Spenge Wie alt die Werburg wirklich ist

Mit der Gründung der Spenger Werburg hat sich Ulrich Henselmeyer beschäftigt. Sein Aufsatz darüber wurde im aktuellen „Historischen Jahrbuch für den Kreis Herford“ veröffentlicht, das kürzlich erschienen ist. Foto: Christina Bode

Das 550-jährige Bestehen der Werburg wurde im vergangenen Jahr ausgiebig mit Konzerten, Theateraufführungen und Vorträgen gefeiert. Doch wurde dieses Jubiläum zu Recht begangen? Mit dieser Frage hat sich Dr. Ulrich Henselmeyer beschäftigt und seine Überlegungen im Historischen Jahrbuch für den Kreis Herford veröffentlicht. mehr...

Wenn Geld eingetrieben werden muss, wird das künftig von Mitarbeitern der Stadt Bünde erledigt. Foto: dpa

Enger/Spenge/Bünde Vollstrecker kommen künftig aus Bünde

Die Städte Enger und Spenge arbeiten künftig enger mit der Stadt Bünde zusammen. Wenn eine Vollstreckung nötig ist, fährt demnächst ein Außendienstmitarbeiter aus Bünde in die Nachbarstädte, um Geld einzutreiben. mehr...


Die freien Grundstücke am Lerchenweg sollen per Losverfahren an Käufer vergeben werden. Foto: Christina Bode

Spenge Baugrundstücke in Spenge sind begehrt

Für die zehn Grundstücke, welche die Stadt Spenge am Lerchenweg und Am Ginsterbusch verkaufen will, liegen bereits mehr als 50 Anfragen vor. Der Hauptausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, die Grundstücke über ein Losverfahren an die neuen Besitzer zu bringen. mehr...


Heimische Chöre und Gruppen organisierten den Weihnachtsmarkt rund um die Lenzinghauser Kirche. Foto: Tittel

Spenge So klingt Lenzinghausen

Hier steht die Kirche noch mitten im Dorf. Das wurde nicht nur im räumlichen, sondern auch im übertragenen Sinne beim Lenzinghausener Adventsmarkt erneut deutlich, wo die Menschen des Ortsteils die wichtigste Zutat waren. mehr...


Die Polizei sucht Zeugen des Diebstahls auf dem Friedhof an der Bussche-Münch-Straße. Foto: Symbolfoto dpa

Spenge Diebstahl auf dem Friedhof

Eine 80-Jährige aus Spene ist Opfer eines Diebstahls auf dem Friedhof an der Bussche-Münch-Straße geworden geworden. Dabei wurde ihr aus der Handtasche Bargeld gestohlen. mehr...


Frauke und Nils Bokermann testen das Kendama-Spiel. In der Werburg hatten die Besucher Gelegenheit, Spiele des Mittelalters selber auszuprobieren. Einige der Spiele von früher sind auch heute noch bekannt. Foto: Lenus Meyer

Spenge Als Spielen verboten war

Spieleparadies oder Spielhölle? Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war es nicht gut angesehen – zeitweise sogar verboten – zu spielen. Museumspädagogin Sonja Voss stellte Besuchern der Werburg am Freitag Spiele dieser Zeit vor. mehr...


Mark Stocksmeyer, stellvertretender VHS-Leiter, zeigt auf seinem Handy, was Mohammed Othman gerade erlebt: eine Fahrt in einem Formel-1-Rennwagen. In der Stadtbücherei Spenge konnten die Besucher in virtuelle Welten eintauchen. Foto: Daniela Dembert

Spenge Vom Sessel aus in fremde Welten

In Science-Fiction-Streifen eröffnen Virtual-Reality-Brillen Welten und erschließen Räume, ohne dass sich ihr Träger überhaupt aus seinem Sessel erheben müsste. Sind diese Brillen mehr als eine Spielerei für »Couchpotatoes« und Spiele-Nerds? Welche Vorteile bringt die Technologie? In der Stadtbücherei Spenge konnten sich Besucher einen Einblick in die virtuelle Welt verschaffen. mehr...


Noch gibt es für die Fußballer am Kunstrasenplatz in Bardüttingdorf keine Umkleidekabinen. Das könnte sich bald ändern. Foto: Ruth Matthes

Spenge Sportanlagen: Chance auf Zuschüsse

Mit Fördermöglichkeiten im ländlichen Raum hat sich der Spenger Betriebsausschuss beschäftigt. Die Mitglieder erfuhren, dass auch die Modernisierung von Sportanlagen bezuschusst wird. mehr...


Wer möchte unsere Ausgaben mitgestalten? Foto:

Herford Kreative Köpfe gesucht

Die Lokalredaktion des HERFORDER KREISBLATTES sucht freie Mitarbeiter für die Bereiche Herford, Hiddenhausen, Enger, Spenge, Bünde, Kirchlengern und Rödinghausen. mehr...


Dirk-Walter Frommholz (links) und Leo Lübke. Foto:

Gütersloh/Spenge Frommholz übergibt an Lübke

Dirk-Walter Frommholz (71) hat nach gut 19 Jahren den Vorsitz im Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie in Herford abgegeben. mehr...


1 - 10 von 1019 Beiträgen