Neues Programm der Volkshochschule erhältlich – 418 Kurse im ersten Semester
Bei der VHS kann man jetzt auch Kroatisch lernen

Löhne (WB). Von Discofox bis „Fit dank Baby“, von Tagesfahrten bis Studienreisen, von Ausstellungen über das deutsche Zeitgeschehen bis hin zu Vorträgen über Naturgärten: Die Volkshochschule (VHS) Löhne hat das neue, breit gefächerte Programm für das erste Halbjahr 2020 vorgestellt.

Mittwoch, 11.12.2019, 08:00 Uhr
Freuen sich auf das vielfältige Programm: VHS-Leiterin Stefanie Voß (von links), Fachbereichsleitung Sarah Weitkamp, Dozentin Ayla Erol Kar, Kursleitersprecherin Annette Bökamp und die stellvertretende VHS-Leiterin Maria Beine-Diekmeyer. Foto: Eva-Lotta Dehne
Freuen sich auf das vielfältige Programm: VHS-Leiterin Stefanie Voß (von links), Fachbereichsleitung Sarah Weitkamp, Dozentin Ayla Erol Kar, Kursleitersprecherin Annette Bökamp und die stellvertretende VHS-Leiterin Maria Beine-Diekmeyer. Foto: Eva-Lotta Dehne

Insgesamt 418 Kurse sind im neuen Programmheft zu finden. „Die Bereiche Ernährung, politische Bildung sowie Natur und Umwelt sind stärker gefragt, während die EDV-Kurse und der Bereich der Integrationskurse für Flüchtlinge rückläufig sind“, erklärte Stefanie Voß, Leiterin der VHS, zur jüngsten Entwicklung.

Voß betonte auch die Wichtigkeit der Volkshochschule für die Gesellschaft. Die Trends der Zukunft müsse man immer erkennen und sich darauf einstellen, ergänzte sie. Deshalb sei das Programm für sechs Monate auch sinnvoller, als für ein komplettes Jahr. „So können wir immer schnell reagieren“, sagte Voß.

Zum Beginn des Semesters wird es für Interessierte zwei Beratungsnachmittage geben. Am Donnerstag, 9. Januar, von 17 bis 20 Uhr, und am Dienstag, 14. Januar, von 16 bis 18 Uhr, öffnet die VHS, Alte Bünder Straße 14, ihre Pforten zur persönlichen Beratung. Zudem können Interessierte die Fremdsprachen Englisch und Französisch kennenlernen.

Von der DDR zur BRD

Im Programm locken darüber hinaus aber noch einige weitere Höhepunkte. Einer davon ist von Dienstag, 7. Januar, an beispielsweise die Ausstellung „Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“. Diese wird vom Zeitzeugen Rainer Eppelmann erst am Mittwoch, 25. März, offiziell eröffnet. Die Ausstellung wird bis einschließlich 26. Juni gezeigt und umfasst unter anderem zeithistorische Fotos und Dokumente und gibt dadurch auch einen Einblick in die Zeit der DDR und der Trennung Deutschlands.

Wie nachhaltig ist Löhne?

Auch die Umwelt soll wieder im Fokus stehen. Mit einer neuen Klimareihe „Wie nachhaltig ist Löhne?“ soll das Thema von allen Seiten beleuchtet werden. Die Reihe ist in Kooperation mit der Stadt Löhne und dem Heimatmuseum entstanden.

In der Reihe spricht Umwelt- und Naturexperte Florian Schwinn am Mittwoch, 22. April, im VHS-Forum über die Wichtigkeit von gesundem Boden für das Überleben der Menschheit. Zudem wird von Samstag, 14. März, an im Heimatmuseum, Alter Postweg 300, eine Sonderausstellung zum Thema „Müll: der Anfang des Verpackungswahns“ zu sehen sein. Außerdem wird am Sonntag, 19. April, von 12 bis 17 Uhr das „Naturgartenforum Löhne“ in der Werretalhalle veranstaltet. In diesem Rahmen sind Vorträge und Exkursionen unter anderem zu Ökolandbau, Pflanzenschutz und der optimalen Umsetzung von Naturgärten geplant.

Englisch, Französisch & Co.

Im Bereich Fremdsprachen sei nach wie vor Englisch am stärksten bei der Volkshochschule in Löhne gefragt, erklärte die Fachbereichsleiterin für Sprachen, Sarah Weitkamp. Aber auch Russisch, Italienisch oder Französisch sind wieder vertreten. Kroatisch dagegen ist erstmals im Programm sowie ein Anfängerkurs Schwedisch, für den auch Bildungsurlaub beantragt werden kann.

Fürs Wohlbefinden

Der Bereich der Gesundheit und Medizin sei weiterhin ein großer, stabiler Bereich, erklärte die VHS-Leiterin Stefanie Voß. Sowohl medizinische als auch naturheilkundliche Kurse seien deshalb auch im Programm vertreten. Im Bereich Tanzen findet sich zudem an mehreren Terminen ein neuer Kurs für Beginner im Discofox. Neu im Fitnessbereich ist auch ein Einsteigerkurs für Mütter, die nach der Schwangerschaft wieder in Form kommen möchten.

Weitere Informationen

Die Programmhefte mit dem kompletten Kursangebot liegen an öffentlichen Stellen, wie Kindergärten, Banken oder Apotheken, aus. Zudem gibt es das Programm online. In besonderen Fällen schickt die VHS das Heft auch per Post an Interessierte. Informationen zu den Kursen gibt es in der VHS, Telefon 05732/100587 und 05732/100588, oder im Internet. Auf diesen Wegen kann auch die Anmeldung erfolgen.

www.vhs-loehne.de

...

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7124304?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf.
Nachrichten-Ticker