Scheibe an Auto in Kirchlengern eingeschlagen – sechs Aufbrüche vor zwei Wochen
Erneut Geldbörse gestohlen

Kirchlengern (WB). Erneut ist aus einem geparkten Wagen im Bünder Land eine Geldbörse gestohlen worden.

Montag, 03.06.2019, 04:18 Uhr aktualisiert: 03.06.2019, 07:32 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa
Symbolbild. Foto: dpa

Laut Polizei hatten die bislang unbekannten Täter in der Nacht zu vergangenem Freitag an einem blauen VW Golf, der am Tännesberger Weg in Kirchlengern geparkt war, eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten die Täter das braune Portemonnaie mit diversen Dokumenten, Kreditkarten und Ausweisen.

Erst vor knapp zwei Wochen waren Unbekannte auf die gleiche Weise in sechs abgestellte Fahrzeuge in Bünde und Rödinghausen eingedrungen. Auch in diesen Fällen waren Geldbörsen erbeutet worden.

Hinweise nimmt die Kripo in Herford unter Telefon 05221/8880 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6660100?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker