Fr., 16.08.2019

Vereinsring Löhne-Ort plant am 24. August eine Feier für den neuen Kreisverkehr Prost: Auf den Kreisel!

Hans-Werner Schramm (von links), Jens Tiemann, Karl-Heinz Isemann, Dieter Falkenstern, Doris Knapp, Sebastian Gard, Karin Brauer und Peter Außerwinkler vom Vereinsring Löhne-Ort richten am 24. August ein Fest auf dem Markant-Parkplatz am neuen Kreisel an der Herforder Straße aus.

Hans-Werner Schramm (von links), Jens Tiemann, Karl-Heinz Isemann, Dieter Falkenstern, Doris Knapp, Sebastian Gard, Karin Brauer und Peter Außerwinkler vom Vereinsring Löhne-Ort richten am 24. August ein Fest auf dem Markant-Parkplatz am neuen Kreisel an der Herforder Straße aus.

Von Lydia Böhne

Löhne (WB). »Eigentlich wollte ich nur einen auf den neuen Kreisel trinken«, sagt Doris Knapp mit einem Lachen. Aus dieser »Schnapsidee« hat sich im Gespräch mit ihren Kollegen des Vereinsrings Löhne-Ort das »Kreiselfest« am Samstag, 24. August, entwickelt. Damit soll die bevorstehende Fertigstellung des neuen Kreisverkehrs an der Herforder Straße gefeiert werden.

»Soweit wir wissen, soll der Kreisel in der ersten Septemberwoche freigegeben werden«, sagt Pfarrer Peter Außerwinkler. Für die Anwohner und Geschäftsleute in Löhne-Ort geht damit eine mehrmonatige Zeit der Umwege und Umstände zu Ende. »Wir freuen uns, dass der Kreisel kommt, aber wir sind auch sehr froh, wenn das alles hier endlich fertig ist«, sagt Doris Knapp. Der Kreisverkehr an der Kreuzung Herforder Straße/Brunnenstraße/Freesienstraße (Lupinenweg) ist kurz vor der Fertigstellung (diese Zeitung berichtete).

Noch sind die Straße rund um den Kreisel nicht asphaltiert und die Ausfahrten an die jeweiligen Straßen angeschlossen worden. »Die Vollsperrung einer der Hauptverkehrsadern hier in Löhne-Ort hat in den vergangenen Monaten für ein ziemliches Chaos gesorgt«, ergänzt Doris Knapp. Als Anwohnerin habe sie dieses unmittelbar mitbekommen. »Deshalb hatte ich auch die Idee, zum Ende jetzt einfach mal einen auf diese Ereignisse zu trinken. Außerdem ist das für uns in Löhne-Ort ja auch eine große Sache, so ein riesiger Kreisel«, ergänzt das Mitglied des Vereinsringes.

Tombola, Bratwurst und Bier

Am Samstag, 24. August, von 18 bis 22 Uhr wollen die Mitglieder gemeinsam mit den Bürgern beim »Kreiselfest« anstoßen. Als Veranstaltungsfläche stellt Jens Tiemann den Parkplatz seines Einkaufsmarktes »Markant« zur Verfügung. »Es gibt Getränkestände, Pommes, Bratwurst und einen ›Kreiselburger‹«, sagt Dieter Falkenstern. »Heiner Westerhold wird für Partymusik sorgen«, fügt der Vereinsringvorsitzende hinzu. »Außerdem gibt es eine Hüpfburg und eine Wurfbude für Kinder«, ergänzt Pfarrer Peter Außerwinkler. Bei einer Tombola mit 500 Preisen können die Besucher ihr Glück versuchen. »Jedes Los kostet einen Euro. Man kann zum Beispiel Kleinmöbel, Gutscheine, Spielzeug oder Grillbesteck gewinnen«, sagt Doris Knapp.

Der Motor-Sport-Club (MSC) Löhne stellt beim Fest Rennwagen zur Schau, die Löschgruppe Löhne-Ort wird mit einem Einsatzfahrzeug vertreten sein, und auch die Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) werden anwesend sein. »Man wird vor Ort zudem Gutscheine für den DRK-Kleiderladen bekommen«, sagt dessen Leiterin Karin Brauer.

Schöne und entspannte Feierstunde

»Wir haben zwei Bitten an die Besucher: Kleingeld mitbringen für die Tombola und, wenn möglich, nicht mit dem Auto kommen, um ein Verkehrschaos zu vermeiden«, hebt Doris Knapp hervor. Die Organisatoren wünschen sich eine schöne, entspannte Feierstunde, bei der jüngere und ältere Bürger aus Löhne-Ort gleichermaßen zusammenkommen, um gemeinsam eine Erinnerung an den Bau des Kreisels zu schaffen.

»Wir haben in unseren Flyern auf das Fest hingewiesen. Damit erreichen wir im Umkreis etwa 10.400 Haushalte«, sagt Jens Tiemann. »Wenn davon am Ende zehn Prozent vorbeikommen, freuen wir uns schon sehr«, fügt der Markant-Leiter hinzu.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6851519?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F