Herford »Katastrophales Ergebnis für die SPD«

Symbolbild. Foto: dpa

Die SPD stürzt ab auf 22,9 Prozent, herbe Verluste auch bei der CDU – deutliche Zuwächse hingegen für die Grünen und die AfD: Bei der Europawahl im Kreis Herford hat sich das Stimmenverhältnis gegenüber 2014 stark verschoben. Mit 25,9 Prozent votierten gestern die meisten Wähler für die CDU. mehr...

1700 Musikfans haben am Samstag an der Warmenau gerockt. Foto: Daniela Dembert

Spenge 1700 Musikfans feiern an der Warmenau

Was nimmt der Festivalbesucher ungläubig wahr? Von Weiden geben nicht den krönenden Abschluss, sondern stehen schon zur Tagesschauzeit auf der Bühne! »Wir wollten einfach mal etwas anders machen«, erklärt Ralf Wollbrink. mehr...


Wenn es um die Pflege des Hücker Moores geht arbeiten Vertreter verschiedenster Interessengruppen im Arbeitskreis Hücker Moor zusammen. Mit dabei: Edelhart Scheidig (v.l.n.r.), Udo Vorfeld, Karin Bohrer, Norbert Cebulla, Doris Bartelheimer, Tim Fischer-Riepe, Rainer Pfeiffer und Hans-Peter Kipp. Foto:

Spenge Seerosen gepflanzt und Schilf gesetzt

Mit elf Hektar Wasserfläche ist das Hücker Moor das größte natürliche Gewässer des Kreises Herford. Ohnehin durchschnittlich nur einen Meter tief ist das Biotop und Naherholungsgebiet in Spenge beständig von Verlandung bedroht. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Spenge/Borgholzhausen Radfahrer fällt über Hundeleine

Die Polizei Herford sucht Zeugen, die einen Verkehrsunfall an der Mühlenburger Straße/Ecke Landwehrbusch in Spenge beobachtet haben. mehr...


Für langjährige Treue zum DRK Ortsverein Spenge wurden durch den Vorsitzenden Bernd Dumcke (3. von rechts) und dessen Stellvertreter Thorsten Herklotz (links) und den Kreisgeschäftsführer des DRK, Michael Honder (rechts) geehrt: Stefan Bohnhorst (von links.), Gabriele Andres, Timo Ostuni, Hannelore Burmann, Gisela Wiesner, Heike Dreyer, Monika Kasparak, Markus Kasparak, Patrik Kasparak und Werner Peppmeier Foto: Daniela Dembert

Spenge DRK-Mitgliederzahl steigt

Der Spenger Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wächst. Das belegen die Zahlen, die den Mitgliedern anlässlich der Jahreshauptversammlung des Hilfsvereins vorgestellt wurden. mehr...


Lars Hartwig (40) wollte schon 2014 als Bürgermeister ins Spenger Rathaus einziehen. Das gelang nicht. Jetzt setzt der CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat auf einen Mehrparteien-Kandidaten. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Vereint gegen Bürgermeister Dumcke?

Die CDU in Spenge will Bürgermeister Bernd Dumcke (SPD) bei der Kommunalwahl 2020 mithilfe anderer Parteien aus dem Amt hebeln. Ein gemeinsamer Kandidat soll’s richten. mehr...


Der Spenger musste »pusten« und eine Blutprobe abgeben (Symbolbild). Foto: dpa

Bünde Unfallauto ruft selbst die Polizei

Nachdem sein 35-jähriger Fahrer am Montag auf der Spenger Straße in Bünde vor eine Mauer gefahren war, setzte der 5er BMW selbstständig einen Notruf ab. mehr...


Die Grundschule Enger-Mitte bedarf dringend der Sanierung. Die Stadt nimmt nun früher als geplant Geld in die Hand, um zunächst den Kunstpavillon abzureißen. Um den Unterricht auch während der Neu- oder Umbauphase zu gewährleisten, sollen so schnell wie möglich Container aufgestellt werden. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Enger verabschiedet Doppelhaushalt

Mit 21:11 Stimmen hat der Rat der Stadt Enger den Doppelhaushalt für 2019/2020 beschlossen. SPD, Grüne und FDP votierten für das Zahlenwerk nebst Stellenplan, die CDU dagegen. mehr...


Spenges stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Pilgrim wirft aus einem Kreis heraus die erste Kugel zur Einweihung des Bouleplatzes am Hühnerhaus im Katzenholz. Foto: Peter Haeublein

Spenge Die erste Kugel ist geworfen

Zum Tag der offenen Tür hatte die IG Katzenholz am Sonntag ins Spenger Katzenholz am Hühnerhaus eingeladen. Gut 100 interessierte Bürger wurden von Andreas Guder, dem Vorsitzenden des Vereins, und Spenges stellvertretender Bürgermeisterin Ruth Pilgrim willkommen geheißen. mehr...


151 - 160 von 981 Beiträgen