Bundesweit Schlusslicht: Kreis verschlechtert sich trotz Förderprämie – weniger Praxen, weniger Immunisierungen Arztmangel erschwert Impfkampagne

Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es umgerechnet auf die Einwohnerzahl so wenige Hausärzte wie im Kreis Herford.

Herford (WB) - Derzeit ist der fehlende Impfstoff das Nadelöhr bei Impfkampagne in den Hausarztpraxen. Sollte der Mangel einmal behoben sein und auch die Fachärzte Immunisierungen anbieten, ist der Kreis Herford im Vergleich mit anderen Regionen allerdings im Nachteil. mehr...

Wegen des unerlaubten Hupkonzerts stoppte die Polizei den Autokorso zwischenzeitlich.

Ohne Maske und Abstand: Teilnehmer missachten Corona-Ordnung Etliche Verstöße beim Autokorso in Rödinghausens Nachbarstadt Melle

Bünde (WB/KaWe) - 100 Fahrzeuge, 300 Teilnehmer und jede Menge Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung – dazu ein verbotenes Hupkonzert: Der Parkplatz einer Meller Diskothek war am Samstag Ausgangspunkt eines Autokorsos unter dem Motto „ Freie Fahrt für Grundrechte“. mehr...


Zurzeit gibt es 692 akute Coronainfektionen im Kreisgebiet.

Ältere Menschen im Kreis Herford seltener von Corona-Infektionen betroffen Landrat: „Auch Jüngere können schwer erkranken“

Kreis Herford (WB) - Ein Fehler bei der Datenübermittlung hat dafür gesorgt, dass das Landeszentrum Gesundheit und das Robert-Koch-Institut am Montagmorgen keine neuen Coronafälle für den Kreis Herford ausgewiesen haben. Der Kreis Herford hat jetzt mitgeteilt, dass am Wochenende insgesamt 107 neue Infektionen registriert wurden. mehr...


Symbolfoto

Inzidenzwert im Kreis Herford liegt bei 117,3 49 neue Corona-Fälle

Herford (WB) - Im Kreis Herford sind seit Freitag 49 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Insgesamt sind 9001 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 117,3. mehr...


Gründer Bernd Bahle (80) erinnert sich an die Anfänge des Freundeskreis Herforder Bismarckturm: Verhinderter Turmaufstieg als Initialzündung

Gründer Bernd Bahle (80) erinnert sich an die Anfänge des Freundeskreis Herforder Bismarckturm Verhinderter Turmaufstieg als Initialzündung

Herford - Es fing an mit einer verhinderten Turmbesteigung und mündete in einem heute fast 600 Mitglieder zählenden Verein. Der Verein Freundeskreis Herforder Bismarckturm feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. mehr...


Zu viel Alkohol: Ein 79-Jähriger aus Kirchlengern ist den Führerschein vorerst los.

Auf Tankstelle Schnaps verzehrt und losgefahren Betrunkener (79) in Kirchlengern gestoppt

Kirchlengern (WB) - Die Polizei hat einen 79-Jährigen betrunken am Steuer erwischt. Der Mann hatte zuvor an einer Tankstelle Schnaps gekauft und dort verzehrt und war anschließend losgefahren. mehr...


„Wir blicken mit Neugierde auf die Modellregionen und schauen uns gerne etwas dabei ab“, sagt Landrat Jürgen Müller.

Landrat will von Erfahrungswerten profitieren Kreis Herford wird keine Modellregion

Kreis Herford (WB) - Der Kreis Herford wird keine Modellregion für Corona-Lockerungen. 46 Kreise und Städte aus Nordrhein-Westfalen hatten sich beworben. mehr...


Im Kreis Herford gibt es 644 aktive Corona-Infektionen.

Jahrgänge 1942/43 können Termin buchen Mehr als 43.000 Menschen im Kreis Herford geimpft

Kreis Herford (WB) - Die Impfungen im Kreis Herford kommen voran. Mehr als 43.000 Menschen haben bisher einen „Pieks“ erhalten. mehr...


47 weitere positive Corona-Fälle werden für den Kreis Herford gemeldet.

47 neue Infektionen gemeldet Inzidenz im Kreis Herford sinkt minimal

Kreis Herford (WB) - Die neuen Coronazahlen im Kreis Herford ergeben kaum Veränderungen. Der Inzidenzwert sinkt weiter, aber nur gering. mehr...


1 - 10 von 1257 Beiträgen