Rödinghausen Steuersenkung wird geprüft

Bei der Gemeindeverwaltung ist man der Auffassung, dass Steuersenkungen möglich seien. Foto: dpa

Nach den Sommerferien will die Rödinghauser Gemeindeverwaltung dem Rat vorschlagen, wie und in welchem Maße die Steuern gesenkt werden könnten. Das hat Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer in der Sitzung des Gremiums am Dienstag angekündigt mehr...

Einmal alle recht freundlich in die Kamera schauen: Patrik Nölker aus Rödinghausen ist mit einem Sonderpreis beim Fotowettbewerb der Fachschule für Agrarwirtschaft und des Landwirtschaftlichen Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe ausgezeichnet worden.

Herford/Rödinghausen/Spenge Der Landwirtschaft ein Gesicht gegeben

Acht junge Menschen repräsentieren ab Frühjahr des kommenden Jahres die Landwirtschaft in OWL. Sie haben beim Fotowettbewerb »Landwirtschaft – das sind wir« teilgenommen und sind am Montag ausgezeichnet worden. Auch zwei Männer aus dem Kreis Herford sind unter den Prämierten. mehr...


Rödinghausen darf für 2018 auf ein neues Rekordergebnis bei den Gewerbesteuererträgen hoffen. Foto: dpa

Rödinghausen Gemeinde rechnet mit Gewerbesteuer-Rekord

Sattes Plus für das Gemeindesäckel: Rödinghausen darf für die laufende Haushaltsperiode mit einem Mehrertrag bei der Gewerbesteuer in Höhe von acht Millionen Euro rechnen. Steuersenkungen scheinen bei diesen Aussichten zumindest nicht ausgeschlossen. mehr...


Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Schulrätin Gabriele Ortner (rechts) begrüßten Gaby Quest als neue Schulleiterin. Foto: Joschka Brings

Rödinghausen Schon gut eingelebt

Auf die Frage, ob ihm bei all den Feierlichkeiten der letzten Zeit die Begrüßungen oder die Verabschiedungen lieber sind, nimmt Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer die neue Schulleiterin des Grundschulverbands Rödinghausen-Bieren demonstrativ in den Arm. mehr...


Wie auf diesem Entwurf könnte der ZOB an der Stertwelle demnächst gestaltet werden. Grafik: Bockermann Fritze Grafik: Bockermann Fritze

Rödinghausen Entwurf für ZOB und Stertwelle

Rödinghausen hat Großes vor im Bereich der Gesamtschule. Eine Grundschule soll entstehen, die Gesamtschule wird erweitert, ein Sportplatz wird gebaut und ein Wohngebiet ist hinter dem Penny-Markt geplant. Dr. Klaus Bockermann vom Ingenieurbüro Bockermann Fritze stellte jetzt die Konzeptstudie zum Umbau des Busbahnhofs und der Straße »An der Stertwelle« vor. mehr...


Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Rödinghausens »Plattdeutsch-Ikone« Magdalene Obrock und FDP-Landtagsabgeordneter Stephen Paul posieren stolz vor der neuen Ortstafel mit dem niederdeutschen Namenszusatz der Gemeinde. Foto: Daniel Salmon

Rödinghausen Willkommen in Ränghiusen!

In Rödinghausen steht ab sofort das erste Ortsschild in OWL mit einer plattdeutschen Zusatzbezeichnung. Mit Video: mehr...


Auch der Skoda Yeti wurde durch die Flammen stark beschädigt. Der völlig verbrannte VW Sharan war zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits abgeschleppt worden. Foto: Daniel Salmon

Rödinghausen/Melle Auto auf Apothekenparkplatz abgefackelt

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend ein VW Sharan auf dem Parkplatz einer Apotheke in Rödinghausen-Bruchmühlen (Kreis Herford) komplett abgefackelt. Verletzt wurde niemand. mehr...


Carina Nölker vom Hof Grothaus-Nölker in Rödinghausen ist auf einem der Plakate zu sehen, mit denen der Landwirtschaftlichen Kreisverband Herford-Bielefeld über den Berufsstand des Landwirtes informieren möchte. Foto:

Rödinghausen Bäuerin aus Leidenschaft

Landwirte zeigen Gesicht und lassen Bilder sprechen: Carina Nölker vom Hof Grothaus-Nölker in Rödinghausen ist auf einem der Plakate zu sehen. Ihre Idee fürs Foto wurde prämiert. mehr...


Schwerstarbeit: Die 300 Kilogramm schweren Strohballen mussten von den Teams durch einen Parcours geführt werden. 13 Gruppen hatten sich für diesen originellen Wettbewerb angemeldet, den die Löschgruppe Rödinghausen veranstaltete. Foto: Raphael Steffen

Rödinghausen 300 Kilo schwere Kolosse

Dass am Samstag gewaltige Strohballen durchs Dorf kullerten, hatte nichts mit wild gewordenen Landwirten zu tun. Schon eher mit der Freiwilligen Feuerwehr Rödinghausen. Die hatte erstmals zum großen Wettkampf im Strohballenrollen eingeladen. mehr...


Nikki Baumann hatte die traditionell holländischen Poffertjes im Angebot. Bei den Gästen des Holland-Marktes in Bruchmühlen kam die leckere Süßspeise gut an. Foto: Annika Tismer

Rödinghausen Holland-Markt lockt tausende Besucher

Mit einer solchen Resonanz hatte wahrlich niemand gerechnet. Schon lange bevor der erste Holland-Markt in Bruchmühlen offiziell eröffnet hatte, war in der näheren Umgebung nahezu kein Parkplatz mehr zu bekommen. mehr...


41 - 50 von 290 Beiträgen