Spenge Nele Sophie Wilmking will ins EU-Parlament

Nele Sophie Wilmking hat die Jugendorganisation der Tierschutzpartei gegründet. Foto: Sara Mattana

Nele Sophie Wilmking aus Spenge ist im Oktober 2017 in die Partei »Mensch Umwelt Tierschutz« (Tierschutzpartei) eingetreten – eine Entscheidung, die sie nun womöglich ins EU-Parlament führt. mehr...

Die DRK-Kita Sonnenland wird im neuen Kita-Jahr ab 1. August 102 Kinder betreuen, mehr als i jeder anderen der neun Einrichtungen. Foto: Klaus Münstermann

Spenge 27 Kita-Plätze fehlen in Spenge

Laut des Jugendamtes des Kreises Herford werden im laufenden Kindergartenjahr 525 Kinder, davon 132 unter drei Jahren (U3) sowie 393 über drei Jahren (Ü3) in neun Tageseinrichtungen für Kinder (Kitas) in Spenge betreut. 27 stehen noch auf einer zentralen Warteliste. mehr...


Eine Laterne stoppt den Ford Fusion schließlich. Foto: Polizei

Spenge Irrfahrt auf dem Gehweg

Ein 59-jähriger Mann aus Spenge hat in der Bielefelder Straße die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Auto krachte schließlich in eine Straßenlaterne. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. mehr...


Jona Felsch (von links), Andreas Bader, Bianca Felsch, Manfred Mahle, Axel Brauer und Wolfgang Illies scheuen niedrige Außentemperaturen nicht und genießen am ersten Freibad-Tag das Freiluftschwimmen im 24 Grad warmen Wasser des Werburger Waldbades. Foto: Daniela Dembert

Spenge Freibad-Eröffnung bei zehn Grad

Hartgesottene Stammgäste haben die Freibad-Saison im Werburger Waldbad eröffnet. Da wieder mehr Personal eingestellt wurde, konnten die Öffnungszeiten verlängert werden. mehr...


Hau ruck: Andreas Guder (von links), Werner Schmid, Mael Ferron und Achim Dingerdissen fassen die Anlage mit Baumstämmen ein. Foto: Daniela Dembert

Spenge Ruhige Kugeln schieben im Katzenholz

Am Hühnerhaus entsteht ein Bouleplatz: Die neue Spenger Sportanlage wird am 19. Mai eingeweiht. mehr...


Seit zehn Jahren ist Bernd Dumcke Bürgermeister der Stadt Spenge. Jetzt soll seine dritte Amtszeit folgen. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Bernd Dumcke will Bürgermeister bleiben

Spenges Bürgermeister Bernd Dumcke will sich auch bei der nächsten Kommunalwahl wieder als Bürgermeisterkandidat für die SPD aufstellen lassen. Das teilte er am Freitag auf Anfrage mit. mehr...


Mona Harry (links) und Ruth Jakobi aus Hamburg erklären die Unterrichtsmethode für Hochbegabte. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge »Forschendes Lernen« hilft Begabten

Ab einem IQ-Wert von 130 gelten Kinder bereits als hochbegabt. Wie sie unterrichtet werden sollten, darüber haben sich 21 Lehrer aus dem Regierungsbezirk Detmold in der Regenbogen-Gesamtschule Spenge informiert. mehr...


Am 1. Mai wird der Maibaum am Feuerwehr-Gerätehaus in Oldinghausen gegen Mittag von Mitgliedern der Löscheinheit präpariert und mit einem Kran hochgezogen. Foto: Daniela Dembert

Enger/Spenge Enger und Spenge feiern in den Mai

Pünktlich zu Beginn des Monats wurden in den Ortsteilen von Enger und Spenge die Maibäume aufgestellt. So verbreitet die Tradition auch ist, jedes Maifest hat seine ganz eigene Note. mehr...


Die Müllsammler aus Hücker-Aschen haben ihre Eimer schnell voll gehabt. Dabei halfen viele Jugendliche mit. Foto:

Spenge Müllsammler finden Kronleuchter

Trotz Regen und empfindlicher Kälte haben knapp 40 Helfer kräftig angepackt und bei der Müllsammlung der Vereinsgemeinschaft Hücker-Aschen teilgenommen. Los ging’s an der Windmühle Hücker-Aschen. Gefunden wurden unter anderem ein Kronleuchter und Glasreste von einer umgefahrenen Straßenlaterne. mehr...


Um möglichst präzise und somit umweltschonend düngen zu können, hat die Werreland GbR mit Sitz auf dem Hof von Laer in Kirchlengern einen Düngerstreuer angeschafft, der per Computer je nach Nährstoffbedarf des Bodens auf den verschiedenen Stellen auf einem Feld düngt. Hier wird Stickstoff auf Weizen gegeben. Foto: Kathrin Weege

Kirchlengern/Enger/Spenge Landwirtschaft 4.0

Kleine Roboter auf den Feldern, die Pflanzen analysieren und im Bedarfsfall einzeln spritzen: Das ist noch Zukunftsmusik, aber vollautomatisches Düngen mit Hilfe von Satellitenkarten – das ist im Kreis Herford bereits Realität. mehr...


191 - 200 von 1001 Beiträgen