Mi., 29.08.2018

Wikipedia-Eintrag über die Wiehengemeinde ist Dienstag »Artikel des Tages« gewesen »Rödinghausen« wird oft geklickt

Mehr als 2,2 Millionen Einträge zählt das deutsche Wikipedia. Der Rödinghausen-Eintrag war nun »Artikel des Tages«.

Mehr als 2,2 Millionen Einträge zählt das deutsche Wikipedia. Der Rödinghausen-Eintrag war nun »Artikel des Tages«. Foto: Daniel Salmon

Von Daniel Salmon

Rödinghausen (WB). Wo liegt überhaupt Rödinghausen? Das scheinen sich derzeit zahlreiche Internetnutzer zu fragen. Der Eintrag über die Wiehengemeinde bei Wikipedia wird derzeit besonders häufig geklickt.

Außerdem ist der Infotext zur 10.000-Einwohner-Kommune für Dienstag zum »Artikel des Tages« auf der deutschsprachigen Ausgabe der freien Online-Wissensdatenbank gekürt worden. 24 Stunden lang stand der Eintrag auf der Hauptseite der Internet-Enzyklopädie ganz oben (siehe Infobox).

Jede Menge Klicks im August

»Artikel des Tages«

»Ein ›Artikel des Tages‹ (AdT) ist ein sogenannter exzellenter oder lesenswerter Artikel, der täglich wechselnd von der Wikipedia-Hauptseite aus verlinkt wird«, teilt ein Mitglied des Wikimedia-Support-Teams aus Anfrage mit. Jeder Autor der Wikipedia könne einen Artikel zum »Artikel des Tages« vorschlagen. Idealerweise habe dieser einen Bezug zum Datum, für den er vorgeschlagen wurde. »Der Artikel über Rödinghausen wurde bereits am 23. August vorgeschlagen, also noch vor der Auslosung der zweiten Runde des DFB-Pokals«, teilt das Support-Team-Mitglied weiter mit.

Der Grund für die aktuelle Beliebtheit des Rödinghausen-Eintrags dürfte wohl unmittelbar mit dem DFB-Pokal-Zweitrundeneinzug des SV Rödinghausen zusammenhängen, der die Klickzahlen des Artikels in den vergangenen Tagen in – verhältnismäßig – ungekannte Höhen trieb.

Das wird bei einem Blick auf die Wikipedia-Abrufstatistik nur allzu deutlich. Dort ist erkennbar, dass der Text über die kleine Wiehengemeinde seit Mitte 2015 insgesamt 100.000 Mal abgerufen wurde. Weit mehr als ein Viertel der Klicks kamen allerdings allein in den vergangenen zehn Tagen zustande.

Allein mehr als 11.000 Abrufe gab’s laut Wikipedia-Statistik am 18. August. Das war der Tag, an dem der heimische Regionalligist das Zweitliga-Team von Dynamo Dresden nach Verlängerung mit 3:2 aus dem Pokal kegelte.

Ebenfalls fast 10.000 Klicks wurden am vergangenen Montag gezählt. Am Vorabend war dem SV Rödinghausen mit dem amtierenden deutschen Fußballmeister FC Bayern München das Traumlos schlechthin für die zweite DFB-Pokal-Hauptrunde Ende Oktober beschert worden.

Bürgermeister ist erfreut

»Ich hoffe, der ganze norddeutsche Raum steht bei der Partie hinter uns«, sagt Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer. Über die steigenden Klickzahlen bei Wikipedia freut sich das Gemeindeoberhaupt. Die gute Abrufstatistik führt Vortmeyer ebenfalls auf die Erfolg des SV Rödinghausen zurück.

»Fußball ist schließlich ein Imageträger für Städte und Gemeinden«, so der Bürgermeister. Dass »Rödinghausen« nun für 24 Stunden als »Artikel des Tages« geführt wurde, sei für in ein weiteres i-Tüpfelchen in der Sache.

Im Wikipedia-Eintrag zur Wiehengemeinde, der seit geraumer Zeit als so genannter lesenswerter Artikel geführt wird, finden sich zahlreiche Infos rund um Geschichte, Wirtschaft, Politik und sonstige Besonderheiten des Ortes. Und unter der Kategorie »Sport« sind natürlich auch die jüngsten Meriten des SV Rödinghausen aufgeführt.

Fest steht: Sollten sich die heimischen Kicker auch gegen den FC Bayern durchsetzen, dürften die Klickzahlen noch mal in die Höhe schießen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6008275?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645483%2F