Lisa Winkler und Lucas Ottehenning aus Spenge wollen mit umgebauten Sprinter nach Skandinavien Ein Camper namens Rudi

Der Urlaub beginnt für Lisa Winkler und Lucas Ottehenning, sobald sie auf der Straße sind. Immer dabei: Hundedame Josie.

Spenge (WB) - Auch wenn es von außen nicht so aussieht: In diesem Van verbirgt sich fast die Ausstattung eines kleines Häuschens – mindestens aber alles, was es für eine lange Tour durch Skandinavien braucht. mehr...

Die Corona-Statistik der Kreises Herford: 609 aktuelle Infektionen sind bekannt.

Erster Impfdurchgang in Heimen abgeschlossen 16 neue Fälle im Kreis Herford

Kreis Herford (WB) - Der Inzidenzwert im Kreis Herford nähert sich weiter dem Wert von 100: Am Montag meldete der Kreis einen Wert von 118,9 (Vortag: 124,9). Außerdem wurden 16 neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 89. mehr...


Durchschnittlich 33.097 Liter gibt eine heimische Kuh in ihrem Leben, das ist NRW-weit die größte Menge.

Herforder Kühe geben NRW-weit die meiste Milch – Wilhelm Brüggemeier nennt die Gründe Spitze bei der Lebensleistung

Herford (WB) - Milchkuh ist nicht gleich Milchkuh: Nirgendwo in NRW gibt ein weibliches Hausrind im Laufe seines Lebens so viel Milch wie im Kreis Herford (und in Bielefeld). Und das bereits seit Jahren. Aber warum sind die heimischen Kühe produktiver als andernorts? mehr...


16 neue Corona-Infektionen meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW für den Kreis Herford.

Corona: LZG meldet 16 neue Infektionen im Kreis Herford Inzidenzwert sinkt um weitere sechs Punkte

Kreis Herford (WB) - Im Kreis Herford nähert sich der Corona-Inzidenzwert weiter der 100er-Marke. Bis Montagmorgen, 18. Januar, sank der Wert ein weiteres Mal auf 118,9. mehr...


Symbolfoto

Der Inzidenzwert im Kreis Herford liegt bei 124,9 46 neue Corona-Fälle

Herford (WB) - Im Kreis Herford sind seit Samstag 46 neue Corona-Fälle hinzugekommen. 5599 Personen gelten als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 595 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 6283 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 124,9. mehr...


Dirk Frank, Inhaber der IT-Service-Firma DF Pronet, baut für Firmen, die Homeoffice-Lösungen ausbauen wollen, die verschlüsselte Datenverbindung vom Unternehmen ins Arbeitszimmer auf. Er fürchtet, dass nach Corona manchen Kunden die Insolvenz droht.

Elektronik-Fachhändler und PC-Spezialisten aus Enger und Spenge sprechen über Homeoffice und Distanzlernen Run auf Tablets, TV-Geräte und weiße Ware

Enger/Spenge (WB) - Die Schulen sind geschlossen und das Lernen läuft vorerst nur digital auf Distanz. Zeitgleich werden die Unternehmen aufgerufen, noch mehr Mitarbeiter ins Homeoffice zu schicken. Heimische Händler von Computern und Zubehör sowie die IT-Spezialisten von DF Pronet aus Spenge berichten von ihren Erfahrungen mit Corona und dem Rückzug ins Private. mehr...


Die Band Krawallo aus dem Kreis Herford veröffentlicht im Sommer ein neues Album: Der gute Vorsatz fürs Jahr ist eine neue CD

Die Band Krawallo aus dem Kreis Herford veröffentlicht im Sommer ein neues Album Der gute Vorsatz fürs Jahr ist eine neue CD

Hiddenhausen - Meist füllt sich der Friedhof guter Vorsätze schon im Januar. Um sich selbst ausreichend unter Druck zu setzen, kündigt die Familienrockband Krawallo schon jetzt für den Sommer dieses Jahres eine neue CD-Produktion an. mehr...


So verteilen sich die Infizierten auf den Kreis Herford.

Im Kreis Herford gibt es seit Samstag 55 neue Corona-Fälle. Der Inzidenzwert liegt bei 130,9

Herford (WB) - Im Kreis Herford sind seit Freitag 55 neue Corona-Fälle hinzugekommen. 5582 Personen gelten als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 566 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 6237 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 130,9. mehr...


Die Corona-Statistik im Kreis Herford: derzeit gibt es 614 aktuelle Fälle.

Inzidenzwert im Kreis Herford sinkt weiter – nur 42 Impfungen Erneut sterben zwei Heimbewohnerinnen

Herford (WB/bex) - Zwei weitere Todesopfer im Zusammenhang mit der Pandemie meldet der Kreis Herford am Freitag, 15. Januar. Es handelt sich um eine 80-Jährige aus einem Altenheim in Spenge sowie eine 86-Jährige aus einem Altenheim in Hiddenhausen. mehr...


Wie hier in der evangelischen Kita in Ahle sind die Garderoben der Kindertagesstätten in Enger und Spenge fast leer. Die meisten Kitas betreuen derzeit nur ein Drittel der Kinder.

Eingeschränkter Betrieb: In den meisten Kitas in Enger und Spenge liegt Betreuungsquote zwischen 30 und 40 Prozent Gros der Eltern lässt Kinder zu Hause

Enger/Spenge (WB) - Während die Schulen geschlossen sind und nur noch eine Notbetreuung anbieten, sind die Kindertagesstätten trotz Lockdowns geöffnet – wenn auch in eingeschränkter Form. Wenn möglich, sollen Eltern ihre Kinder bis Ende des Monats selbst betreuen. Doch wie viele können diesem Appell von Minister Joachim Stamp nachkommen? mehr...


11 - 20 von 1560 Beiträgen