Spenge Statt der Party gibt es ganz viel Post

Jasmin Klekamp an ihrem Geburtstagstisch. Die Grundschülerin wurde am Donnerstag acht Jahre alt – und erhielt ganz viel Post. Auch von Menschen, die sie gar nicht kannte. Grund war ein Aufruf ihrer Mutter in der Spenger Gruppe bei Facebook. Foto:

Jasmin Klekamp aus Spenge wurde am Donnerstag acht Jahre alt – und erhielt ganz viel Post. Auch von Menschen, die sie gar nicht kannte. Grund war ein Aufruf ihrer Mutter bei Facebook. mehr...

Seit Dienstag sind 24 neue Infektionen mit dem Corona-Virus im Kreisgebiet bekannt geworden. Foto:

Kreis Herford Senior stirbt nach Corona-Infektion

Nun gibt es den ersten Todesfall nach einer Corona-Infektion im Kreis Herford. In der Nacht zu Mittwoch ist ein über 80-jähriger Mann mit Vorerkrankungen verstorben, der zuvor im Klinikum Herford behandelt wurde. mehr...


Stiefel, Jacken und Regenhosen bleiben aktuell an der Garderobe hängen. In den Kitas wird nur noch eine Notbetreuung angeboten. Foto: dpa

Spenge Keine Gebühren für Betreuung und Musikschule

Eltern, deren Kinder in einer Tageseinrichtung in Spenge betreut werden, die den offenen Ganztag besuchen oder zur Musikschule gehen, müssen für den April keine Gebühren zahlen. mehr...


Der große Findling vor dem Werburg-Museum erinnert an das 50-jährige Bestehen des Spenger Heimatvereins im Jahr 1987. Ricarda Kurschel möchte den Verein nun auch für jüngere Mitglieder interessant machen. Foto: Christina Bode

Spenge „Auch Familien sind willkommen“

34 Jahre lang war Wolf-Dieter Fißenebert Vorsitzender des Spenger Heimatvereins. Im Februar hat Ricarda Kurschel den 78-Jährigen abgelöst. Sie erzählt, wie sie den Verein in die Zukunft führen möchte. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Herford Banken stunden Raten

Heimische Kreditinstitute setzen vom 1. April an bei Bedarf die Ratenzahlungen für Baukredite drei Monate lange aus. Damit können Kreditnehmer Engpässe überwinden, die durch coronabedingte Kurzarbeit oder Freistellungen entstehen. mehr...


In Spenge gibt es bislang vier Corona-Fälle, in Herford 25. Foto:

Kreis Herford Vier neue Corona-Fälle bestätigt

Im Kreisgebiet steigt die Zahl der bisherigen Corona-Fälle auf insgesamt 152. Seit Montag sind vier neue bestätigte Fälle dazu gekommen. Inzwischen gelten allerdings insgesamt 39 Personen wieder als gesund, sodass die Zahl der aktuellen Infektionen bei 113 liegt. mehr...


Wer den Reiterhof Wortmann finanziell unterstützen möchte, kann eine Pferdepatenschaft übernehmen. Foto: dpa

Spenger Spenger unterstützen Pferdehof

Christine Parusel sieht ein wenig Licht im Dunkel der Corona-Krise. Aus der Nachbarschaft erfährt die Besitzerin des Pferdehofs Wortmann viel Unterstützung in der finanziell schwierigen Situation. Einige Spenger haben Patenschaften für Pferde übernommen. mehr...


Die Sanierungsarbeiten am historischen Hühnerhaus im Katzenholz gehen gut voran. Die Front ist bereits mit frischen Balken und Lehmsteinen versehen worden. Foto: Ruth Matthes

Spenge Neue Lehmziegel für altes Hühnerhaus

Wer in diesen Frühlingstagen einen Spaziergang durch das Spenger Katzenholz unternimmt, trifft dabei auf fleißige Handwerker, die sich um die Sanierung des denkmalgeschützten Hühnerhauses kümmern. Und sie kommen gut voran. mehr...


20 Menschen haben sich im Kreis Herford schon von Corona-Infektionen erholt. Foto:

Kreis Herford Sechs neue Corona-Infektionen

Seit Samstag sind sechs neue bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet dazu gekommen. Damit liegt die Gesamtzahl der bisherigen Infektionen bei insgesamt 148. mehr...


Die Brandbekämpfer hatten das Feuer rasch unter Kontrolle. Foto: Feuerwehr Spenge

Spenge Landwirt fackelt Grünschnitt ab

Ein Spenger Landwirt hat am Samstag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Er hatte auf seinem Feld illegal Baumabfälle abgefackelt – und daher nun Ärger mit der Polizei. mehr...


1 - 10 von 1111 Beiträgen