Paderborn/Nieheim Jungbauern geben Rezepttipps

Junglandwirtin Marina Lakemeyer aus Nieheim-Eversen macht den Anfang und stellt am Freitag, 8. Mai, das Rezept „Joghurtcreme mit Früchten“ vor. Foto:

Gut, schnell und einfach muss es sein: Die Jungbauern aus OWL geben ab Freitag, 8. Mai, zweimal wöchentlich Rezeptvorschläge in den sozialen Medien. mehr...

Noch ist der Schulhof der Grundschule Gohfeld leer. Von diesem Donnerstag an sollen die Viertklässler der Schule wieder an ihrem gewohnten Lernort unterrichtet werden. Insgesamt 376 Jungen und Mädchen kehren an den acht Löhner Grundschulorten in einem ersten Schritt in den Schulalltag zurück. Foto: Renée Trippler/Archiv

Löhne Viertklässler kehren an Lernorte zurück

Sicher ist, dass von diesem Donnerstag an 376 Viertklässler in Löhne zurück in der Schule sind. Wie so richtig der neue Schulalltag an den Grundschulen in Löhne aussehen soll, ist den Schulleitern bis Mittwochabend noch nicht mitgeteilt worden. mehr...


Die Neuerungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) bringen auch für Radfahrer Veränderungen mit sich. Foto: dpa

Löhne 1,50 Meter Abstand sind auch bei Radfahrern Pflicht

Die Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung (StVO) betreffen nicht nur Autos, sondern auch Radfahrer. Georg Hofemann vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Löhne bezeichnet die neuen Regelungen als Schritt in die richtige Richtung. mehr...


ie Kinder- und Jugendarbeit in Löhne ist derzeit verstärkt digital unterwegs: Auf „kahjottel“ finden sich bei Instagram jede Menge Tipps zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Foto: dpa

Löhne „kahjottel“ erfreut sich großer Beliebtheit

Die Kinder- und Jugendarbeit in Löhne ist derzeit verstärkt digital unterwegs: Auf „kahjottel“ finden sich bei Instagram jede Menge Tipps zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Hinter dem findigen Kurznamen verbirgt sich ein kluges Konzept der K-J-L, also der Kinder- und Jugendarbeit Löhne. mehr...


Die Bausubstanz der Kronprinzenbrücke ist von den Gutachtern als „gut“ eingestuft worden. Foto: Sonja Gruhn/Archiv

Löhne In welchem Zustand sind die Brücken der Werrestadt?

Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit – unter diesen drei Kriterien sind in den vergangenen zwei Jahren 56 Bauwerke, davon 52 Brücken, im Löhner Stadtgebiet vom Ingenieur-Büro Bockermann Fritze Ingenieur Consult aus Enger untersucht worden. mehr...


So sieht die aktualisierte Fallübersicht im Kreis Herford aus. Foto:

Kreis Herford Eine neue Infektion seit dem Maifeiertag

Die Kreisverwaltung hat die aktuellen Zahlen zur Corona-Pandemie mitgeteilt. Demnach ist seit dem Maifeiertag am vergangenen Freitag nur eine neue bestätigte Infektion dazugekommen. mehr...


Freuen sich, dass an diesem Montag auch in den Friseursalons in Löhne der Betrieb wieder beginnt (von links): Bernd Ritter, Stefan Schwarz und Marko Windmann. Zu den aktuellen Auflagen gehört eine Maskenpflicht, die sowohl für die Dienstleister als auch ihre Kunden gilt. Foto: Gabriela Peschke

Löhne Ein Neustart für die Schönheit

Nach sechs Wochen Corona-Zwangspause dürfen Friseure von diesem Montag an wieder öffnen. Das sorgt für Erleichterung: nicht nur bei Inhabern und Mitarbeitern, sondern auch bei Kunden. mehr...


Gemeinsam haben die kleinen Obernbecker Sänger noch vor wenigen Wochen geprobt. Nun geht es von zu Hause aus weiter, um im Januar das Musical „Beethoven für Kids“ präsentieren zu können. Foto:

Löhne Ein Förderpreis fürs Musical-Projekt

Mehrere musikalische Projekte des Evangelischen Kirchenkreises Herford dürfen sich über Förderpreise der PSD-Bank freuen. Stolze 1500 Euro gingen an ein Musical-Projekt in Obernbeck. mehr...


Bald ist die Tür wieder offen: Leiterin Gertrud Robbes hat bereits die nötigen Hygienemaßnahmen für die Stadtbücherei getroffen. Foto: Gabriela Peschke

Löhne An die Bücher, fertig – los!

Die Stadtbücherei Löhne öffnet wieder am 4. Mai. Leiterin Getrud Robbes und ihr Team haben alle Vorbereitungen dafür getroffen. Dabei gilt: Abstand ist wichtig, auch zwischen den Bücherregalen. mehr...


Die Landwirte Ralf Pahmeyer (links) und Jens Müller mit der Mischung „Honigbrachen“. Foto: Finn Heitland

Löhne Erste Saat der Aktion „Löhne blüht auf“

„Löhne blüht auf“– unter diesem Motto haben Löhner Landwirte in den vergangenen Tagen unterschiedliches Saatgut ausgesät. Auch an einem Maisfeld an der Lukaskirche auf dem Wittel soll es demnächst prächtig blühen. mehr...


161 - 170 von 2039 Beiträgen