Rödinghausen Moderner und größer: Grundschulbau wird teurer

So könnte die Grundschule im Ortsteil Schwenningdorf einmal aussehen. Geplant wurde das Gebäude von den BKS Architekten aus Lübbecke. Als weitere Fachbüros sind die Ingenieurbüros Grage, Reich und Hölscher sowie Schröder und Partner mit dabei. Die Freianlagen werden konzipiert von der Wbp-Landschaftsarchitekten GmbH und die Projektsteuerung übernimmt die Constrata Ingenieur-Gesellschaft mbH. Foto:

In einer Sondersitzung am 14. Juni wird sich der Rödinghauser Gemeinderat mit dem Neubau der Grundschule in Schwenningdorf beschäftigen. Dann werden die beteiligten Planungsbüros den aktuellen Sachstand vorstellen – und die aktuellen geschätzten Kosten. mehr...

Butler George (Christoph Gilsbach) unterhält sich nicht nur mit seinen Gästen, er verzaubert sie auch. Diese Zuschauerin wird zu »Lady Hildegard« und darf dem Butler beim zaubern helfen. Das zerrissene Taschentuch ist am Ende wieder heil. Foto: Annika Tismer

Rödinghausen Magie zum Frühstück

Ihren ganz eigenen Butler im britischen Stile hatten die Besucher des Kulturfrühstücks im Haus des Gastes. Am Sonntag war dort der Pantomime und Comedian Christoph Gilsbach zu Gast. Als Butler George hielt er seine Gäste ganz schön auf Trapp. mehr...


Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bruchmühlen sowie die Rödinghausener Landfrauen freuen sich über das Hochbeet, das »Town & Country«-Botschafter Gerhard Schüring (hinten, 2.v.l.) an die stellvertretende Schulleiterin Carolin Ronsiek, den Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze und den stellvertretenden Bürgermeister Fritz Stephan (v.l.) übergab. Foto: Joschka Brings

Rödinghausen Ein Stück Natur für alle

Noch schimmern sie grün am Strauch, aber schon bald sollen die ersten Tomaten aus dem neu angelegten Hochbeet der Grundschule Bruchmühlen geerntet werden. mehr...


Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer (rechts) und Dirk Stanzcus von BKS Architekten vor dem Anbau der Rödinghauser Gesamtschule. Der neue Gebäudetrakt kann nach den großen Schulferien genutzt werden.

Rödinghausen Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Die Gemeinde Rödinghausen investiert in diesem Jahr maßgeblich in den Bereich Bildung. »Die Arbeiten am Erweiterungsbau der Gesamtschule liegen im Zeitplan«, so Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer. mehr...


Alissa Margulis (von links), Alexander Buzlov und Elisaveta Blumina begeistern mit Schostakowitschs Trio Nr. 2. Foto: Thomas Klüter

Rödinghausen »Die Kunst existiert um der Menschen Willen«

An zwei Abenden war das Literatur- und Musikfest »Wege durch das Land« zu Gast auf Gut Böckel. Dietmar Bär las aus dem neuen Roman von Julian Barnes. mehr...


Schon bald könnten die Ortstafeln mit der niederdeutschen Ergänzung aufgestellt werden. Foto: Kathrin Weege/Montage: WB

Rödinghausen Hauptsatzung geändert: »Ränghiusen« darf kommen

Die nächste Hürde ist genommen: Damit auf einigen Rödinghauser Ortstafeln demnächst der plattdeutsche Namenszusatz »Ränghiusen« stehen darf, hat der Gemeinderat am Mittwoch einer dafür notwendigen Änderung der Hauptsatzung der Kommune zugestimmt. mehr...


»Wir dachten schon, dass wir im letzten Jahr mit 122 Teilnehmern am Limit angekommen sind, doch in diesem Jahr hätten wir über 140 Teilnehmer mitnehmen können. Bei 124 haben wir dann aber Schluss gemacht, da wir an der Kapazitätsgrenze des Machbaren waren,« berichtet CVJM-Jugendreferent Peter Bulthaup. Foto:

Rödinghausen Actionreiches Vater-Kind-Wochenende

Beim traditionellen Vater-Kind-Wochenende des CVJM Rödinghausen war jetzt wieder einiges los. Ziel der Aktion war einmal mehr das Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer See. mehr...


An der evangelischen Kirche in Bieren sehen die Planungen vor, dass die Mauer versetzt wird, um mehr Sicherheit zu geben. Foto: Thomas Klüter

Rödinghausen Bahnhofstraße soll saniert werden

Die Bahnhofstraße im Rödinghauser Ortsteil Bieren soll instandgesetzt werden. Der Kreis Herford plant für 2019 eine Deckensanierung, da die Kreisstraße K23 während der Sperrung der Hansastraßenbrücke als Umleitung stark beansprucht wurde. Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung diskutierte jetzt umfangreichere Ausbauvarianten. mehr...


Freuen sich auf viele Besucher im Freibad: Schwimmmeisterin Steffi Schröder, Fachangestellte für Bäderbetriebe Christina Düllberg (Fachangestellte für Bäderbetriebe), Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Dirk Cyrus (Gemeinde Rödinghausen, von links). Foto:

Rödinghausen Freibad Rödinghausen öffnet seine Pforten

Das Freibad Rödinghausen öffnet am 10. Mai (Himmelfahrt) seine Pforten. Etwa vier Monate lang kann man schwimmen, planschen, Freunde treffen oder sich auf der Liegewiese entspannen. mehr...


Regelmäßig kommt Alina (17) auf den Hof am Wiehen, um Pferd Deli zu pflegen. Foto: Annika Tismer

Rödinghausen Aufs Miteinander kommt es an

Der Pferdesportverein »Hof am Wiehen« in Rödinghausen hat seine Türen geöffnet, um noch mehr Mädchen und Jungen für das Pferd zu begeistern. mehr...


61 - 70 von 291 Beiträgen