Feuerwehrfest Südlengern: Beim Holskenball ist Kreativität gefragt
Erster Preis geht an »Ausgeflippte Flops«

Kirchlengern  (WB). Im vergangenen Jahr sind es die tanzenden Duschen gewesen, die den Kostümwettbewerb rund um den Holskenball für sich gewinnen konnten. In diesem Jahr ging der erste Preis beim Feuerwehrfest Südlengern an den selben Freundeskreis. Denn mit den »ausgeflippten Flops« hatte die Gruppe erneut alle begeistern können.

Sonntag, 04.08.2019, 21:00 Uhr
Mit ihrer originellen Verkleidung sicherten sich die »ausgeflippten Flops« beim Holskenball in Südlengern den ersten Preis. Foto: Annika Tismer
Mit ihrer originellen Verkleidung sicherten sich die »ausgeflippten Flops« beim Holskenball in Südlengern den ersten Preis. Foto: Annika Tismer

 

Die überdimensionierten Flip-Flops rund um Ideengeberin Silke Walkmann hatten dabei quasi eine Fortsetzung ihrer Kostümidee aus dem vergangenen Jahr präsentieren wollen. »Denn zum Duschen kann man ja auch gut ein paar Flip-Flops gebrauchen«, erklärte sie. Schnell hatte Walkmann ihre Mitstreiter auch in diesem Jahr für die Idee begeistern können und es wurde fleißig drauf los gebastelt. Besonders amüsant wirkten dabei sicherlich die Holsken, die die Kostümierten unter ihren Flip-Flops trugen.

Denn das hölzerne Schuhwerk war beim Holskenball am Freitagabend natürlich Pflicht.

 

Nahezu alle Gäste des Holskenballs trugen die traditionellen Schuhe und marschierten damit vom Dorfplatz aus in Richtung Festzelt. Viele von ihnen zusätzlich im kreativen Kostüm.

So sicherten sich Merle, Marie, Joalin und Joline (alle 14) mit ihren frechen Hühnerkostümen den ersten Platz in der Kategorie der Kinder. »Wir haben die Kostüme selber gebastelt und jedes Huhn so gestaltet, dass es auch ein wenig zu unseren eigenen Charakteren passt«, erklärten die Freundinnen.

Daneben waren auch in diesem Jahr Prinzessinnen, Filmfiguren, Polizisten oder wilde Tiere mit von der Partie. Beim Holskenball ist schließlich alles erlaubt, Hauptsache es ist schön kreativ und der Schuh besteht aus Holz. Denn mit lautem Stampfen auf dem Fußboden des Festzeltes wurde auch in diesem Jahr das Feuerwehrfest offiziell eröffnet, ehe bis zum frühen Morgen zur Musik der Emsperlen getanzt werden konnte.

Zeit zum Entspannen war am nächsten Tag allerdings nicht, denn das Feuerwehrfest ging direkt in die nächste Runde. Während sich einige am Nachmittag im Luna-Park auf dem Festplatz austoben konnten, wurde es beim Fackelumzug am Abend so richtig voll. Einige hundert Besucher marschierten dabei gemeinsam mit dem Spielmannszug durch den Ort und wurden an vielen Stellen von Anwohnern begrüßt, die Feuerwerke zündeten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6826754?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Gesundheitsämter melden 11.176 Corona-Neuinfektionen
Hinweisschild auf die Maskenpflicht in Frankfurt am Main.
Nachrichten-Ticker