Do., 21.02.2019

Löhner Unternehmen präsentiert Sortimentsauswahl – SPC-Bodenbelag neu im Programm Hexim eröffnet Showroom in Bad Oeynhausen

Freuen sich auf die Eröffnung des Hexim-Showrooms in Bad Oeynhausen: Hexim-Geschäftsführer Eugen Hubert (rechts) und Dennis Dulzon, Abteilungsleiter Einkauf.

Freuen sich auf die Eröffnung des Hexim-Showrooms in Bad Oeynhausen: Hexim-Geschäftsführer Eugen Hubert (rechts) und Dennis Dulzon, Abteilungsleiter Einkauf. Foto: Sonja Gruhn

Von Sonja Gruhn

Löhne/Bad Oeynhausen (WB). Wer sein Eigenheim verschönern möchte, der hat oft die Qual der Wahl. Ideen dazu bietet die Löhner Firma Hexim an.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, nicht nur mittels Bodenbelag oder Tapeten den Räumlichkeiten einen besonderen Touch in moderner oder klassischer Form zu verleihen. Zierleisten, Stuckprofile und Beleuchtungssysteme sind nur einige weitere Elemente, die dazu beitragen können. Oder wie wäre es mit dekorativen Holzbalken, wie sie in Fachwerkhäusern zu finden sind? Hexim bietet diese beispielsweise in verschiedenfarbigen Holzimitat-Versionen an, die wesentlich leichter sind, aber täuschend echt aussehen.

Neuer Showroom in Bad Oeynhausen

Mitunter kann die Fassade eines Hauses durch klassische, moderne oder künstlerische Stuckprofile, eventuell in Verbindung mit LED-Beleuchtung, aufgewertet werden. Dies alles und noch mehr bietet die Firma Hexim mit Sitz an der Straße Zur alten Werre 7 in Löhne an. Um ihren Kunden einen besseren Einblick in das Sortiment zu bieten und sie zudem zu inspirieren, hat Geschäftsführer Eugen Hubert nun gemeinsam mit seinem Abteilungsleiter für den Einkauf, Dennis Dulzon, beschlossen, einen Showroom einzurichten. Diesen finden Interessierte künftig in Bad Oeynhausen, Schwarzer Weg 2, in den ehemaligen Räumen von EP Unger.

Die Eröffnung ist für Dienstag, 5. März, geplant. An diesem Tag wird der Showroom von 12 bis 18 Uhr geöffnet sein. Danach können Interessierte sich jeweils von dienstags bis samstags dort informieren und sich Anregungen holen. Die genauen Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben und sind dann zudem auf der Internetseite der Firma zu finden.

Insgesamt elf Monate habe der Umbau des Gebäudes gedauert. Denn nicht nur im Inneren sind zahlreiche Elemente angebracht worden, sondern auch von außen werden Gestaltungsbeispiele gezeigt.

Seit 2013 in Löhne

Gegründet wurde Hexim 2005 in Höxter. »Dann haben wir eine Lagerhalle in Löhne gekauft und sind 2013 dorthin umgezogen«, sagt Eugen Hubert. Besonders stolz ist der Geschäftsführer darauf, dass er im Bereich Bodenbelag seit Ende 2018 eine Neuheit anbieten kann, den sogenannten SPC-Belag, der aus einem Steinkunststoffgemisch bestehe. »Der ist langlebig und sehr stabil. Mitunter kann er bei einem Umzug sogar wieder ausgebaut und neu verlegt werden«, fügt Dennis Dulzon hinzu.

Bei Hexim finde der Kunde hochwertige und exklusive Ware zu guten Preisen. »Wir bieten so ziemlich alles für den Innenausbau an, angefangen von der Trittschalldämmung, über Sockelleisten bis hin zu Beleuchtungssystemen inklusive Transformatoren und Fernbedienung sowie Deckenplatten aus verschiedenen Materialien«, sagt Dennis Dulzon.

Teilweise würden auch Eigenmarken angeboten. »Wir haben beispielsweise eine eigene Serie Profilleisten entwickelt. Aber der Kunde hat auch die Möglichkeit, Profile nach eigenen Wünschen anfertigen zu lassen«, sagt Eugen Hubert. Zudem arbeite Hexim mit dem italienischen Leuchtenhersteller Ideal Lux zusammen. »Die Produkte können auch im Internet bestellt werden, entweder über unsere Internetseite oder auch über Amazon, Ebay oder real.de«, sagt Dennis Dulzon.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6406664?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F