Sa., 03.11.2018

Menke Möbelwerke spenden 8000 Euro an »OWL zeigt Herz« – Daniel Stephan: »Eine Hammersumme« Ex-Welthandballer sagt Danke

Daniel Stephan (von links) nimmt den Spendenscheck von Christian Messinger, Hans-Dieter Menke, Thorsten Faber und Niklas Menke (alle Menke Möbelwerke) entgegen.

Daniel Stephan (von links) nimmt den Spendenscheck von Christian Messinger, Hans-Dieter Menke, Thorsten Faber und Niklas Menke (alle Menke Möbelwerke) entgegen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern (WB). 8000 Euro hat das Kirchlengeraner Unternehmen Menke Möbelwerke jetzt an »OWL zeigt Herz« gespendet. »Das ist echt eine Hammersumme«, findet Daniel Stephan, Welthandballer des Jahres 1998 und zugleich Vorsitzender des sozial engagierten Vereins.

Bereits zum zweiten Mal floss somit ein solch hoher Betrag aus der Elsegemeinde an die vielseitig aufgestellten Ehrenamtler, die sich vor allem dem Wohl der Jüngsten in der Gesellschaft verpflichtet sehen. Anstatt eine Party anlässlich der jüngsten Hausmesse zu schmeißen, hatte der heimische Küchenmöbler mit Sitz an der Hamerkampstraße einmal mehr lieber in die gute Sache investiert, wie Geschäftsführer Hans-Dieter Menke betont.

Den symbolischen Spendenscheck nahm Daniel Stephan nun entgegen. »Damit kommen wir sehr weit mit und werden viele Sachen realisieren«, bedankt sich der ehemalige Weltklassehandballer, der sich in 183 Partien das deutsche Nationaltrikot überstreifen durfte.

Verein vor elf Jahren gegründet

Seit der Gründung vor elf Jahren fördert »OWL zeigt Herz« neben eigenen Initiativen auch weitere karitative Zwecke, Institutionen und Stiftungen. Mittlerweile zählen drei eigenständig gegründete und selbst verwaltete Projekte (»Sport macht Kinder stark«, »Kultur macht Kinder stark«, »Musik macht Kinder stark«) zu den festen Initiativen der Ehrenamtler.

Dabei werden Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport, Kultur und Musik durch qualifizierte Helfer und Therapeuten begleitet und gefördert.

Auch die jeweiligen Projektpaten – das sind neben Vereinschef Daniel Stephan der Schauspieler Ingo Naujoks und die Bielefelder Kinderrockband Randale – tragen dazu bei, dass die vereinseigenen Projekte in der Region weiterhin erfolgreich durchgeführt werden. Dazu zählen unter anderem regelmäßige Lesungen an Grundschulen, die Förderung von Theaterinitiativen, Kindermusikfestivals, wöchentlich stattfindende Sporteinheiten für Grundschüler – und seit neuestem auch die Ausrichtung von Kinder-Schwimmkursen.

»Können viel Gutes tun«

In letzteres Projekt soll auch ein Großteil der Menke-Spende fließen, wie Daniel Stephan erklärt. »Viele Kinder können gar nicht mehr so schwimmen, wie es früher üblich war. Das kriegen wir vor allem in Kitas und Grundschulen mit. Und mit den 8000 Euro können wir in der Richtung viel Gutes für die Kinder tun.«

Der Verein unterstützt punktuell auch externe Projekte (»Fruchtalarm«, »Kein Kind ohne Schulranzen«) durch Spendengelder und Erlöse, die zum großen Teil durch die Ausrichtung eigener Benefizveranstaltungen akquiriert werden.

Informationen zu OWL zeigt Herz gibt es für Interessierte im Internet unter: www. owlzeigtherzev.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6162365?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F