Rödinghausen In magischer Mission

Das ist mal ein Highlight: 100 Tänzer und Tänzerinnen der Rödinghausener Tanzschule machten mit bei der Stadion-Show »Flash« der Bünder Ehrlich Brothers, Andreas und Chris Reinelt (vorn) – für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis. Foto:

Es gibt Erlebnisse, die vergisst man sein Leben nie wieder: Dazu gehört der Auftritt von 100 Tänzern der Rödinghausener Tanzschule Joschko, die an der Stadion-Show der Ehrlich Brothers teilnehmen durften. mehr...

Daniel Marsch (Löschgruppe Rödinghausen, von links), Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Thomas Dahlmeier (Gemeinde Rödinghausen), Thorsten Kuhlmann und Siegfried Lux (beide Wage) machen deutlich: Die Alte Dorfstraße wird beim Rödinghauser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr im Mittelpunkt stehen. Dazu wird der Bereich zwischen Haus des Gastes und Kirche festlich geschmückt. Foto: Daniel Salmon

Rödinghausen Weihnachtsmarkt in neuem Glanz

Frischekur für den Rödinghauser Weihnachtsmarkt: Statt auf dem Parkplatz am Haus des Gastes wird’s am ersten Dezemberwochenende auf der zentralen Achse im Ortszentrum des Wiehendorfs besinnlich. mehr...


Rödinghausens Trainer Enrico Maaßen und seine Spieler sind die Gejagten der Regionalliga West. Foto: dpa

Fußball Verl und Essen jagen Spitzenreiter Rödinghausen

Traditionsclub Rot-Weiss Essen mit Trainer Christian Titz und der SC Verl wollen Tabellenführer SV Rödinghausen die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Regionalliga West streitig machen. mehr...


Mit dem neuen Mietspiegel wird jetzt auch deutlich: Die Mieten in Rödinghausen sind im Vergleich mit Nachbarkommunen – wie etwa Bünde – niedrig. Foto: dpa

Rödinghausen In Rödinghausen wohnt sich’s günstig

Die Kommune Rödinghausen hat jetzt erstmalig einen Mietspiegel herausgebracht. Dank diesem wird deutlich: Die Mieten in der Wiehengemeinde Rödinghausen sind vergleichsweise niedrig. »Die Mieten in Rödinghausen sind im Vergleich zu Nachbarkommunen, wie Bünde, günstiger«, heißt es denn auch in einer Mitteilung der Gemeinde. mehr...


Bereits im August hat die Löschgruppe Schwenningdorf ein neues Mehrzweckfahrzeug erhalten. Bei der Übergabe dabei waren: Klaus Niederbröker (von links), Andreas Paul, Uwe Schmeißer, Thomas Dahlmeier, Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Ralf Lohrie und Peter Mende. Foto:

Rödinghausen Mehr Geld für die Feuerwehr

Die Gemeinde Rödinghausen will in den kommenden Jahren massiv in neue Fahrzeuge für die Feuerwehr investieren. Das geht aus dem geänderten Fahrzeugkonzept hervor, dass heute Abend im zuständigen Fachausschuss beraten werden soll. mehr...


Die Gemeinde Rödinghausen plant ab dem Jahr 2021, den Restmüll (graue Tonne) nur noch alle vier statt wie bisher alle zwei Wochen abholen zu lassen. Die Nachbarstadt Melle hat damit schon gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

Rödinghausen Restmüll soll nur noch alle vier Wochen abgeholt werden

Asche, Windeln, Staubsaugerbeutel – all das wandert in den Restmüll. Alle zwei Wochen kommt in Rödinghausen die Müllabfuhr und entleert die grauen Tonnen. Ab dem Jahr 2021 soll der Rhythmus auf vier Wochen verlängert werden. mehr...


Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums wollen die »Jecken vom Wiehen« auch eine humoristische Zeitreise präsentieren. Foto: Annika Tismer

Rödinghausen Jecken vom Wiehen laufen sich warm

Als Peter Schneider senior den Karneval vor 50 Jahren in die Gemeinde geholt hat, hätte wohl niemand daran geglaubt, dass es fünf Jahrzehnte später eine Jubiläums-Prunksitzung geben würde. Mit »Jeck to the future« aber wollen die Karnevalisten diese Ereignis im kommenden Jahr gebührend feiern. mehr...


Dirk Kleinloh, Flüchtlingskoordinator der Gemeinde Rödinghausen, las zum Auftakt der interkulturellen Lesereise eine Geschichte auf Arabisch vor. Bücherei-Leiterin Andrea Mewitz zeigte Bilder und las auf Deutsch vor. Foto: WB

Rödinghausen Märchen auf Arabisch

Damit sprachliche Barrieren überwunden werden können, hat die kreisweit zweite interkulturelle Lesereise begonnen, veranstaltet vom kommunalen Integrationszentrum des Kreises Herford. mehr...


Patrick Nölker im Stall: Auf dem Hof in Rödinghausen stehen etwa 250 Kühe. Foto: Renée Trippler

Rödinghausen Liebe zum Beruf reicht nicht

Pa­trick Nölker will in den Milchbetrieb seines Vaters einsteigen und erklärt, warum die neuen Auflagen des Agrarpaketes die Existenz vieler Landwirte gefährden. mehr...


Frank Rottmann (lnks), bei der Westfalen Weser Netz GmbH für Straßenbeleuchtung verantwortlich, berichtet Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer vom Abschluss der Umrüstung. »Mit 74 Prozent LED-Anteil ist Rödinghausen Spitzenreiter im Kreis Herford«, so Rottmann. Foto:

Rödinghausen Jährlich 183 Tonnen CO2 weniger

Rödinghausen stellt auf innovative und klimafreundliche Straßenbeleuchtung um. So hat die Gemeinde 2019 497 veraltete Quecksilberdampf- und Natriumdampfhochdrucklampen durch langlebige und energieeffiziente LED-Leuchten ersetzt und spart allein damit 130 Tonnen CO2 pro Jahr ein. mehr...


11 - 20 von 525 Beiträgen