Unfall auf der Osnabrücker Straße in Rödinghausen
79-jähriger Rollerfahrer verletzt

Rödinghausen/Bünde (WB). Bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße ist am Dienstag ein 79-jähriger Mann aus Bünde verletzt worden. Sein Roller war mit einem Auto zusammengestoßen.

Mittwoch, 16.09.2020, 10:58 Uhr aktualisiert: 16.09.2020, 11:00 Uhr
Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei noch. Foto:
Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei noch.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall um 14 Uhr, als der Bünder mit seinem Roller auf der Osnabrücker Straße in Richtung Bünde fuhr. Gleichzeitig kam ein 59-jähriger Rödinghauser mit seinem Auto von der A30 in Fahrtrichtung Osnabrück und bog nach rechts auf die Osnabrücker Straße ab.

Dort stießen das Auto und der Roller zusammen. Warum, ist bislang noch nicht geklärt. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der Bünder. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär zur Behandlung aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens am Auto und am Roller auf mehrere tausend Euro.

 

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7586837?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2645483%2F
Spahn entwickelt Pläne für den Corona-Herbst
Gesundheitsminister Jens Spahn will das Land für den befürchteten Anstieg der Corona-Infektionszahlen wappnen.
Nachrichten-Ticker