinstrument einsetzen lässt. Mit dem Waschbrettkonzert verabschiedeten sich die Viertklässler in die Sommerferien. Foto: Hilko Raske

Mit einem Konzert der besonderen Art haben sich am Freitag die Viertklässler der Grundschule Stift Quernheim verabschiedet. Unterstützt wurden sie vom Bünder Musiker Wolfgang Voss. Mit Video: mehr...

Genau während des Halbfinal-Spiels der WM fiel der Strom aus. Die letzten Haushalte waren ab 22.21 Uhr wieder am Netz. Foto: dpa

Kirchlengern Stromausfall während WM-Partie

Während der Halbfinal-Partie England gegenKroatien fiel im Kirchlengeraner Ortsteil Rehmerloh der Strom aus. Der Bereitschaftsdienst der WWN sorgte bis 22.21 Uhr überall für Abhilfe. mehr...


Helge Eifert (vorne links) vor seiner neuen Wirkungsstätte. Bürgermeister Rüdiger Meier (von links), Matthias Rahe vom Kreis Herford und Erika Nauhart begrüßten den neuen Jugendmitarbeiter im Kirchlengeraner Jugendzentrum. Foto: Joschka Brings

Kirchlengern Fachmann in Sachen Medien

»Medien sind mein Ding«, sagt Helge Eifert (41). Der Diplom-Sozialpädagoge möchte als neuer Mitarbeiter der Jugendpflege frischen Wind mit nach Kirchlengern bringen. mehr...


Die jungen Nachwuchs-Einsatzkräfte wissen: Beim Üben eines Löschangriffs muss jeder Handgriff sitzen. Bei den Prüfungen lieferten alle teilnehmenden Jugendgruppen auch hier eine sehr gute Performance ab. Foto: Raphael Steffen

Kirchlengern Feuerwehr-Nachwuchs ist erfolgreich

14 teilnehmende Gruppen, alle bestanden: Am Samstag fand auf dem Gelände der Erich-Kästner-Gesamtschule die Verleihung der Leistungsspange der nordrhein-westfälischen Jugendfeuerwehren statt. Dabei mussten die Junioren Prüfungen in fünf verschiedenen Disziplinen ablegen. mehr...


Alarm in Kirchlengern: Das Rathaus hat am Sonntag gebrannt. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot angerückt. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Großeinsatz in Kirchlengern: Im Rathaus brennt es

Alarm in Kirchlengern: Im Rathaus hat es am Sonntag gebrannt. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot angerückt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mit Video: mehr...


Eine richtige Gastronomie ist im Aqua Fun unrentabel, darüber waren sich die Ratsmitglieder einig. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Automaten-Gastronomie fürs Aqua Fun

Eigentlich sollte in der Ratssitzung der aktuelle Planungsstand für das neue Aqua Fun vorgestellt und zur Kenntnis genommen werden. Die Fraktionen rieben sich aber an den voraussichtlichen Betriebskosten. Mit nur einer Enthaltung traf der Rat Kirchlengern aber einstimmig eine Entscheidung: Statt einer Imbiss-Gastronomie sollen Automaten aufgestellt werden. mehr...


Stolz präsentierten die beiden zweiten Klassen der Grundschule Stift Quernheim den Eltern und Mitschülern, was sie im Tanzprojekt »JeKits« gelernt hatten. Während des gesamten Schuljahres trafen sich die 42 Kinder einmal pro Woche zum Tanzen. Foto: Thomas Klüter

Kirchlengern Tanz als Ausdruck ohne Sprache

Zum ersten Mal ist die Grundschule Stift Quernheim Teil des landesweiten »JeKits«-Projekts. Die Kinder der beiden zweiten Klassen haben dabei Übungen zu Tanz und Bewegung gemacht. Mit Video: mehr...


Präsentierten das Ferienspielprogramm: Reinhard Lindel (Evangelische Freie Gemeinde Kirchlengern), Bürgermeister Rüdiger Meier, Wildnistrainer Hans-Gerhard Busse (hinten von links) sowie Jugendreferentin Bärbel Westerholz, Büchereileiterin Michaela Nagel und Petra Rullkötter (vorne von links), bei der Gemeindeverwaltung zuständig für die Organisation der Ferienspiele. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Sport, Spaß und nichts mit dem Computer

Während der Sommerferien muss sich in Kirchlengern kein Kind langweilen. Die evangelische Jugendregion und die Gemeindeverwaltung präsentierten gestern ein Ferienspielprogramm, das sechs Wochen gute Laune und Spaß garantiert. mehr...


So könnte das Aqua Fun nach der Sanierung der Außenanlagen und dem Neubau des Hallenbades aussehen. Im Hallenbad soll es dann ein Sportschwimmbecken, ein Lehrschwimmbecken und ein Kinderbecken geben. Grafik: Geising und Böker GmbH

Kirchlengern Neues Bad kostet 10,4 Millionen Euro

Wie teuer werden Sanierung und Neubau des Freizeitbades Aqua Fun in Kirchlengern tatsächlich? Und wie wird es künftig aussehen? Antworten auf diese Fragen erhielten am Donnerstagabend die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses. Ihnen wurde die Vorplanung und eine erste Kostenkalkulation präsentiert. mehr...


Im Gerätehaus Mitte könnte sich die Kinderfeuerwehr einmal im Monat treffen. Foto: Joschka Brings

Kirchlengern Erste Kinderfeuerwehr im Kreis Herford

Einstimmig hat der Kirchlengeraner Feuerwehrausschuss die Einrichtung einer Kinderfeuerwehrgruppe empfohlen. Die noch benötigte Zustimmung des Rates dürfte als sicher gelten. mehr...


41 - 50 von 332 Beiträgen