Laptop und Funkmikrofon aus Kirchlengeraner Schulstandort gestohlen
Einbrecher wüten in Grundschule

Kirchlengern (WB). Jemand ist in der Nacht zu Freitag in die Grundschule am Finkenbusch in Kirchlengern eingebrochen. Die Unbekannten erbeuteten einen Laptop und ein Funkmikrofon.

Montag, 27.04.2020, 12:24 Uhr aktualisiert: 27.04.2020, 12:28 Uhr
Die Kirchlengeraner Grundschule ist von Einbrechern heimgesucht worden. Archivfoto: Hilko Raske Foto:
Die Kirchlengeraner Grundschule ist von Einbrechern heimgesucht worden. Archivfoto: Hilko Raske

Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist noch nicht klar, wie die Einbrecher in die Schule gelangten. Im Gebäude brachen sie gewaltsam eine Tür zu Büroräumen auf. Dort brachen sie mehrere Schubladen und Schränke auf und durchsuchten sie. Einige Gegenstände wurden auf den Boden geschmissen. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 1000 Euro.

Der letztendlich gestohlene Laptop und das Funkmikrofon sollen einen Wert von etwa 1400 Euro haben. Zurzeit wertet die Polizei weitere Spuren aus. Die Direktion Kriminalität bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem möglichen Verbleib des Diebesgutes machen können, sich zu melden: 05221/8880.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7386119?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645482%2F
Auf der hellen Seite der Macht?
Markus Söder, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident, vor Beginn einer virtuellen Sitzung seines Kabinetts im Videoraum in der Staatskanzlei.
Nachrichten-Ticker