Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der Werster Straße laufen an
Ohne Sperrung geht es nicht

Löhne/Bad Oeynhausen (WB). Von diesem Montag, 20. April, an beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der Werster Straße zwischen der Einmündung Am Bach bis zur Einmündung Bergkirchener Straße (K 31). In Auftrag gegeben wurden die Arbeiten vom Landesbetrieb Straßen NRW. Die Fertigstellung ist für Mitte Juni geplant.

Sonntag, 19.04.2020, 15:36 Uhr aktualisiert: 19.04.2020, 15:40 Uhr
Die Werster Straße, vom Becker Kreuz bis zur Bergkirchener Straße, wird für den Straßenverkehr gesperrt. An diesem Montag laufen die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung an. Foto: Lydia Böhne
Die Werster Straße, vom Becker Kreuz bis zur Bergkirchener Straße, wird für den Straßenverkehr gesperrt. An diesem Montag laufen die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung an. Foto: Lydia Böhne

Zeitgleich Kanalbauarbeiten

Während der Arbeiten an der Fahrbahndecke erneuern die Stadtwerke Löhne auf einer Länge von etwa 130 Metern gleichzeitig die bestehende Regenwasserkanalisation. Zusätzlich werden im Auftrag der Stadtwerke einzelne Reparaturen am vorhandenen Schmutzwasserkanal und an den Kanalhausanschlüssen in diesem Abschnitt vorgenommen. Der Auftrag für alle Arbeiten ist an die Firma Herrmann Dallmann Straßen- und Tiefbau GmbH aus Bramsche vergeben worden.

Baustellenampel regelt Verkehr an Kreuzung

Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreiten können die Arbeiten nur bei einer Sperrung der Straße durchgeführt werden, teilt die Stadt Löhne mit. Der Abschnitt der Werster Straße von der Kreuzung Lübbecker Straße (Becker Kreuz) bis zur Bergkirchener Straße werde daher für den Straßenverkehr gesperrt. An der Kreuzung Bergkirchener Straße wird der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Die Zufahrt zu den Anliegergrundstücken soll, soweit es die Bautätigkeiten zulässt, aufrechterhalten werden, betont die Stadtverwaltung.

Sperrung über die A30 umfahren

Die empfohlene Umleitungsstrecke führt nach Angaben der Stadt über die Brückenstraße zur Löhner Straße/Oeynhausener Straße und weiter zur Albert-Schweitzer-Straße. Alternativ kann der gesperrte Bereich auch über die A30 umfahren werden.

Weitere Bauabschnitte in Vorbereitung

Die weiteren Bauabschnitte zur Sanierung der Fahrbahn der Werster Straße im weiteren Verlauf befinden sich noch in der Vorbereitung. Insgesamt soll die Fahrbahn der Werster Straße bis zur Einmündung Osterfeldweg saniert werden. Ziel der Stadtverwaltung sei es, die Arbeiten möglichst kurzfristig weiterzuführen und fertigzustellen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7376012?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Neuer Vertrag? Lucoqui kommt passend in Schwung
Anderson Lucoqui (23) ist seit vier Spielen Linksverteidiger Nummer eins beim DSC Arminia. Sein Vertrag läuft aus.
Nachrichten-Ticker