So., 18.08.2019

Lutz Pleister übernimmt markante Immobilie an der Städtegrenze »Clever fit« zieht ins A30-Center

Lutz Pleister (links) ist der neue Eigentümer des A30-Centers. Immobilienmakler Siegbert Lilienkamp aus Bad Oeynhausen wird das Objekt verwalten.

Lutz Pleister (links) ist der neue Eigentümer des A30-Centers. Immobilienmakler Siegbert Lilienkamp aus Bad Oeynhausen wird das Objekt verwalten. Foto: Louis Ruthe

Von Louis Ruthe

Bad Oeynhausen/Löhne (WB). Seit 2017 stehen das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss des A30-Centers leer. Im Frühjahr hat Immobilieninvestor Lutz Pleister (56) aus Osnabrück das markante Gebäude an der Mindener Straße vom dänischen Besitzer Hasse Brangstrup gekauft – und direkt einen neuen Mieter parat.

»Die Fitnesskette ›Clever Fit‹ wird neuer Mieter der 2000 Quadratmeter«, sagt Lutz Pleister. Bereist am 6. Dezember soll das neue Fitnessstudio eröffnet werden. Derzeit werden die beiden Geschosse kernsaniert. »Hier werden etwa 600.000 Euro investiert«, sagt der Osnabrücker. Der neue Mieter müsse dann »nur noch« die Geräte aufstellen und für das Personal sorgen. »Wir können hier meist nur an den Wochenenden arbeiten, da wir unsere Mieter bei ihrer täglichen Arbeit nicht stören wollen«, sagt Lutz Pleister.

Flächen für Cardio-, Zirkel- und Krafttraining

Im Untergeschoss sollen dann eine offene Trainingsfläche sowie Flächen für das Cardio-, Zirkel- und Krafttraining entstehen. »Im Obergeschoss wird es mehrere Solarien und zwei Saunen geben«, berichtet der Center-Eigentümer. Zudem werde es zwei Räume mit Wassermassageliegen geben. Auch ein Trainingsbereich speziell für Frauen ist im Obergeschoss geplant.

Deutschlandweite Studios

Mit mehr als 300 Studios ist »Clever Fit« eine der größten Fitnessketten in Deutschland. Auch in der Region ist die Kette schon vertreten. Standorte gibt es beispielsweise in Kirchlengern, Bad Salzuflen oder Bielefeld.

»In der Fitnessbranche wird kein Markt mehr erschlossen«, sagt Pleister. Es gelte, sich am Markt zu behaupten. Mit dem »Aerofit« in Löhne sowie dem »Fit-Park«, dem »Bali-Health-Club« und dem »Vita-fit« in Bad Oeynhausen sind vier große Fitnessstudios im Umkreis von vier Kilometern in der Nähe. »Wir rechnen damit, dass die Kunden aus einem Umkreis von etwa 15 bis 20 Kilometern in das Fitnessstudio kommen werden«, sagt Lutz Pleister. Er sei sich sicher, dass das neue Studio ein Gewinn für Löhne und Bad Oeynhausen sein wird.

Zu 95 Prozent vermietet

Doch nicht nur den Leerstand in den unteren beiden Etagen hat der Osnabrücker mit dem neuen Mieter aufheben können. »Auf der Bürofläche in den übrigen vier Stockwerken sind wir zu etwa 95 Prozent ausgelastet«, sagt Siegbert Lilienkamp (65), Bad Oeynhausener Immobilienmakler und Verwalter des A30-Centers. Lediglich eine Bürofläche von 250 Quadratmetern werde derzeit noch für die weitere Vermietung hergerichtet.

»Mir wurde die Immobilie per Mail angeboten«, berichtet Pleister. Nach einem Treffen vor Ort habe sich sein Interesse schnell konkretisiert. »Nach guten Gesprächen mit dem ehemaligen Besitzer ist das A30-Center dann in meinen Bestand übergewechselt«, sagt der Osnabrücker. Den Kaufpreis bezifferte er auf eine Summe im siebenstelligen Bereich. Bad Oeynhausen und Löhne habe der 56-Jährige zuvor eher unterbewusst wahrgenommen. »Ich pendle oft zwischen Osnabrück und Hannover«, erzählt Lutz Pleister. Dabei habe er beide Städte zwar immer passiert, aber nie richtig wahrgenommen.

Weitere Objekte in Aussicht

»Nach dem Kauf habe ich mir erst einmal Bad Oeynhausen angeschaut, und ich war mehr als positiv überrascht«, berichtet Lutz Pleister. Die Stadt habe ihm so gut gefallen, dass er direkt drei weitere Objekte besichtigt habe. »Ein Kauf eines Gebäudes, indem ein Büro für mich entstehen sollte, hat leider nicht geklappt«, sagt Lutz Pleister. Dennoch sei sein Interesse an Bad Oeynhausen und Löhne nun geweckt. »Ich habe da etwas in Aussicht, aber das ist noch nicht spruchreif«, sagt Lutz Pleister. Insbesondere werde er aber ein Auge auf die Entwicklungen entlang der Mindener Straße haben. »Dort ist viel Potenzial«, sagt Lutz Pleister.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6855776?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F