Kirchlengern/Hüllhorst Ist es ein Wolf?

Esther Widdel zeigt das stark vergrößerte Foto von dem Tier, das sie im Wiehengebirge gesehen hat. Foto: Thomas Klüter

Bei einem Spaziergang durch das Wiehengebirge hat Esther Widdel am Samstagmorgen vermutlich einen Wolf gesichtet. Im Wiehengebirge – etwa in Höhe Hüllhorst – stand das Tier plötzlich nur wenige Meter von ihr entfernt. mehr...

Bei sommerlichem Wetter genießen Laura, Jolina und Christina (von links) in Kirchlengern ein kühles Eis-Getränk. Foto: Annika Tismer

Kirchlengern Stöbern, staunen und genießen

Eine atemberaubende Luftakrobatik-Show ist in diesem Jahr die absolute Neuheit auf dem Sommerfest in Kirchlengern gewesen. An zwei Ketten hängend hat die ehemalige Supertalent-Kandidatin Sarah Stiefel die Zuschauer beeindruckt. mehr...


Vieles, was man nicht mehr gebrauchen kann, findet auf dem Flohmarkt einen neuen Besitzer. Auch in Kirchlengern wird am Sonntag sicher der eine oder andere fündig. Foto: dpa

Kirchlengern Straßen für Flohmarkt gesperrt

Im Zuge des Sommerfestes in Kirchlengern wird an diesem Sonntag, 23. Juni, wieder ein Straßenflohmarkt veranstaltet. Aufgrund dieser Veranstaltung gelten am Sonntag in Kirchlengern in der Zeit von 6 bis 20 Uhr Verkehrseinschränkungen. mehr...


Astrid Hohmeier (Filialleiterin Sparkasse Herford, von links), Alfred Würzinger (Geschäftsführer Energie- und Wasserversorgung Bünde), Bürgermeister Rüdiger Meier und Verwaltungsmitarbeiterin Martina Stallmann präsentieren das Programm. Foto: Klaus Münstermann

Kirchlengern Flohmarkt, Kleinkunst und viel Musik

Kirchlengern freut sich aufs Sommerfest: Auch diesmal verspricht es allen Gästen viel Spaß und gute Unterhaltung. Straßenflohmarkt, Kleinkunst, Musik, kulinarische Leckereien und vieles mehr warten am 22. und 23. Juni auf die Besucher aus und rund um Kirchlengern. mehr...


Schwerstarbeit: Joe Harms zieht mit seinem Traktor die zwei Tonnen schwere Stahlplatte über den Acker. Die feuchte Erde auf der Platte erschwert die Aufgabe zusätzlich. Foto: Hannah Butz

Kirchlengern Alttraktoren sorgen für Action

Viel PS auf dem Acker: 200 alte Schlepper aus ganz Deutschland haben in Klosterbauerschaft ihre Kräfte gemessen. mehr...


Dieses Mal haben die Arbeiter für den Stop-Schriftzug scheinbar eine Schablone zur Hand genommen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Neuer Stop-Schriftzug statt misslungener Markierung

Sie sieht schon besser aus – so ganz fertig ist die Stop-Markierung im Bereich Neue Straße/Stiftstraße in Stift Quernheim aber dann doch noch nicht. Der vorherige Schriftzug war völlig aus der Form geraten. mehr...


Das ehemalige Hauptschul-Gebäude an der Ringstraße wurde im Laufe der Jahre für die Gesamtschule immer wieder erweitert. Foto: Christina Bode

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen Drei Gesamtschulen feiern 30-Jähriges

30 Jahre ist es her, dass aus Elterninitiativen heraus Gesamtschulen gegründet wurden. Egal, ob nach Klasse 10 oder Abitur: Tausende Schüler haben an diesen Schulen seitdem erfolgreich ihren Abschluss gemacht. mehr...


Die Klosterbauerschafter Alttraktoren-Freunde freuen sich auf viele Besucher am kommenden Wochenende. Foto: Sina-Luisa Brandt

Kirchlengern Kräftemessen auf dem Acker

Altbewährte Traditionen und landwirtschaftliche Brauchtümer: Die Klosterbauerschafter Alttraktoren-Freunde laden für dieses Wochenende, 14. bis 16. Juni, zum 14. Alttraktoren-Treffen ein. Seit dem Gründungsjahr 1993 findet das Fest nun alle zwei Jahre statt. mehr...


Auch wenn die Farbe abgeschält ist, kann man den Stop-Schriftzug noch gut auf dem Asphalt erkennen. In der nächsten Woche sollen die Reste aber verschwinden. Eine neue Markierung wird dann näher am Einmündungsbereich mit einer Schablone aufgetragen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Nächstes Mal mit Schablone

Auch wenn die Farbe abgeschält ist, kann man den Stop-Schriftzug noch gut auf dem Asphalt auf der Stiftstraße in Kirchlengern erkennen. In der nächsten Woche sollen die Reste aber verschwinden. Eine neue Markierung wird dann näher am Einmündungsbereich mit einer Schablone aufgetragen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kirchlengern Werkzeuge gestohlen

Jemand ist zwischen Dienstagmittag, 4. Juni, und Mittwochmorgen in einen Lagerraum der Gemeinde Kirchlengern an der Marienstraße eingebrochen und hat Werkzeug gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...


61 - 70 von 540 Beiträgen