Löhne „Macht Gohfeld leiser!“

Kirsten Sundermeier und Klaus Nieburg sind bei der Gründungsversammlung der Bürgerinitiative „Macht Gohfeld leiser!” als Sprecher ernannt worden. Die Anwohner sind vom Lkw-Lärm genervt. „In Gohfeld brodelt es schon lange, jetzt muss etwas passieren”, sagt Kirsten Sundermeier. Das nächste Treffen ist für den 4. August in der Gaststätte „Kurkönig“ geplant. Foto: Lydia Böhne

Die Bürgerinitiative „Macht Gohfeld leiser!” hat es sich zum Ziel gesetzt, etwas gegen den Lkw-Lärm in dem Löhner Ortsteil zu tun. Auch Überlegungen für weitere Protestaktionen gibt es. mehr...

Roland Wieg (von links) von der Abfallberatung der Stadt Löhne mit Gaby Bröhenhorst, Mareike Hübner, Christiane Lindenschmidt, Rita Busch und Waltraud Peitzmeier-Fischer (alle vom Landfrauenverband) freuen sich über den neuen Abfallfangkorb. Foto: Jil Bierend

Löhne Die Werrestadt gibt dem Abfall einen Korb

Seit Mitte März können sich die Löhner nun über einen ersten Abfall-Fangkorb für Radfahrer freuen. Dieser steht auf dem Else-Werre-Radweg nahe des Festplatzes zwischen Gymnasium, Löhner Freibad und Innenstadt. mehr...


Aus Betonfertigteilen wird der neue Trinkwasserbehälter gebaut. Foto: Stadtwerke Löhne

Bad Oeynhausen/ Löhne Neuer Trinkwasserbehälter wächst in die Höhe

Dieser Beton-Bau soll der Trinkwasserknappheit in den Mitgliedergemeinden des Wasserbeschaffungsverbands (WBV) „Am Wiehen“ ein Ende setzen. mehr...


Martin Nowosad (Mitte) sieht die Modernisierungsarbeiten am Löhner Bahnhof im Zeitplan. Foto: Louis Ruthe

Löhne Zug um Zug in Richtung Moderne

Beim Gang durch den Löhner Bahnhofstunnel zu den Gleisen ist die Baustelle kaum zu übersehen. Seit März 2019 werden die Bahngleise modernisiert. Zwei von drei Bahnsteigen sind bereits fertig und können durch den neuen Rhein-Ruhr-Express RRX angefahren werden. mehr...


Heike Nolte vom Amt für Stadtentwicklung Natur und Landschaft der Stadt Löhne besucht den „Löhner Bürgerwald“ zusammen mit dem Baumpaten Torsten Imort, der gerade seine Stieleiche gießt. 20 Bäume suchen noch einen Paten. Foto: Natalie Lydia Meyer

Löhne Noch Paten für Stieleiche, Vogelkirsche und Co. gesucht

Lebensräume mitgestalten – dazu gibt das Projekt „Löhner Bürgerwald“ jedem Bürger die Chance. Und zwar durch eine Baumpatenschaft. 20 heimische Arten suchen noch nach einem Paten. mehr...


Presbyter Jörg Höinghaus (von links), Kirchmeister Matthias Bretz und Friedhofsbeauftragte Almut Lefert testen gemeinsam mit vier weiteren Ehrenamtlichen die Standfestigkeit der Grabmale auf den Friedhöfen Gohfeld und Mahnen. Foto: Lydia Böhne

Löhne Vorsicht, Unfallgefahr!

Grabmale als Unfallgefahr? Was im ersten Augenblick merkwürdig klingt, kann durchaus eintreten – das weiß Jörg Höinghaus aus eigener Erfahrung. Auf dem Friedhof in Löhne-Gohfeld hat er die Grabmale überprüft. mehr...


Sie hoffen auf Zuspruch bei der Gründungsveranstaltung von „Macht Gohfeld leiser“ (von links): Sarah Biermann mit Sohn Titus, John-Alexander Büker, Heidi Tegtemeier, Martina und Wolfgang Grotendiek, Aynur Yilmaz sowie Rodion und Tatjana Schmidt. Foto: Louis Ruthe

Löhne Bürger positionieren sich gegen Lkw-Lärm an der Weihestraße

Bei vielen Gohfeldern liegen die Nerven blank. Trotz der Öffnung der B 611 Mitte März, die die Industriegebiete „Am Hellweg“ und „Großer Kamp“ mit den Autobahnen A30 und A2 verbindet, nimmt der Lkw-Verkehr durch die Gohfelder Ortsmitte nicht ab. mehr...


Seit Tagen telefonisch kaum zu erreichen: das Straßenverkehrsamt in Kirchlengern. Foto: Daniel Salmon

Kreis Herford Im Straßenverkehrsamt streiken die Telefone

Die Telefonstörung im Straßenverkehrsamt in Kirchlengern ist noch nicht behoben. Der Kreis Herford hat deshalb zentrale Mailadressen bekannt gegeben, über die Kontakt möglich ist mehr...


55 Schüler der Bertolt-Brecht-Gesamtschule sind am Wochenende in drei Gruppen feierlich entlassen worden. Nur 8,2 Prozent der Schüler hatten nach der Grundschule eine Empfehlung fürs Gymnasium bekommen. Nur ihnen ist somit das Abitur zugetraut worden. Foto: Foto Pescht

Löhne 55 Mal die Hochschulreife vergeben

Nicht eine, nein, drei Feiern waren diesmal – bedingt durch das Coronavirus – notwendig, um die Abiturientinnen und Abiturienten aus der Bertolt-Brecht-Gesamtschule zu entlassen. mehr...


101 Abiturienten sind am Städtischen Gymnasium Löhne verabschiedet worden. Schulleiterin Anja Backheuer hat in ihrer Rede von einem ausgesprochen guten Jahrgang gesprochen. Foto:

Löhne Ein „pflegeleichter“ Jahrgang im neuen G9-Modus

Nachdem der Abiturjahrgang 2020 wegen der Corona-Pandemie auf alle Veranstaltungen verzichten musste, waren die Verantwortlichen des Städtischen Gymnasiums Löhne hoch erfreut, am Samstag wenigstens die Abiturentlassfeier in feierlichem Rahmen durchführen zu können. mehr...


41 - 50 von 2038 Beiträgen