Löhne Waisenheim aus Plastikflaschen

Einige „Plastikflaschen-Heime“ für Waisenkinder sind schon gebaut worden. Foto: Jessica Meisner

Nach einem Freiwilligendienst hat sich Jessica Meisner (23) aus dem Löhner Ortsteil Gohfeld entschlossen, Spenden für einen Waisenhaus-Bau in Tansania zu sammeln. Mit der Nutzung von Plastikflaschen als Baustoff hat das Projekt nun eine neue Wendung genommen. mehr...

Etwa 40 Zuschauer sind am frühen Samstagabend beim Auftakt des Kultursommers auf der Aqua Magica dabei. Sie erwartet Aerobic zum Mitmachen. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen/Löhne Nach vier Monaten gibt’s wieder Kultur

Der Kultursommer auf der Naturbühne der Aqua Magica ist eröffnet: Der Comedian Helmut Sanftenschneider und das Duo Diagonal haben die Zuschauer am Samstag bestens unterhalten. mehr...


Sommerliche Getränke mit Obst aus dem Garten – Mareike Hübner (links) und Christiane Lindenschmidt haben in ihren Rezeptbüchern geblättert und Vorschläge mit und ohne Alkohol zusammengestellt. Foto: Andrea Berning

Löhne Lecker für laue Sommerabende

Cocktails lassen sich gerade an lauen Sommerabenden gut genießen. Varianten gibt es mit und ohne Alkohol. Zwei Löhner Landfrauen haben in ihrer Rezeptsammlung gestöbert. mehr...


Teile des Backsteinmauerwerks der Martin-Luther-Kirche sind eingehüllt, zum Schutz vor herabfallenden Schieferplatten. Foto: Louis Ruthe

Löhne Spanischer Schiefer für die Martin-Luther-Kirche

Wie geplant sind in der vergangenen Woche die Arbeiten am Dach der Martin-Luther-Kirche gestartet. 300.000 Euro muss die Kirchengemeinde Löhne in die Hand nehmen, um die Wetterseite des Daches mit neuen Schieferplatten zu bedecken. mehr...


Die jungen Trickfilmer (von links): Fabian (11), Leandro (9), Mathias (14) und Finn (13) mit Jürgen Schwartz von der JKS. Foto: Natalie-Lydia Meyer

Löhne Kreative Köpfe und Visionäre

Malen und basteln, Theater spielen und Trickfilme erstellen – das alles ist Teil des Angebotes des diesjährigen Sommerworkshops „Sichtbar“ der Jugendkunstschule (JKS) Löhne gewesen. mehr...


Nach dem Unfall ist der Fahrer nicht mehr aufzufinden, die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Polizei Herford

Löhne Mit Corsa überschlagen und geflüchtet

Als die Beamten der Polizei Herford zu einem Unfall auf der Häger Straße in Löhne gerufen werden, ahnen sie noch nicht, dass dieser Unfall einiges an Ermittlungsarbeit kosten wird. mehr...


Am Storchenhorst ist immer etwas los (im Uhrzeigersinn von oben links): Da staunen die Geschwister nicht schlecht, als einer der Störche abhebt. Auch die Landung kann sich sehen lassen. Zur Fütterung sind alle drei Jungstörche wieder im Nest. Fünf Störche leben insgesamt in dem Horst an der Blutwiese.         Foto: Ulrich Wehmeier  

Löhne Jungstörche heben erstmals ab

Seit Wochen haben die Löhner Storchenfreunde den Horst im Naturschutzgebiet Blutwiese genau im Blick. Grund ist der Nachwuchs der Störche „Kalli“ und „Lotti“. Jüngst haben sich die drei noch namenlosen Jungstörche erstmals aus dem Horst gewagt. mehr...


Annette Hummel (links) und Constanze Nolting vom Trägerverein freuen sich, dass das Giraffenland seine Türen wieder öffnen darf – zum Beispiel für einen Kindergeburtstag in der neu errichteten Picknickhütte. Fotos: Lydia Böhne

Löhne Ein Auf und Ab im Giraffenland

„Endlich wieder loslegen“, das war der Wunsch von Constanze Nolting und ihrem Team des Giraffenlands Löhne. Fast vier Monate nach der coronabedingten Schließung soll es nun wieder für das Familien-Begegnungszentrum in Richtung Normalität gehen. mehr...


Eine Methode von gestern. Um hochwertige BMW zu öffnen, setzten Autodiebe heutzutage Funkstreckenverlängerer ein. Foto: dpa

Herford Diebe knacken BMW über Funk

Mit einem Funkstreckenverlängerer ist es drei Autodieben aus Litauen gelungen, zwei Jahre lang 27 BMW aufzubrechen, zu starten und zu stehlen. Jedenfalls konnte ihnen die Fünfte Große Jugendstrafkammer des Landgerichtes Paderborn den Diebstahl dieser Luxuskarossen nachweisen. Jeweils zwei dieser Wagen stammen aus Herford und Löhne. mehr...


So sieht die gegenwärtige Infektionslage im Kreis Herford aus. Foto:

Kreis Herford Keine neuen Corona-Infektionen

Seit Montag sind im Kreis Herford keine neuen Corona-Fälle dazugekommen. Es gibt 33 aktuelle und insgesamt 393 bestätigte Infektionen. mehr...


1 - 10 von 2011 Beiträgen