Herforder Kreisverwaltung meldet weiter steigende Genesenenzahlen (Stand: Mittwoch)
Aktuell noch elf Corona-Infektionen

Kreis Herford (WB). Es gibt aktuell im Kreis Herford noch elf Corona-Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. Die Zahl der Genesenen ist auf 312 gestiegen.

Mittwoch, 20.05.2020, 20:12 Uhr aktualisiert: 22.05.2020, 10:18 Uhr
So sieht die Lage gemäß den jüngsten Zahlen aus der Kreisverwaltung aus. Foto:
So sieht die Lage gemäß den jüngsten Zahlen aus der Kreisverwaltung aus.

Nach wie vor sind Rödinghausen, Kirchlengern und Spenge ohne aktuelle Infektionen . In Bünde gibt es einen Fall, ebenso in Hiddenhausen und Löhne. Enger hat gegenwärtig zwei Infektionsfälle, Herford und Vlotho jeweils drei.

Bisher hat es im Zusammenhang mit der Corona-Infektionswelle sieben Todesfälle im Kreisgebiet gegeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7419125?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514619%2F
Lage am See entspannt sich
Weniger Betrieb war am Sonntag in Godelheim. Foto: Frank Spiegel
Nachrichten-Ticker