Löhne Aufgetafelt

Kirsten Beul (Dritte von links), Inhaberin der Buchhandlung Dehne, unterstützt die Löhner Tafel schon seit vielen Jahren. Über diese Hilfe freuen sich (von links) die Mitarbeiter Günter Niemann, Anja Rabeneck, Leiterin Birgit Peters, Dirk Peter Schattenberg, Anna Vogel und Wilfried Köstring. Foto: Dominik Rose

Das ist Hilfe vor Ort: Kirsten Beul, Inhaberin der Löhner Buchhandlung Dehne, hat der Tafel mit einer Spende in Höhe von 1200 Euro den Kauf von haltbaren Lebensmitteln ermöglicht. mehr...

Thomas Arning von den Stadtwerken Löhne hat vorgesorgt. Für den Fall, dass der Winter doch noch kommt, lagern im Bauhof etwa 200 Tonnen Streusalz. Foto: Frank Dominik Lemke

Löhne Wann wird’s mal wieder richtig Winter?

Das Jahr 2020 hat mit einem windigen Winter begonnen. Die Temperaturen liegen über dem Durchschnitt. Die Stürme „Sabine“ und „Victoria“ haben Wind und Regen gebracht – von Schnee keine Spur. mehr...


In Halstern ist am Wochenende der Kita-Anbau offiziell für den Betrieb freigegeben worden. Pfarrer Kai Sundermeier (von links), Baukirchenmeister Klaus Schmidt, Florian Ohmes, Jürgen Förster (Stadt Löhne), Désirée Husemeier mit Tochter Hanna, Luise Lampe, Katharina Sukkar mit Tochter Dana, Bernd Poggemöller und Beatrix Becker (Stadt Löhne) bei der „Einweihungsfeier“. Foto: Louis Ruthe

Löhne Regenbogenkinder feiern Einweihungsfest

Raus aus der Turnhalle, rein ins eigene Spiel-, Spaß- und Schlafparadies. 20 Jungen und Mädchen der Regenbogen-Gruppe des evangelisch-lutherischen Kindergarten Halstern haben nun ihre eigenen Räume. Etwa 600.000 Euro wurden in den Anbau am Schulweg investiert. mehr...


Gerhard Sowa (hintere Reihe, links) hat die erfolgreichen Musikschüler geehrt. Im Bild sind unter anderem Marie-Sophie Sommer, André Gesing, Johnny Enrico Feer, Ernst Keller, Jelena Pabel, Silas Galla, Maria Raevski und Denise Süßer sowie Sophie Kleemeyer, Matthias Böke, Alexander Detert, Marko Bergen, Lex Bähr, Sophia Schuster, Angelina Larissa Pabel und Julius-Montgomery Klar. Foto: Gabriela Peschke

Löhne Junge Musiker spielen groß auf

15 junge Instrumentalisten der Jahrgänge 2004 bis 2010 haben gezeigt, dass sie ihre Auszeichnungen beim 57. Wettbewerb von „Jugend musiziert“ wahrlich verdient haben. In der Löhner Musikschule spielen die jungen Musiker groß auf. mehr...


Frühblüherrabatt? Nein, noch viel besser: Die Tüten mit den Samenmischungen gibt es von der Stadt geschenkt. Foto: dpa

Löhne Löhne sagt’s durch die Blume und blüht wieder auf

Zum zweiten Mal nach 2017 soll in diesem Jahr das Projekt „Blumenwiesen für Löhner Gärten“ realisiert werden. Gartenbesitzer erhalten im Rathaus kostenlos Blumenwiesensamen für die Einsaat einer 20 Quadratmeter großen Fläche. mehr...


Freuen sich auf den Feuerabend (von links): Michael Müller (M&S-Veranstaltungen), Bernd Ritter (Vitale City), Axel Eismann (Axl’s Diner), Alexander Möhle (Moesta BBQ), Dirk Hinke und Sofia Martinez (beide Kulturbüro), vorne knieend Norbert Meier (Firma Budde) und Thorsten Wessel (Vitale City). Foto: Andrea Berning

Löhne Mit Flammen den Winter vertreiben

Partystimmung zum Winterende – dafür steht seit 15 Jahren der Löhner Feuerabend, der stets Ende Februar von der Stadtmarketing AG Vitale City veranstaltet wird. Neben Glühwein und heißen Cocktails werden Falafel-Wraps oder vegane Burger angeboten. mehr...


Daniel Goll (40) ist der Pächter der Aral-Tankstelle an der Lübbecker Straße in Löhne-Mennighüffen. Foto: Louis Ruthe

Löhne „To-go-Shop“ in der Tanke

Die Aral-Tankstelle an der Lübbecker Straße in Löhne-Mennighüffen soll im Frühjahr zu einer Tankstelle mit „Rewe-to-go“-Shop werden. 14 Tage muss Pächter Dennis Goll (40) dafür den Betrieb einstellen. mehr...


2015 hat Claudia Schummeck (40) das Blumenhaus Rohlfing von ihrer Mutter Margarete Meier (72) übernommen. Mutter und Tochter sind stolz, dass sie das Familienunternehmen bis zum 100-jährigen Bestehen in diesem Jahr fortführen konnten. Fotos: Lydia Böhne

Löhne 100 Jahre Rohlfing: Floristin feiert mit frischen Farben

„Unsere Familie war schon immer den Blumen zugetan“, sagt Claudia Schummeck (40). 2015 hat sie das Blumenhaus Rohlfing von ihrer Mutter Margarete Meier (72) übernommen – in vierter Generation. In diesem Jahr gibt es das Blumenhaus seit 100 Jahren. mehr...


Das Amtsgericht in Bad Oeynhausen. Foto: Claus Brand/Archiv

Löhne 3100 Euro abgerechnet, ohne zu arbeiten?

Die Reparatur eines Oldtimers in einer Werkstatt beschäftigt derzeit das Amtsgericht Bad Oeynhausen. Angeklagt wegen Betrugs ist ein 47 Jahre alter Kfz-Mechaniker aus Löhne. Dem Mann wirft eine Kundin vor, Reparaturen an ihrem Auto in Höhe von 3100 Euro abgerechnet, aber nicht ausgeführt zu haben. mehr...


Sie gehören zu den fleißigen Helferinnen des AWO-Ortsvereins Löhne-Bahnhof (von links): Christel Linke, Elke Knuth, Margret Bohmeyer, Rosi Nolting und Karin Schiller freuen sich über die neue Spülmaschine im Begegnungszentrum. Die benötigt nicht einmal fünf Minuten für einen Waschgang – und alles ist sauber und trocken. Jetzt muss nicht mehr per Hand gespült werden. Foto: Dominik Rose

Löhne Tschüss, Trockentücher!

Die Küchenfeen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Löhne-Bahnhof lassen ordentlich Dampf ab. Aber nicht, weil sie Frust schieben, mehr als zwei Monate lang den Spüldienst übernommen zu haben, seitdem die alte Spülmaschine Ende November ihren Geist aufgegeben hat. mehr...


91 - 100 von 1796 Beiträgen