Sa., 16.12.2017

»KulTour« des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho nach Unna Licht in der Dunkelheit

Ein »Lichtsicht«-Beitrag auf dem alten Gradierwerk in Bad Rothenfelde von Ryoji Ikeda.

Ein »Lichtsicht«-Beitrag auf dem alten Gradierwerk in Bad Rothenfelde von Ryoji Ikeda. Foto: Franz Wamhof

Vlotho (VZ). In der Reihe »KulTour« lädt das Kulturreferat »KuK!« des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho für Samstag, 20. Januar 2018, zu einer weiteren Tagesfahrt ein – diesmal nach Unna und Bad Rothenfelde. Anmeldungen sind bis zum 22. Dezember möglich.

Gerade in der nachweihnachtlichen »Epiphaniaszeit« soll es dabei um neue Erfahrungen des Lichtes in der Dunkelheit gehen. Angeboten wird eine Fahrt unter dem Titel »lichtsicht«. Dieser Titel steht auch über der gegenwärtigen »Projektions-Biennale« in Bad Rothenfelde, die im dortigen Kurpark faszinierende Licht- und Videokunst internationaler Künstler/innen präsentiert.

Sachkundige Führungen

Dort werden in drei Gruppen sachkundige Führungen stattfinden und anschließend wird auch Zeit zur eigenen Erkundung sein. Dies ist nicht die einzige Station dieser Fahrt, vorher steht das »Zentrum für internationale Lichtkunst« in Unna auf dem Programm, wo ebenfalls sachkundige Führungen zu erleben sein werden und Zeit zur freien Verfügung sein wird.

Die Fahrt beginnt am Samstag, 20. Januar, um 13 Uhr in Bad Oeynhausen-Rehme und wird erst gegen 22.30 Uhr dort wieder enden, weil der Besuch in Bad Rothenfelde erst in den Abendstunden Sinn macht.

Hartmut Birkelbach leitet Fahrt

Die Kosten für die Busfahrt, das Eintrittsgeld in Unna und die Führungen dort und in Bad Rothenfelde betragen pro Person 28 Euro (für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Erwerbslose und Menschen mit Schwerbehinderungen 20 Euro).

Anmelden kann man sich noch bis zum 22. Dezember beim Leiter dieser Fahrt, Pfarrer Hartmut Birkelbach, im Kreiskirchenamt in Bad Oeynhausen, nach Möglichkeit schriftlich per E-Mail an kulturarbeit@kirchenkreis-vlotho.de oder per Postkarte. Sofern mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Teilnehmer am 3. Januar ausgelost. Alle Angemeldeten werden anschließend informiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5360997?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F