Kreis Herford Leichter Anstieg: ein neuer Corona-Fall

So verteilen sich die Infektionsfälle auf die Städte und Kommunen. Foto:

Es gibt einen leichten Anstieg der Corona-Infektionszahlen im Kreisgebiet. Wie die Verwaltung mitteilt, ist seit Mittwoch ein neuer Fall hinzugekommen. Damit gibt es aktuell 28 Corona-Infektionsfälle. mehr...

Mit dieser Karte möchte Geschäftsführerin Simone Böhne den Kunden von Karlchen’s Backstube die Mehrwertsteuersenkung hauptsächlich weitergeben. Zehn Prozent schenkt das Unternehmen jedem Karteninhaber bei der Einzahlung vom 1. Juli an. Foto: Louis Ruthe

Löhne/Bad Oeynhausen/Bünde Wie die Mehrwertsteuersenkung bei den Kunden von Karlchen’s Backstube ankommen soll

Mit mehr als 60 Filialen in den Kreisen Herford, Minden-Lübbecke und Lippe sowie in Bielefeld und mehr als 650 Mitarbeitern zählt Karlchen’s Backstube längst zu den Großbäckereien in OWL. mehr...


Das Herforder Rathaus erstrahlt bei der Aktion „Night of light“ in Rot. Diesen seltenen Anblick nutzen einige Passanten für einen Schnappschuss mit dem Smartphone. Foto: Thomas Meyer

Kreis Herford „Flammender Appell“ aus vielen Branchen

So eng zusammengestanden haben Veranstalter, Gastronomen, Diskothekenbetreiber oder Caterer aus dem Kreis Herford wohl noch nie. Am Montagabend setzten viele von ihnen gemeinsam ein Zeichen und machten in der „Night of light“ auf ihre nach wie vor bedrohliche Situation aufmerksam. mehr...


Zum 31. Juli geht Kornelia Wilken-Klocke (Zweite von Links) in den Ruhestand. Auch Ursina Dreier (rechts) verabschiedet sich. Die kommissarische Leitung übernimmt Armin Perrey (links). Fritz-Otto Husemann ist Gast der Verabschiedung. Foto: Lydia Böhne

Löhne Ein Lebewohl mit Abstand

Lang war die Zeit für Kornelia Wilken-Klocke in Löhne zwar nicht, dafür aber umso intensiver und nachhaltiger, wenn man den Lobeshymnen ihrer Weggefährten lauscht. Mit einer kleinen Feierstunde ist die 64-Jährige nach 40 Jahren offiziell aus dem Schuldienst und damit nach dreijähriger Tätigkeit als Leiterin der Städtischen Realschule Löhne verabschiedet worden. mehr...


Mit einem Stein soll sie ihrem Lebensgefährten ins Gesicht geschlagen und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst haben, bei dem sie sich Beamten widersetzt haben soll. Foto: dpa

Bad Oeynhausen Beziehungsstreit landet vor Gericht

Mit einem Stein soll sie ihrem Lebensgefährten ins Gesicht geschlagen und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst haben, bei dem sie sich Beamten widersetzt haben soll. Doch was ist dran am Tatvorwurf gegen eine 38-jährige Frau aus Löhne? mehr...


Bei der Zeugnisvergabe in der Schulsporthalle hat Jede Klasse einen eigenen Zeitslot. Die Schüler und auch die Eltern (jeweils paarweise) sitzen auf Abstand. Foto: Angela Friemel

Löhne Mit Abstand zum Abschluss

132 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Löhner Bertolt-Brecht-Gesamtschule sind im Rahmen einer kleinen Feier entlassen worden. Jede Klasse hatte einen eigenen Zeit­slot, und die Schüler saßen auf Abstand. mehr...


Löhnes Bürgermeister Bernd Poggemöller (links) dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz und Engagement: Sebastian Eckhardt (von links), Thomas Saltenbrock (Betriebsleiter Hermes), Einheitsführer Drees Beckmann, Martin Achelpöhler, Martin Schimke, Nick Patzelt, Rene Zwoll, Andreas Stumpf (Geschäftsführer Hermes), Dirk Rabeneck (stellvertretender Leiter der Feuerwehr Löhne) und Ralf Krause (Leiter der Feuerwehr). Foto: Finn Heitland

Löhne Allzeit bereit

Vom Blaumann in den Schutzanzug: Eine gut organisierte und leistungsfähige Feuerwehr ist im Brandfall besonders wichtig. Deshalb hat sich Löhnes Bürgermeister Bernd Poggemöller bei der so genannten Tagesalarmbereitschaftsgruppe (TAB) von Hermes Fulfilment in Löhne bedankt. mehr...


Die meisten Fälle gibt es in Herford, wo in der Zentralen Unterbringungseinrichtung bislang 16 Menschen positiv auf Corona getestet worden sind. Foto:

Kreis Herford 27 Menschen sind infiziert

In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Herford sind derzeit 16 bestätigte Fälle bekannt – zwei mehr als am Samstag. Dort hatte das Gesundheitsamt des Kreises einen Massentest angeordnet, nach dem ein Bewohner positiv auf Corona getestet wurde. Bisher liegen für 203 Menschen die Ergebnisse vor. mehr...


Symbolfoto. Foto: Hannemann

Löhne Leere Bierflaschen im Wagen

Ein 31-jähriger Löhner ist bei einem Verkehrsunfall am Arm verletzt worden. Verursacht wurde der Unfall durch einen 42-jährigen Bad Oeynhauser, der laut Polizei betrunken mit seinem Lieferwagen unterwegs gewesen sein soll. mehr...


Eine rote Illumination vieler Veranstaltungsstätten, so auch des Kaiserpalais, soll auf die schwierige Situation der Veranstaltungsbranche aufmerksam machen. Foto: Frank Tellbüscher

Bad Oeynhausen/Löhne Ganz in Rot

Eine rote Illumination vieler Veranstaltungsstätten soll am 22. Juni auf die schwierige Situation der Veranstaltungsbranche aufmerksam machen. Auch das GOP-Varieté-Theater in Bad Oeynhausen und der Adiamo Dance Club, Viva Veranstaltungen sowie das Kulturbüro Löhne beteiligen sich. mehr...


71 - 80 von 2049 Beiträgen