Feuerwehr-Einsatz in Spenge Rauch kommt aus dem Keller

In diesem Zweifamilienhaus an der Bergstraße in Spenge kam es zu der Rauchentwicklung.

Spenge (WB/cm) - Die Feuerwehr Spenge ist am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr zu einer Rauchentwicklung eines Zweifamilienhauses in der Bergstraße ausgerückt. Bis zum Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatten sich die drei Bewohner selbst ins Freie gerettet. mehr...

So stellt sich zurzeit das Infektionsgeschehen in den Städten und Gemeinden dar.

Kreis Herford meldet seit Donnerstag 56 neue Corona-Infektionen Zwei weitere Todesfälle

Kreis Herford (WB) - Die Kreisverwaltung hat zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vermeldet. Es handelt sich um eine 64-jährige Frau aus Spenge und einen 81-jährigen Mann aus dem Altenwohnheim Mennighüffen. mehr...


Auf sechs bis sieben Meter Höhe schätzen die Mitarbeiter des Bauhofs die Nordmanntanne, die sie am Donnerstagmorgen auf dem Blücherplatz aufgestellt haben.

Bauhof stellt Weihnachtsbäume in Spenger Innenstadt auf – in zusätzliche Beleuchtung investiert Tanne schmückt den Blücherplatz

Spenge - Der Weihnachtsmarkt an der Martinskirche muss wegen Corona ausfallen und auch der Adventsklön wurde abgesagt. „Damit in der Spenger Innenstadt trotzdem etwas Weihnachtsstimmung aufkommt, haben wir uns überlegt, mehrere Plätze der Innenstadt mit großen Tannenbäumen zu schmücken“, sagt Heidrun Hellmann vom Stadtmarketing. mehr...


Die Kreisverwaltung hat seit Mittwoch 109 neue Infektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Herford bestätigt.

Im Kreis Herford sind bislang 30 Personen an und mit dem Virus verstorben 109 neue Corona-Fälle bestätigt

Kreis Herford (WB) - Die Kreisverwaltung hat seit Mittwoch 109 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford registriert. Diesen Angaben zufolge gibt es akut 605 infizierte Menschen. Die Zahl der Genesenen ist auf 2136 gestiegen. mehr...


Gerd Heining ist der Entdecker der Jahrhunderte alten Bohlen unter der Neuenkirchener Straße. Die bei Bauarbeiten geborgenen Hölzer wird er nun witterungsgeschützt einlagern

Ein Teil der Hölzer bleibt an der Spenger Marienkirche – Künstler zeigt Interesse Historische Bohlen bleiben erhalten

Spenge (WB) - Die bei Kanalbauarbeiten freigelegten Hölzer eines Bohlenweges, der unter der Fahrbahndecke der Neuenkirchener Straße entdeckt worden ist, bleiben erhalten. Die geschichtsträchtigen Eichenbohlen seien zu schade, um einfach geschreddert und entsorgt zu werden, findet Gerd Heining, der während der Bauarbeiten auf Höhe der Marienkirche in Wallenbrück auf den Fund aufmerksam geworden war. mehr...


Mit Luftreinigungsgeräten ähnlich diesem möchte die Stadt Spenge erreichen, dass im Winter in den Schulklassen nicht ganz so oft gelüftet werden muss.

Stadt Spenge will Filter selbst zahlen Land sagt „Jein“ zu Lüftungsgeräten

Spenge (WB/rkl). - Eine Förderung für die Anschaffung von Luftfiltern für die Spenger Schulklassen durch das Land wird es wohl nicht geben. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine entsprechende Anfrage durch Bürgermeister Bernd Dumcke hervor. mehr...


So verteilen sich derzeit 560 akute Infektionen auf die Städte und Kommunen des Kreisgebietes.

Kreis Herford bestätigt 65 neue Infektionsfälle seit Dienstag Landrat ruft zu Solidarität auf

Kreis Herford (WB). - Wie der Kreis Herford jetzt bestätigt, hat er dem Landeszentrum Gesundheit (LZG) am Dienstag 65 neue Corona-Infektionen gemeldet. Allerdings gibt es noch immer unterschiedliche Angaben über die Zahl der Genesenen: Die Kreisverwaltung zählt einen deutlichen Anstieg von 2.002 auf 2.073 Genesene, das LZG listet 2000 Genesene auf. mehr...


So soll der Neubau, der 1030 Quadratmeter Wohnfläche umfasst, aussehen.

Ende 2022 soll der L-förmige Neubau an der Poststraße in Spenge bezugsfertig sein 17 barrierefreie Wohnungen

Spenge (WB) - Gleich gegenüber dem Parkplatz des St.-Martins-Stifts ist seit Anfang des Monats eine große Baustelle. Das Wohnhaus an der Poststraße 17, das bereits länger leer stand, ist entkernt und soll in Kürze abgerissen werden. Wie Marc Philipp Janz von der PVF Immobilien-Gesellschaft mitteilt, soll auf dem Grundstück ein Haus mit Seniorenwohnungen gebaut werden. mehr...


Stieglitze im Sonnenblumenfeld an der Nienburger Straße: Manchmal holt man die Kerne auch im Flug heraus, da ist der Stieglitz sehr erfinderisch....

Zwei Hobbyfotografen unterwegs im Kreis Herford mit Kamera und Teleobjektiv So bunt ist die heimische Vogelwelt

Bünde/Spenge (WB). - Um den schillernd-blauen Eisvogel vor die Linse zu bekommen, legt sich Hobbyfotograf Horst Döring mehrere Stunden in seinem Zelt am Hücker Moor auf die Lauer. Und er wird belohnt. Mit seinem dicken Teleobjektiv kann er ihn einfangen. Seit seiner Kindheit faszinieren den 66-jährigen Bünder schon die heimischen Vögel. mehr...


131 - 140 von 1543 Beiträgen