Spenge Hühnerhaus wird ab März saniert

Das Hühnerhaus im Katzenholz gehörte einst zum Schloss Mühlenburg und war das Domizil des Waldhüters. Nun soll das Fachwerkgebäude von 1847 saniert werden. Die große Diele soll für Versammlungen und Ausstellungen genutzt werden. Foto: Ruth Matthes

Architekt Stefan Bäunker hat im Bauausschuss die Pläne für die Sanierung des Hühnerhauses im Spenger Katzenholz vorgestellt. Im März sollen die Arbeiten voraussichtlich beginnen. mehr...

Wo einst der „Bäckerjunge“ seine Brötchen verkaufte, könnte bald ein Dorfladen zum neuen Treffpunkt des Spenger Ortsteils Lenzinghausen werden. Zumindest dann, wenn die Väter dieser Idee genügend Ehrenamtliche finden, die sich für ein derartiges Projekt begeistern können. Foto: Ruth Matthes

Spenge Dorfladen soll Lenzinghausen beleben

Viele Bewohner von Spenge-Lenzinghausen klagen darüber, dass es im Ort keinen Dorfladen mehr gibt. Das wollen Pfarrer Ulrich Gressog, Sieghart Kröger und Gino Dibooglu nun ändern. mehr...


In die Geschäftsräume unter der Machbar an der Poststraße könnte bald ein gastronomischer Betrieb einziehen. Foto: Ruth Matthes

Spenge Gastronomie im Luttermann-Gebäude geplant

Die Spenger Innenstadt ist weiter in Bewegung. Während an der Langen Straße zwei große Bauprojekte anlaufen, regt sich auch an der Poststraße 5 etwas. mehr...


Bürgermeister Bernd Dumcke, Tobias Fehn, 2. Vorsitzender, und Michael Wieczorek, 1. Vorsitzender der Kaufmannschaft Spenge, sowie Heidrun Hellmann vom Stadtmarketing (von links) laden zum Bummeln und Feiern auf der Langen Straße ein. Foto: Ruth Matthes

Spenge Die Lange Straße wird zur Festmeile

Im Juni wird die Lange Straße zu einer 500 Meter langen Festmeile. Am 20. und 21. Juni heißt es feiern, genießen, bummeln und aktiv sein. mehr...


Deutsch-französische Freundschaft: Kerstin Harder (links) und Nicole Schlei verkaufen im Foyer des WGE Kuchen in Landesfarben an ihre Mitschüler. Auf dem Buffet waren auch eine Quiche, Tarte auch chocolat und Mousse au chocolat zu finden. Foto: Christina Bode

Enger Lust auf Frankreich

57 Jahre ist es her, dass der Elysée-Vertrag geschlossen wurde. In Erinnerung an diesen Tag haben das Widukind-Gymnasium Enger und die Gesamtschule Spenge deutsch-französische Tage gefeiert. mehr...


Einiges aus dem Diebesgut konnte bislang noch keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden. Deshalb bittet die Polizei nun um Hinweise zu den Gegenständen. Foto:

Herford/Vlotho Polizei zeigt gefundenes Diebesgut

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung im Dezember in Vlotho Diebesgut aus Einbruchsdiebstählen gefunden. Jetzt bitten die Ermittler um die Mithilfe der Bevölkerung: Bei einigen Gegenständen ist noch nicht klar, wem sie eigentlich gehören. mehr...


Der Himmel ist bewölkt, der Wind bläst böig und Regen ist angesagt. Ulrich Gressog und Markus Malitte sind kleidungstechnisch gewappnet, denn die Pastoren legen Dienst- und Privatfahrten jetzt sehr konsequent mit dem Fahrrad zurück. Foto: Daniela Dembert

Spenge Pastoren auf Diensträdern

Es ist eine Frage des Lebensstils. Die Pastoren Markus Malitte und Ulrich Gressog haben sich entschieden, ihre Dienststrecken mit dem Fahrrad zurückzulegen. Einen Ansporn hat die Landeskirche ihren Pastoren gegeben, indem sie die Neuanschaffung eines E-Bikes mit bis zu 1000 Euro bezuschusst hat. mehr...


Der Spenger reagierte nicht auf die Aufforderung der Polizei, dass er anhalten sollte. Er gab Gas und raste in ein Bielefelder Parkhaus. Foto: dpa

Bielefeld/Spenge Verfolgungsjagd im Loom-Parkhaus

Ein per Haftbefehl gesuchter 27-jähriger Mann aus Spenge ist der Polizei in Bielefeld ins Netz gegangen. Zuvor hatte der Mann versucht, sich der Verhaftung mit einer rasanten Flucht durch das große Parkhaus des Einkaufszentrums Loom zu entziehen. mehr...


Allerlei zu bieten hat das Programm der Bücherei im ersten Halbjahr 2020. Mit dabei sind Gerd Heining (von links), Michael Helm, Caroline Hanslik, Gudula Heining, Dagmar List, Christiane Antons, Regina Schlüter-Ruff und Anke Stange. Foto: Daniela Dembert

Spenge Kinder-Lesestunden auf Plattdeutsch

„Ein reiches Angebot und Themen, die Stoff zum Nachdenken bieten“, verspricht Spenges Büchereileiterin Regina Schlüter-Ruff. Sie stellte die Veranstaltungen im ersten Halbjahr vor. mehr...


Die Bäume wurden bereits gerodet, im März soll mit dem Bau begonnen werden. Foto: Christina Bode

Spenge Spenges nächste Großbaustelle

In Enger gehen die Arbeiten langsam dem Ende zu, Spenge steht die nächste Großbaustelle direkt bevor: Auch hier wird mit dem Bau eines Retentionsbodenfilterbeckens in den Umweltschutz investiert. 3,5 Millionen Euro kostet die Maßnahme. mehr...


1 - 10 von 1046 Beiträgen