Spenge Spenger verärgert über zu kurze Besuchszeiten

In der Medicare Seniorenresidenz in Lenzinghausen sind die Besuchszeiten deutlich eingeschränkt worden. Man wolle so die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen, heißt es von der Orpea-Gruppe, zu der die Einrichtung gehört. Foto: Kathrin Weege

Seit mehreren Jahren ist seine Mutter in der Seniorenresidenz Medicare in Lenzinghausen untergebracht. Regelmäßig besucht ihr Sohn sie. Doch das wird nun schwierig. Wegen des Coronavirus hat das Seniorenheim die Besuchszeiten stark eingeschränkt. mehr...

Nach einer Kollision landeten diese beiden Autos im Graben der Wertherstraße. Drei Menschen wurden verletzt. Foto: Ruth Matthes

Enger/Spenge Autos landen im Graben – vier Verletzte

Gleich zwei Unfälle haben sich am Mittwochnachmittag in Enger und Spenge ereignet. Insgesamt mussten die Rettungssanitäter vier Verletzte ins Krankenhaus bringen. mehr...


Werner Schmid, (von links) Andreas Guder, Wilhelm Bruning (alle IG Katzenholz), Stephen Paul (FDP-MdL), Ministerin Ina Scharrenbach, Achim Dingerdissen, Bürgermeister Bernd Dumcke, Stefan Bäunker sowie Maria Janzen und Angelika Guder (IG) vor dem Hühnerhaus. Foto: Ruth Matthes

Spenge Eine Ministerin im Hühnerhaus

Seit Ende Februar wird am Hühnerhaus in Spenge gearbeitet. Am Mittwoch war NRW-Heimat-Ministerin Ina Scharrenbach vor Ort, um sich über das vom Land geförderte Projekt zu informieren. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kreis Herford Regionales Sorgen-Telefon eingerichtet

Nach wie vor ist der Kreis Herford ohne einen bestätigten Coronavirus-Fall. In den Arztpraxen und im Gesundheitsamt mehren sich dennoch besorgte Anrufe. Deshalb richtet der Kreis Herford nun, neben der Hotline des Landes NRW, auch ein eigenes Bürgertelefon für Informationen zum Coronavirus ein. mehr...


Zwei Familien, ein Projekt: Andrea (von links), Stefan, Matthias und Nadine Koring freuen sich gemeinsam mit ihren Töchtern Hanna (6) und Lina (8) auf das erste Kneipenkonzert, das sie am 14. März in der Gaststätte Specht in Bardüttingdorf veranstalten. Foto: Dembert

Spenge Reges Treiben im Specht

Nachdem es lange Jahre still um die Gaststätte „Specht“ in Bardüttingdorf war, haben die Brüder Matthias und Stefan Koring 2016 die Gastronomie gekauft und das Gebäudeensemble wieder zu einem Dorftreffpunkt gemacht. mehr...


Der Marktkauf in Bünde weist seine Kunden mit Zetteln darauf hin, dass wegen der erhöhten Nachfrage an Grundnahrungsmitteln und Konserven einige Regale leer sind. Foto: Hilko Raske

Enger/Spenge Hamsterkäufe – leere Regale in Märkten

Nudeln, Mehl, Zucker, H-Milch, Desinfektionsmittel – wer diese Produkte einkaufen wollte, dürfte sich gewundert haben. Teils waren die Regale in den Supermärkten in Enger und Spenge nahezu leer geräumt. mehr...


Die „Seniorinas“: Birgit Sieker-Witte (von links), Rita Frentrup, Hannelore Tschirner und Hannelore Bartmann sorgten mit ihrem Programm für gute und nachdenkliche Stimmung. Foto: Brandt

Spenge Speisen aus vielen Ländern zum Frühstück

Ein begegnungsreicher Vormittag mit Kritik und Humor im Spenger Bürgerzentrum: Beim „Interkulturellen Frauenfrühstück“ hat die Kabarett-Gruppe „Die Seniorinas“ zum Nachdenken über die Zukunft angeregt. mehr...


Teilen die Liebe für Modellautos: Alessandro Randisi (von links) und Andreas Schoof kommen regelmäßig zum Tauschen, Fachsimpeln und Verkaufen von Liebhaberstücken zur Modellrennbahn-Börse nach Spenge. Foto: Sina-Luisa Brandt

Spenge Raritäten für Liebhaber

Zweimal im Jahr findet die „Slotpower-Börse“ in der Stadthalle Spenge statt. Langjährige Sammler suchen Schätze der Marken Carrera, Faller, Scalextric, Tyco und von vielen weiteren Herstellern. mehr...


Kaiser Helmut Reuter und Königin Ruth Pilgrim, die Majestäten der Schützengesellschaft Spenge, eröffnen den Winterball im Tanzhaus Marks. Foto: Thomas Meyer

Spenge Spenger Schützen tanzen die Nacht durch

Kaiser Helmut Reuter und Königin Ruth Pilgrim, die Majestäten der Schützengesellschaft Spenge, eröffnen den Winterball im Tanzhaus Marks. mehr...


Sie haben eine Vereinbarung zur Bürgermeisterwahl getroffen: CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Schönbeck, Bürgermeisterkandidat Lars Hartwig, Grünen-Sprecher André Schröder und Grünen-Spitzenkandidatin Pia Wittemeier (von links). Foto: Ruth Matthes

Spenge Schwarz-grünes Bündnis für Hartwig

Einen Überraschungscoup haben CDU und Bündnis 90/Die Grünen in Spenge gelandet: Sie haben erstmals einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten gekürt: CDU-Ratsherr Lars Hartwig. mehr...


151 - 160 von 1233 Beiträgen