Kirchlengern Alle drei Wochen ein neues Instrument

Die Viertklässler der Grundschule Kirchlengern, Musikschullehrer und Bürgermeister singen zusammen im Pyramidensaal. Foto: Christina Bode

Die Musikschule und der Grundschulverbund Elseaue in Kirchlengern gestalten künftig einen gemeinsamen Musikunterricht. Ziel ist es, dass jedes Kind am Ende viele verschiedene Musikinstrumente ausprobiert hat. mehr...

Deutliche Schräglage: Das Straßenniveau soll im zentralen Bereich der Stiftstraße um bis zu 23 Zentimeter angehoben werden. Besonders vor dem Getränkemarkt (Foto) muss man derzeit darauf achten, dass der Einkaufswagen nicht auf die Straße rollt. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Nach fünf Jahren eine Entscheidung

Die Stiftstraße im Ortskern von Stift Quernheim soll komplett neu gestaltet werden. Eine Mehrheit der Anlieger hat sich für dieses Vorhaben ausgesprochen mehr...


Spaß im Kickerraum (von links): JZ-Besucher Jonas Stellmacher (14), die Jugendpflegerinen Erika Nauhart und Marie-Christin Oehler sowie JZ-Besucher Ferhad Severi (13). Das Jugendzentrum an der Gesamtschule ist gestern eröffnet worden. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Das Warten hat ein Ende

In Kirchlengern ist ein neues Jugendzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kästner-Gesamtschule eröffnet worden mehr...


Zum Rittergut Steinlake, dessen Herrenhaus zehn Zimmer und drei Bäder umfasst, gehören umfangreiche Parkanlagen und Nebengebäude. Foto: Raphael Steffen

Kirchlengern Rittergut Steinlake steht zum Verkauf

Das Rittergut Steinlake in Kirchlengern steht zum Verkauf. Eigentlich hatte die gemeinnützige Inklusia gGmbH aus Löhne vor einem Jahr angekündigt, das Herrenhaus kaufen zu wollen, um dort ein Begegnungszentrum zu errichten. Noch ist unklar, ob die Finanzierung gelingt. mehr...


Die Abteilungsleiter Peter Diekmann (links) und Klaus-Peter Fischer vor der Internetseite, über die Termine reserviert werden können. Vom 1. Februar an will man im Straßenverkehrsamt nur noch mit vorheriger Terminvergabe arbeiten. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Nur noch mit Termin

Wer als Privatperson beim Straßenverkehrsamt des Kreises ein Auto anmelden oder einen Ersatzführerschein beantragen möchte, kann das vom 1. Februar an nur noch, wenn er vorher online einen Termin vereinbart hat. So will das Amt künftig lange Wartezeiten vermeiden. mehr...


Ostring für eine Stunde gesperrt : Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Kirchlengern Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Vier Leichtverletzte, ein Schaden von etwa 15.000 Euro – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 7.15 auf dem Ostring (B239)  in Kirchlengern (Kreis Herford) ereignet hat. mehr...


Freddie, Imke, Luisa, Juliana und Jan sowie Wald- und Naturpädagoge Hans-Gerd Busse (von links) mit einem der Äste, den die Kinder für den Bau von Laubhütten gesucht haben. Für die Kinder war es ein richtiges Abenteuer. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Übernachten im Wald

‘Die Gemeinde Kirchlengern bietet für Kinder eine Mitmach-Reihe an, bei der unter anderem der Wald als Lebensraum erkundet wird. mehr...


Die Wiederholung einer Folge der TV-Sendung »Rosins Restaurants« hat wieder für Ärger gesorgt. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern TV-Wiederholung sorgt für Ärger

Beef-Factory: Restaurantbetreiber Marcel Predovic sieht sich wieder Anfeindungen im Internet ausgesetzt und fürchtet um seine Existenz mehr...


Hartmut Vahle, Obermeister der Friseurinnung Minden-Lübbecke (links), und sein Geschäftsführer Manuel Dierks (rechts) überbrachten dem Jubilar Rudolf Herfurth seinen diamantenen Meisterbrief. Foto: Raphael Steffen

Kirchlengern Meisterlich mit der Schere

1956 – zur Erinnerung für die Jüngeren: Der Bundeskanzler hieß Adenauer und Deutschland redete sich die Köpfe heiß über den Aufbau der Bundeswehr. Und: Am 15. Dezember machte Rudolf Herfurth seinen Meister im Friseurhandwerk. mehr...


Polier Lutz Storch (links) und Baumaschinenführer Uwe Werlich von der Firma Strabag vor einer Walze, aus der Diesel abgezapft wurde. Insgesamt sieben Baufahrzeuge sind so am vergangenen Wochenende aufgebrochen worden. Foto: Hilko Raske

Kirchlengern Dieselstiebstahl im großen Stil

1720 Liter Diesel, dazu 120 Meter Erdkupferkabel, Heizlüfter und einen Zeltunterstand – das haben Einbrecher auf dem Gelände der Bauschuttdeponie Reesberg am vergangenen Wochenende erbeutet. mehr...


511 - 520 von 608 Beiträgen