Löhne Historische Bügeleisen ausprobieren

Museumspädagogin Sonja Voss und Museumsleiter Joachim Kuschke zeigen einige der Bügeleisen, die in der neuen Ausstellung zum Thema Haushalt zu sehen sein werden. Foto: Lydia Böhne

Die nächste Ausstellung im Heimatmuseum auf dem Bischofshagen zeigt einen Querschnitt historischer Haushaltshelfer. Die Ausstellung trägt den Titel “Das bisschen Haushalt”. mehr...

Polizei sucht Fahrer eines Lkw-Gespannes – fünf Kilometer Stau nach Vollsperrung : A30: Kradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Löhne/Kirchlengern A30: Kradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der A30 zwischen den Anschlussstellen Kirchlengern und Löhne ist ein Kradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. mehr...


Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (rechts) hat den Einrichtungsverbund Spatzenberg besucht. Als Gesprächspartner standen Stefan Schwartze (SPD-Bundestagsabgeordneter, von links), Dr. Christine Dittrich (Einrichtungsleiterin), Petra Rixgens (AWO-Vorstand), Norbert Wellmann (AWO-Präsidium) sowie die Bewohner David Jünck und Diana Mund zur Verfügung. Foto: Malte Samtenschnieder

Löhne Was ist eigentlich Autismus?

Davon, dass Dr. Christine Dittrich und ihr Team die Arbeit im Einrichtungsverbund Spatzenberg mit sehr viel Herzblut versehen, hat sich Marianne Thomann-Stahl bei einem Ortstermin überzeugt. mehr...


Ralf und Gisela Bröenhorst (links) und ihr Pflegekind Wais (rechts) haben Zahra Bulut (von links), Salar Muhammed (4), Aysel Kasap und Samiullah (10) im Garten in Empfang genommen. Die beiden Kinder sind für Operationen aus Afghanistan gekommen. Foto: Lydia Böhne

Löhne Hilfe für Kinder aus Afghanistan

Zwei afghanische Kinder sind derzeit in Löhner Gastfamilien untergebracht. Ein drittes reist in Kürze an. Der Verein »Kinder brauchen uns« ermöglicht ihre medizinische Versorgung. mehr...


Löhner (19) baut Unfall auf der A29 bei Oldenburg : Aus brennendem Auto gerettet

Löhne Aus brennendem Auto gerettet

Ein 19-jähriger Löhner hatte großes Glück im Unglück bei einem Autounfall in Niedersachsen. mehr...


Mit viel Kraft zieht Edgar Loeber den Carbonpfleil aus der etwa 70 Kilogramm schweren Strohscheibe. Während eines Familienurlaubs vor zehn Jahren fand der 56-Jährige Interesse am Bogensport. Seitdem trainiert er regelmäßig. Foto: Gabriela Peschke

Löhne »Alles eine Frage der Übung«

Nicht nur bei den Olympischen Spielen im fernen Brasilien, auch im heimischen Löhne können Bogenschützen zeigen, was sie drauf haben – so etwa beim Verein Bogensport Ost Westfalia. mehr...


Von dem Holzschuppen am Zugang zu dem früheren bäuerlichen Anwesen an der Nordbahnstraße sind nach dem Brand am Samstag nur noch verkohlte Balken übrig. Foto: Malte Samtenschnieder

Löhne Fünfter Feuerwehreinsatz an der Nordbahnstraße

Die Brandserie auf dem Gelände eines bäuerlichen Anwesens an der Nordbahnstraße geht in die nächste Runde: So musste die Feuerwehr zu ihrem mittlerweile fünften Einsatz ausrücken. mehr...


Im Zentrum des Klassikers steht der gewitzte Sir John Falstaff, der nach seinen Intrigen gegen Frau Page und Frau Ford am Ende seine gerechte Strafe bekommt. Bernd Lafrenz gelingt eine tolle Aufführung vor der Kulisse der Musikschule. Foto: Lydia Böhne

Löhne Brillantes Straßentheater

Vor der Kulisse der Löhner Musikschule hat Bernd Lafrenz Straßentheater präsentiert. Mit seiner Darbietung des Shakespeare-Klassikers »Die lustigen Weiber von Windsor« hat er überzeugt. mehr...


Wo bis vor den Sommerferien noch Schüler unterrichtet wurden, liegt derzeit der herausgebrochene Estrich. Nach fast 50 Jahren wies der Fußboden-Untergrund nicht mehr genügend Festigkeit auf und muss nun ausgetauscht werden. Foto: Rajkumar Mukherjee

Löhne In den Ferien darf es auch laut werden

In den Sommerferien hat der zweite bauabschnitt zur Sanierung des Städtischen Gymnasiums Löhne begonnen. Noch bis zum Ende der Ferien dürfen die Bauarbeiter richtig viel Lärm machen. mehr...


Gestern ist ein Flüchtling (29) vom Amtsgericht Herford zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Er soll am 1. März versucht haben, ein Taxi vor dem Nordbahnhof zu rauben. Zuvor habe er eine 16-Jährige in der Westfalenbahn bedrängt. Archivfoto: Claus Brand

Bad Oeynhausen/Löhne Haft für versuchten Taxiraub

Ein Flüchtling (29) aus Algerien ist vom Amtsgericht Herford zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt worden. In einem Zug der Westfalenbahn soll er am 1. März eine 16-Jährige bedrängt haben. Der Zug musste deshalb in Löhne stoppen. Am Nordbahnhof in Bad Oeynhausen soll er später versucht haben, ein Taxi zu rauben. mehr...


1811 - 1820 von 2042 Beiträgen