Inzidenzwert sinkt um 14 Punkte Weniger aktive Fälle im Kreis Herford

So verteilen sich die Corona-Fälle auf das Kreisgebiet.

Kreis Herford (WB) - Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Herford geht erneut zurück, die meisten Personen sind in der Stadt Löhne erkrankt. Der Inzidenzwert sinkt deutlich. mehr...

Die Stadt Herford wird alle Schüler an weiterführenden Schulen mit Tablets ausrüsten.

Tablet-Ausstattung an weiterführenden Schulen in Herford – Familien müssen weder kaufen noch mieten Stadt verschont die Eltern

Herford (WB) - Etern von Kindern an weiterführenden Schulen in Herford müssen weder einen Tablet-Computer kaufen noch müssen sie einen mieten. Die Schüler dürfen auch keine eigenen Geräte mitbringen. Die Stadt übernimmt alles. mehr...


Der Impfstopp für Astrazeneca gilt für für unter 60-Jährige.

Corona: Die Impftermine für die über 80-jährigen Personen und schwer Vorerkrankte finden weiterhin statt Impfstopp für Astrazeneca für unter 60-Jährige

Herford (WB) - Das Ministerium für Arbeit Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) stoppt mit sofortiger Wirkung die Impfungen unter 60-jähriger Frauen und Männer mit dem Impfstoff Astrazeneca. Das gilt natürlich auch für das Impfzentrum in Enger. mehr...


Symbolfoto

Kreis Herford informiert die Wirtschaft und den Handel Corona-Tests in Unternehmen

Herford (WB) - Im Zusammenhang mit der neuen Corona-Schutzverordnung häufen sich die Fragen der Unternehmen, Betriebe und dem Handel. Der Kreis Herford informiert deshalb in einem Schreiben alle Wirtschaftsunternehmen und Betriebe über die derzeit gültigen Regelungen zur Beschäftigtentestung und der Bürgertestung und hat auch ein Funktionspostfach für weitere Fragen eingerichtet. mehr...


Die AWO-Stadtverbandsvorsitzenden Karl-Heinz Bernsmeier (links) und Günter Pieper freuen sich auf den Tag, an dem sie wieder die Türen der Tagesstätten öffnen dürfen, damit sich, wie hier in Gohfeld, Senioren zum Klönen treffen können.

AWO-Stadtverband Löhne möchte Programm nach der Pandemie fortsetzen und sucht noch dringend Helfer „Es herrscht tote Hose“

Löhne (WB) - Normalerweise ist das Stimmengewirr schon im Flur vernehmbar. Im Versammlungsraum selbst herrscht munteres Treiben, über allem liegt der Duft von frischem Kaffee. Davon ist in diesen Tagen nichts zu spüren: Die Rollläden der AWO-Tagesstätte in Gohfeld sind heruntergelassen, die Tische verwaist. mehr...


Neues Führungs-Duo: Imke Schröder (21, aus Löhne) und Maximilian Reeck (21, aus Hiddenhausen) sind gemeinsam Vorsitzende der Jusos im Kreis Herford.

Imke Schröder und Maximilian Reeck führen die Jugendorganisation der SPD im Kreis Herford Jusos haben nun eine Doppelspitze

Kreis Herford (WB) - Maximilian Reeck (21) bekommt Verstärkung: Die 21-jährige Löhnerin Imke Schröder führt nun gemeinsam mit dem 21-jährigen Hiddenhauser die Jusos im Kreis Herford. mehr...


Diese Corona-Übersicht teilt der Kreis Herford mit.

Im Kreis Herford sind 673 Personen infiziert OWL kämpft gemeinsam gegen Corona

Kreis Herford (WB) - Wegen der steigenden Inzidenzwerte und der Debatte um die getroffenen Maßnahmen tauschen sich die ostwestfälischen Landräte und der Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Bielefeld jetzt intensiver aus. „Wir können Kräfte sparen, wenn wir enger kooperieren“, sagt der Herforder Landrat Jürgen Müller. mehr...


Bei einem Diebstahl in Enger ist wertvoller Goldschmuck gestohlen worden.

Diebstähle aus Wohnungen in Enger und Bünde Goldschmuck für 10.000 Euro geklaut – Polizei warnt

Enger/Bünde (WB) - Die Kriminalpolizei ermittelt in zwei Fällen von Diebstahl aus Einfamilienhäusern in Bünde und Enger. mehr...


Es gibt 40 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford.

Inzidenz fast bei 140 40 neue Infektionen im Kreis Herford

Kreis Herford (WB) - Die Zahl der insgesamt bekannten Corona-Infektionen ist auf 8500 gestiegen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW meldet 40 neue Fälle. mehr...


51 - 60 von 2851 Beiträgen