Bünde 80 Jahre unzertrennlich

Karin Scheiding (links) und Marga Stüber tragen heute eigentlich nicht mehr immer die gleichen Kleider, aber für ihr Geburtstagsfoto ist das bei eineiigen Zwillingen natürlich Pflicht. Am heutigen Mittwoch werden die Schwestern 80 Jahre alt. Foto: Raphael Steffen

Marga Stüber und Karin Scheiding sagen, sie hätten immer alles zusammen gemacht – Zwillinge eben. An diesem Mittwoch werden die Schwestern, die in Rödinghausen und Kirchlengern leben, 80 Jahre alt. mehr...

Symbolbild. Foto: Hannemann

Melle Großbrand auf Bauernhof in Melle

Auf einem Bauernhof in Melle (Landkreis Osnabrück) ist am Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Eine Scheune stehe dort komplett in Flammen, sagte ein Polizeisprecher. mehr...


Paralympicssieger Sebastian Dietz wird an diesem Dienstag, 10. September, einen Impulsvortrag im Haus des Gastes im Rahmen der Reihe »Wage weiß was« halten. Foto: dpa

Rödinghausen Dietz weiß was

Die Werbe- und Aktionsgemeinschaft Rödinghausen (Wage) veranstaltet an diesem Dienstag die nächste Ausgabe ihrer Vortragsreihe »Wage weiß was«. Um 19 Uhr hält Sebastian Dietz, zweifacher Paralympicssieger, einen Impulsvortrag im Haus des Gastes. mehr...


Gemeinsam haben Schulamtsleiter Daniel Müller (von links), Dirk Stanczus (BKS Architekten), Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Bauleiter Sören Spanehl, Grundschulleiterin Gaby Quest, Philip Wienecke (BKS Architekten) und Daniel Scholz (Teamleiter Technische Dienste im Rödinghauser Rathaus) die beiden Zeitkapseln im Grundstein der neuen Schule versenkt. Foto: Daniel Salmon

Rödinghausen Zeitkapseln in Grundstein versenkt

Die Bauarbeiten für die neue Grundschule in Schwenningdorf laufen zwar schon seit dem Frühjahr auf Hochtouren. Der Grundstein für das millionenschwere Projekt wurde aber erst am Freitag offiziell gelegt. Einzementiert wurden in den Betonquader zwei ganz besondere Zeitkapseln. mehr...


90 Aussteller, erwartete 10.000 Besucher und rund 2500 Läufer: Der mittlerweile 20. Tag der Regionen und der 15. Widufix-Lauf werden das kleine Rödinghausen am Sonntag, 22. September in den Mittelpunkt des Geschehens im Kreis Herford rücken. Foto: Raphael Steffen

Rödinghausen Genießen, Laufen, Gutes tun

Bereits zum 20. Mal wird in Rödinghausen am 22. September der Tag der Regionen ausgerichtet. Damit ist Rödinghausen die einzige Kommune im Kreis Herford, die an dieser bundesweiten Aktion teilnimmt. mehr...


Der Bahnhof in Bruchmühlen. Die Deutsche Bahn will hier den Bereich der Bahnsteige sanieren. Unter anderem soll ein barrierefreier Zugang gewährleistet werden. Für das Bahnhofsgebäude ist die Stadt Melle zuständig. Foto: Hilko Raske

Rödinghausen/Melle Mehr Sicherheit und Barrierefreiheit

Der Bahnhof in Bruchmühlen ist wahrlich kein Aushängeschild für die Deutsche Bahn (DB). Während sich das Bahnhofsgebäude allerdings im Besitz der Stadt Melle befindet, ist für die Bahnsteige nach wie vor die Bahn zuständig. Jetzt soll dieser Bereich saniert werden. mehr...


Eigentlich sind Freibadbesucher auf der Suche nach Spaß und Erholung. Manchmal gibt es aber Stress am Beckenrand. Foto: dpa

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen »Manchmal fehlt der Respekt«

Pöbelnde Freibadbesucher, Randale am Beckenrand – das Rheinbad Düsseldorf sorgte in diesem Sommer für Schlagzeilen. Doch wie verlief die Saison aus Sicht der Freibäder im Bünder Land? Eher friedlich oder jede Menge Störenfriede? Das WESTFALEN-BLATT fragte nach. mehr...


Weit verstreut sind die Trümmerteile am Unfallort an der Oberbauerschafter Straße. Foto:

Hüllhorst Drei Verletzte durch Zusammenstoß

Drei Leichtverletzte und ein Schaden von annähernd 30.000 Euro – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Oberbauerschaft am Sonntagmorgen. mehr...


Andre Pilz von der Privatbrauerei Barre, Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und der stellvertretende Landrat Friedel Möhle stoßen nach dem Fassanstich an. Foto: Annika Tismer

Rödinghausen Kilver Markt lebt von der Tradition

Handgefertigte Waren, Karussells, eine Bühne und das Weindorf gehören traditionell zum Kilver Markt in Rödinghausen. Auch in diesem Jahr hat dieser unzählige Besucher in das kleine Dorf gezogen. Bei bestem Wetter genossen die Gäste die Jahrmarkt-Stimmung rund um den neu gestalteten Dorfplatz. mehr...


Das Gebäude nach der Instandsetzung im Juli 2019. Das Wohnhaus und das ehemalige Viehhaus hat die Gemeinde Rödinghausen 2018 in die Denkmalliste eintragen lassen. Foto: LWL

Rödinghausen Mit viel Liebe restauriert

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat ein historisches Müllerhaus in Rödinghausen als Denkmal des Monats August ausgezeichnet. Damit würdigen die LWL-Denkmalpfleger das Engagement der Eigentümerfamilie bei der Instandsetzung des ehemaligen Mühlenbetriebes mit Nebenerwerbslandwirtschaft. mehr...


41 - 50 von 513 Beiträgen