Di., 16.04.2019

Verein »Löhne umsteigen – Der Bahnhof« beginnt mit vorläufigen Renovierungsarbeiten Schönheitskur für die Eingangshalle

Der Putz bröckelt: Die Wände des Foyers des Löhner Bahnhofsgebäudes weisen an vielen Stellen Schäden auf. Diese werden im Laufe dieser Woche ausgebessert.

Der Putz bröckelt: Die Wände des Foyers des Löhner Bahnhofsgebäudes weisen an vielen Stellen Schäden auf. Diese werden im Laufe dieser Woche ausgebessert. Foto: Renée Trippler

Von Renée Trippler

Löhne-Bahnhof (WB). Die Eingangshalle des Löhner Bahnhofs wirkt schon lange alles andere als einladend. Der Verein »Löhne umsteigen – der Bahnhof« will deshalb erste Hilfe leisten: Am Montag haben Maler mit den ersten Renovierungsarbeiten begonnen.

Mathias Thielking (links) und Frank Holzträger vom Malerbetrieb Birkobein tragen in einem ersten Schritt den schadhaften Putz ab. Foto: Renée Trippler

Besonders die bröckeligen Stellen im Putz lassen das Foyer des Bahnhofs trostlos wirken. Diese werden Mathias Thielking und Frank Holzträger vom Malerbetrieb Birkobein im Laufe der Woche ausbessern. »Das sind Wasserschäden, weil die Fenster undicht waren«, erläutert Mathias Thielking. »Was jetzt unschön ist, müssen wir behandeln und isolieren«, sagt Frank Holzträger. Die schadhaften Stellen werden neu verputzt, anschließend werden die Wände weiß gestrichen. »In dieser Woche sollten wir fertig werden«, sagt er. Die Malerarbeiten sind die erste von mehreren Maßnahmen zur Umgestaltung der Eingangshalle, die der Verein geplant hat, und auf eigene Kosten beziehungsweise durch Spenden finanziert umsetzt. »Die Halle soll oberflächlich restauriert werden, sodass sie einen insgesamt freundlicheren Eindruck macht«, sagt Irene Esser vom Vereinsvorstand.

Metallsitze werden durch Holzbänke ersetzt

In einem nächsten Schritt sollen die Metallsitze, die in der Mitte der Halle montiert sind, entfernt, und stattdessen an den Wänden angebracht werden, »um bessere Voraussetzungen für die Reinigung zu schaffen.« Günter Willig, ebenfalls im Vorstand des Vereins »Löhne umsteigen«, sagt, die Vereinsmitglieder würden die Sitze in Eigenregie demontieren und die neuen Sitzgelegenheiten anbringen. Sechs Holzbänke sollen an den Wänden links und rechts der Eingangshalle angebracht werden – ohne Bodenkontakt, damit die Halle besser sauber gehalten werden kann. Der Fußboden aber bleibe vorerst drin, sagt Irene Esser. »Es ist erst einmal ein Provisorium, mit dem man aber denke ich, besser leben kann.«

Vorläufige Maßnahmen kosten etwa 10.000 Euro

Auch die Wanduhr an der Stirnseite der Eingangshalle, die von Malereien umgeben ist, wurde demontiert, berichtet Günter Willig: »Wir versuchen nun, ein neues Uhrwerk dafür zu bekommen.« Er schätze die Kosten für diese kurzfristigen Renovierungsarbeiten auf etwa 10.000 Euro. Es handele sich dabei um vorläufige Maßnahmen, bis zur endgültigen Sanierung des Bahnhofs. Die Deutsche Bahn, die für die Gleise und die Unterführung des Bahnhofs zuständig ist, nicht aber für die Eingangshalle, habe 3000 Euro für diesen Zweck bewilligt, sagt Günter Willig.

Laut einem Facebook-Beitrag des Vereins, soll auch der alte Taxi-Kiosk im Bahnhof demnächst wieder in Betrieb genommen werden. Vereinsmitglied Dennis Gärtner schreibt dazu, das Team hätten mit der Entkernung begonnen und es liefen »Planungen für ein kleines Bistro«. Dem Beitrag zufolge sollen zunächst »im kleineren Rahmen« zu reduzierten Öffnungszeiten Kaffee und belegte Brötchen verkauft werden. »Da alle Arbeiten ehrenamtlich erfolgen, kann zu einem Eröffnungstermin leider noch nichts gesagt werden«, schreibt Dennis Gärtner weiter. Fest stehe, dass künftig der Schlüssel für die Toilette im Bistro ausgegeben werde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6546414?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F