Spenge Vom Kino im Kopf

Angela Lück liest das Buch »Und plötzlich war Frau Honig da« von Sabine Bohlmann in der Klasse 3c vor. Foto: Heike Pabst

Bücher öffnen die Tür zu einer reichen inneren Welt und sind für Kinder unglaublich wichtig. Davon ist Angela Lück überzeugt. Deshalb hat die SPD-Landtagsabgeordnete am Montag Schüler der Grundschule Spenge/Hücker-Aschen besucht. Gemeinsam mit »Frau Honig«. mehr...

An und im Schloss Mühlenburg ist am Freitag bereits der Advent angebrochen. Im Außenbereich haben die Organisatoren der Ausstellung eine kleine Glühweinbar aufgebaut, hübsch dekoriert und mit Rindenmulch ausgelegt. Diese Besucherinnen nutzen die Gelegenheit zu einem fröhlichen Plausch. Foto: Daniela Dembert

Spenge Dekorative, Leckeres und Nützliche

Beim »Advent im Schloss« auf der Spenger Mühlenburg gesellen sich Kunsthandwerker zu jenen, die Heimtextilien und Leckereien anbieten. Am Freitag ist der Markt eröffnet worden. mehr...


Pastor Andreas Günther hat sich auf die Pfarrstelle Spenge-Mitte beworben. Er ist bereits in der Gemeinde tätig. Foto: Brekenkamp

Spenge Pastor Günther bewirbt sich um Pfarrstelle

Seit Februar ist Pastor Andreas Günther als Vakanzvertretung in der evangelischen Gemeinde Spenge-Mitte tätig. Nun hat er sich offiziell als Nachfolger von Brigitte Janssens auf die Pfarrstelle beworben. mehr...


Residenzleiter Michael Clemens (links) und Pflegedienstleiter Jan Weber von der Seniorenresidenz Medicare Lenzinghausen suchen dringend Kollegen. Mit einer Wechselprämie und anderen Anreizen werben sie um Pflegekräfte. Foto: Ruth Matthes

Spenge Begrüßungsgeld für neue Pflegekräfte

Kaum ein Pflegeheim, das nicht über Personalmangel klagt. So auch die Seniorenresidenz in Spenge. Die Leitung lockt deshalb Mitarbeiter mit einer Wechselprämie und weiteren Anreizen. mehr...


Job Schräder ist Architekt. In seiner Ausstellung im Spenger Rathaus präsentiert der Borgholzhausener zwei Richtungen seines Schaffens: Bleistiftzeichnungen, wie sie Heidrun Hellmann zeigt, und Acrylmalereien. Foto: Daniela Dembert

Spenge Farbige Schatten und »Spenger Notizen«

Job Schräder, Künstler aus Borgholzhausen, stellt von Sonntag, 17. November, an im Spenger Rathaus aus. Er zeigt Acrylgemälde und Zeichnungen mit heimischen Motiven. mehr...


Anne-Juliane Nottelmann (von links), Carmen Demer, Doris Wehrenbrecht, Patricia Bruning und Gesine Brandtmann freuen sich auf viele Besucher im Schloss. Foto: Christina Bode

Spenge Advent im Schloss

Schöne Dinge in märchenhaftem Ambiente gibt es an diesem Wochenende wieder bei Advent im Schloss zu bestaunen und zu kaufen. Mit dem Markt auf der Mühlenburg läuten die Organisatoren die Weihnachtszeit ein. mehr...


Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Harder-Möller (links) und Opferschutzbeauftragte Sibylle Thiel weisen auf die Aktion »frei leben – ohne Gewalt« hin. Im November gibt es verschiedene Aktionen rund um das Thema. Foto: Dembert

Enger/Spenge Flagge zeigen gegen Gewalt an Frauen

Es ist ein bedauerlicher Anlass, aus dem die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Gleichstellungsstellen, Frauen- und Mädchenberatungsstellen im Kreis Herford zur jährlichen Veranstaltungsreihe einlädt: die hohe Zahl der Gewalttaten gegen Frauen und Mädchen. mehr...


Die Chili Kitten feiern ihren zehnten Geburstag. Foto: Daniela Dembert

Spenge Emotionale Geburtstags-Show

Was für eine Show zum zehnjährigen Bestehen: Die Tänzerinnen der Chili Kitten feierten den Geburtstag getreu ihrem Motto »Twirling and more« mit einer zweistündigen Show und 500 Gästen in der Lenzinghauser Mehrzweckhalle. mehr...


Ansgar Brinkmann und Autor Peter Schultz waren im Restaurant Ziegenbruch am Spenger Blücherplatz zu Gast. Der »weiße Brasilianer« gab Anekdoten aus seiner Zeit als Fußball-Profi zum Besten. Knapp 100 Zuhörer lauschten amüsiert. Foto: Nicolas Metting

Spenge Als Ansgar übers Taxi sprang

Arminia-Legende Ansgar Brinkmann und der Autor Peter Schultz waren jetzt im Restaurant Ziegenbruch zu Gast. Schultz hat die Brinkmann-Bücher »Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich« und »Die Straße holt sich den Fußball zurück« verfasst. mehr...


Sieglinde Lümkemann und Murat Topbas (rechts) haben den Kindern der Kita Sonnenland die Geschichte »Eine Kiste Nichts« vorgelesen – auf Deutsch und auf Türkisch. Foto: Christina Bode

Spenge Kinder hören deutsch-türkische Geschichte

Dass sich in einer »Kiste Nichts« viel mehr als nur Luft verbergen kann, haben Kinder der DRK-Kita Sonnenland in der Spenger Bücherei erfahren. Sie nahmen an einer deutsch-türkischen Lesung teil. mehr...


1 - 10 von 1006 Beiträgen