Herford/Löhne B61: Die Buddelei geht weiter

Noch ist es eine Großbaustelle, doch schon in etwa sechs Wochen soll die B61 freigegeben werden. Dann wurde mehr als ein Jahr unter Vollsperrung gearbeitet – doppelt so lange, wie geplant. Foto: Moritz Winde

Der guten Nachricht folgt die schlechte: Wenn die B61 zwischen Herford und Löhne Mitte August wieder freigebeben werden soll, wird die Freude über die freie Fahrt nicht lange halten. Noch in diesem Jahr plant Straßen NRW rund um den Sender zwei weitere Vollsperrungen. mehr...

Sie bilden das neue Vorstandsteam der Löhner CDU (von links): Burkhard Reitmeyer (stellvertretender Vorsitzender), Marco Schulz (Pressesprecher), René Detert (Beisitzer), Annelie Wienkemeier (Beisitzerin), Andre Schröder (Mitgliedsbeauftragter), Alina Sauerland (stellvertretende Vorsitzende), Jens Bollhöfer (Schriftführer) und Hans-Otto Geertz (Beisitzer). Der neue Vorsitzende Borzoo Afshar konnte nicht dabei sein, weil er zum ersten Mal Vater geworden ist. Foto: Natalie Lydia Meyer

Löhne Florian Dowe macht nicht mehr mit

Das ist mal ein Paukenschlag: Der bisherige Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende der Löhner CDU, Florian Dowe, hat am Donnerstagabend bei der Mitgliederversammlung seiner Partei überraschend seinen Verzicht auf die Ratskandidatur bei der Kommunalwahl erklärt. mehr...


Symbolbild. Foto: Hannemann

Löhne/Bad Oeynhausen Mit geklautem Rad auf Diebestour

Die Polizei hat am Donnerstag einen 36-Jährigen aus Bad Oeynhausen in Löhne festgenommen, der verdächtigt wird, in einen Sonderpostenmarkt eingebrochen zu sein. Zudem sei er mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs gewesen. mehr...


Blick von der Koblenzer Straße in die Weihestraße: Die Löhner Bürger-Allianz (LBA) beantragt die Sperrung der Straße für Lastwagen, die schwerer als 7,5 Tonnen sind. Viele Anwohner klagten seit langer Zeit schon über die Lärmbelastung. Foto: Dominik Rose

Löhne LBA will Lastwagen fernhalten

Geht es nach dem Willen der Löhner Bürger-Allianz (LBA), dann sollen bald keine schweren Lastwagen mehr über die Weihestraße in Gohfeld rollen. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion jetzt an Bürgermeister Bernd Poggemöller für die nächste Ratssitzung gestellt. mehr...


So verteilen sich die Infektionsfälle auf die Städte und Kommunen. Foto:

Kreis Herford Leichter Anstieg: ein neuer Corona-Fall

Es gibt einen leichten Anstieg der Corona-Infektionszahlen im Kreisgebiet. Wie die Verwaltung mitteilt, ist seit Mittwoch ein neuer Fall hinzugekommen. Damit gibt es aktuell 28 Corona-Infektionsfälle. mehr...


Mit dieser Karte möchte Geschäftsführerin Simone Böhne den Kunden von Karlchen’s Backstube die Mehrwertsteuersenkung hauptsächlich weitergeben. Zehn Prozent schenkt das Unternehmen jedem Karteninhaber bei der Einzahlung vom 1. Juli an. Foto: Louis Ruthe

Löhne/Bad Oeynhausen/Bünde Wie die Mehrwertsteuersenkung bei den Kunden von Karlchen’s Backstube ankommen soll

Mit mehr als 60 Filialen in den Kreisen Herford, Minden-Lübbecke und Lippe sowie in Bielefeld und mehr als 650 Mitarbeitern zählt Karlchen’s Backstube längst zu den Großbäckereien in OWL. mehr...


Das Herforder Rathaus erstrahlt bei der Aktion „Night of light“ in Rot. Diesen seltenen Anblick nutzen einige Passanten für einen Schnappschuss mit dem Smartphone. Foto: Thomas Meyer

Kreis Herford „Flammender Appell“ aus vielen Branchen

So eng zusammengestanden haben Veranstalter, Gastronomen, Diskothekenbetreiber oder Caterer aus dem Kreis Herford wohl noch nie. Am Montagabend setzten viele von ihnen gemeinsam ein Zeichen und machten in der „Night of light“ auf ihre nach wie vor bedrohliche Situation aufmerksam. mehr...


Zum 31. Juli geht Kornelia Wilken-Klocke (Zweite von Links) in den Ruhestand. Auch Ursina Dreier (rechts) verabschiedet sich. Die kommissarische Leitung übernimmt Armin Perrey (links). Fritz-Otto Husemann ist Gast der Verabschiedung. Foto: Lydia Böhne

Löhne Ein Lebewohl mit Abstand

Lang war die Zeit für Kornelia Wilken-Klocke in Löhne zwar nicht, dafür aber umso intensiver und nachhaltiger, wenn man den Lobeshymnen ihrer Weggefährten lauscht. Mit einer kleinen Feierstunde ist die 64-Jährige nach 40 Jahren offiziell aus dem Schuldienst und damit nach dreijähriger Tätigkeit als Leiterin der Städtischen Realschule Löhne verabschiedet worden. mehr...


Mit einem Stein soll sie ihrem Lebensgefährten ins Gesicht geschlagen und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst haben, bei dem sie sich Beamten widersetzt haben soll. Foto: dpa

Bad Oeynhausen Beziehungsstreit landet vor Gericht

Mit einem Stein soll sie ihrem Lebensgefährten ins Gesicht geschlagen und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst haben, bei dem sie sich Beamten widersetzt haben soll. Doch was ist dran am Tatvorwurf gegen eine 38-jährige Frau aus Löhne? mehr...


Bei der Zeugnisvergabe in der Schulsporthalle hat Jede Klasse einen eigenen Zeitslot. Die Schüler und auch die Eltern (jeweils paarweise) sitzen auf Abstand. Foto: Angela Friemel

Löhne Mit Abstand zum Abschluss

132 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Löhner Bertolt-Brecht-Gesamtschule sind im Rahmen einer kleinen Feier entlassen worden. Jede Klasse hatte einen eigenen Zeit­slot, und die Schüler saßen auf Abstand. mehr...


61 - 70 von 2043 Beiträgen