Bad Oeynhausen/Löhne Katze »Pippi« kehrt nicht zurück

Die Wildkatzen der Familie Pest sind scheu. Deswegen gibt Thomas Pest (Foto links) die Vitaminpräparate für die Heilung in das Futter. »Floh« (rechts, oben) ist die Glückskatze im Hause Pest. Die Familie macht sich Sorgen, dass eines ihrer Tiere einem weiteren Köder zum Opfer fällt. Die Wildkatze »Mogli« (rechts, unten) ist scheu. Die Familie Pest hofft, dass sie gesund bleibt. Foto: Frank Dominik Lemke

Plötzlich kam sie nicht mehr zurück. »Pippi« war die beste Freundin von »Toni«. Die beiden Wildkatzen lebten mit vier weiteren Artgenossen bei der Familie Pest am Moorbadplatz in Wulferdingsen. »Pippi« bleibt verschwunden. »Toni« selbst hat nur knapp überlebt. mehr...

Sie haben gemeinsam für einen spannenden Tag der offenen Tür gesorgt: Die Verantwortlichen und Helfer der Feuerwehr, des TV Obernbeck und der Ikosaeder-Gilde. Foto: Kristin Wennemacher

Löhne Bogenschießen und Brandbekämpfung

Der TV Obernbeck, die Ikosaeder-Gilde und die Löschgruppe Obernbeck haben im Zuge ihres Tages der offenen Tür viele Besucher in den Trimmpark gelockt. Die Gäste genossen die Vielzahl der ihnen präsentierten Angebote. mehr...


Mit Evergreens von »Rote Lippen soll man küssen« bis »Moviestar« sorgt die Drei-Mann-Band »Modern Walking« bei den Brunchteilnehmern für gute Unterhaltung. Foto: Malte Samtenschnieder

Löhne Bürgerbrunch lockt 260 Teilnehmer an

Bei bestem Spätsommerwetter haben die 260 Teilnehmer des zweiten Bürgerbrunch den Findeisen-Platz in eine Gourmetmeile verwandelt. Für Unterhaltung sorgte die Band »Modern Walking«. mehr...


Das Ensemble der Festspieloper Prag hat Giuseppe Verdis Oper »Nabucco« am Samstagabend auf der Aqua Magica gezeigt. Foto: Jenny Karpe

Bad Oeynhausen/Löhne Große Stimmen im Kampf um Freiheit

Der babylonische König zu Gast auf der Aqua Magica: Am Samstagabend hat dort der Gefangenenchor aus Giuseppe Verdis Oper »Nabucco« für Freiheit und Hoffnung gesungen. mehr...


Mit ihren unterhaltsamen Choreografien begeistern die Mädchen des Tanzworkshops von Kathrin Kühn die zahlreichen Zuschauer auf dem Findeisen-Platz. Foto: Lydia Böhne

Löhne »Kulturrucksack« wird sichtbar

»Spot on und Bühne frei!«, hieß es für etwa 30 Kinder und Jugendliche auf dem Findeisen-Platz. Vor Publikum präsentierten sie Auszüge aus fünf Workshops der Reihe »Kulturrucksack NRW«. mehr...


Los geht’s: Ob Groß oder Klein, mit Walking-Stöcken oder mit Hund: Die Sportler machen sich auf den drei Kilometer langen Rundkurs in Hiddenhausen. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Auf die Plätze, fertig, los!

Mehr Einsatz geht nicht: Drei Feuerwehrleute haben den Widufix-Lauf in Hiddenhausen am Sonntag in voller Montur absolviert. Von den 1431 Starten hatten sie ohne Zweifel den anstrengendsten Job. Doch auch alle anderen brannten für die gute Sache. Mit Video: mehr...


Um die Frau aus dem Autowrack befreien zu können, hat die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät das Dach entfernt. Foto: Gabriela Peschke

Löhne Frau (27) prallt mit Auto gegen Baum

Bei einem Unfall in Löhne ist am Sonntagmorgen eine Frau (27) aus Löhne schwer verletzt worden. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 wurde sie ins Mindener Klinikum geflogen. mehr...


Zum Abschied gibt es für Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer ein Hemd, das ihn als »Firefighter« des Kreises Herford ausweist. Landrat Jürgen Müller bedankte sich in seiner Rede für »außergewöhnliches Engagement mit Herz«. Foto: Sophie Hoffmeier

Herford/Hiddenhausen »Die Feuerwehr war seine Passion«

»Verlässlich«, »außergewöhnlich engagiert«, »professionell und herzlich« – Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer ist zum Abschied mit Lob überschüttet worden. Nachfolger wird sein bisheriger Stellvertreter Bernd Kröger. mehr...


Zum Start des Kreisgeschichtsfest in Enger hat der Chor des Königin-Mathilde-Gymnasiums Herford die Besucher in der Stiftskirche musikalisch eingestimmt. Foto: Thomas Meyer

Enger Kreisgeschichtsfest in Enger gestartet

Der Chor des Königin-Mathilde-Gymnasiums Herford hat am Samstagvormittag das Kreisgeschichtsfest in Enger musikalisch eröffnet. Gut 20.000 Besucher werden an diesem Wochenende in der Widukindstadt erwartet. mehr...


Ständig muss Michael Stücke die Elektrozäune umstellen, weil die Schafe auf den Weiden kaum genug zu fressen finden. Foto: Andrea Berning

Löhne Tieren fehlt frisches Gras

Auch Nutztierhaltern macht die Dürre zu schaffen: Michael Stücke von der gleichnamigen Schäferei klagt über fehlende Weideflächen und hohen Mehraufwand, ohne Aussicht auf Entschädigung. mehr...


41 - 50 von 988 Beiträgen