Spenge Landfrauen geben dem Plastik einen Korb

Petra Schröder, Heidrun Diekmann und Marina Schlamann (vorne, von links), Christiane Lindenschmidt und Silvia Plohr (zweite Reihe von links) sowie Birgit Höke (hinten von links), Beate Kipp, Meike Stühmeyer-Freese, Nicola Läube-Dammermann und Andrea Stellbrink stellten am Hücker Moor das Bildungsprogramm der Landfrauen im Kreis Herford vor. Foto: Dembert

»Wissen pflanzen – Werte entfalten ...wir geben Plastik den Korb!« lautet der Leitsatz der Landfrauen für die kommenden drei Jahre. Unter diesem Motiv stehen zahlreiche der breit gefächerten Angebote, zu denen der Kreislandfrauenverband Herford einlädt. mehr...

Der Rohbau des ersten Anbaus an der Grundschule Spenge-Mitte ist bereits fertig. Hier entstehen vier Klassenräume. Der zweite Anbau entsteht auf der gegenüberliegenden Seite an der Aula. Dorthin sollen Nebenräume aus dem Keller verlegt werden. Foto: Bode

Spenge Großbaustellen an Grundschulen

Viele Kinder, die am Mittwoch aus den Ferien kommen, werden ihre Schule wohl kaum wiedererkennen. Sowohl an der Grundschule Spenge-Mitte als auch in Offenen Ganztag Lenzinghausen hat sich in den vergangenen Wochen viel getan. mehr...


Frühstück unterm Sonnenschirm: Thilo Struck-Duffert (am Tisch, von links), Thomas Breiter, Mona (7), Tatjana Brinkmann, Lars Brinkmann, Sarah (6) und Kathrin Tismer lassen sich beim Picknick im Lenzibad gern von Beate Kreft und Sylke Olbrich einen Kaffee oder Tee einschenken. Foto: Daniela Dembert

Spenge Ein Picknick als Charmeoffensive

Damit das Lenzibad attraktiv bleibt und erhalten werden kann, braucht es kreative Ideen. Am Sonntagmorgen konnte im Bad gepicknickt werden – auch von Nicht-Schwimmbegeisterten. mehr...


Reste der Textilbänder hängen am Donnerstagmittag an einem Haltestellen-Pfosten. Sie waren am Abend zuvor quer über die Straße gespannt. Mit bloßen Händen bekommt man das Material nicht durchtrennt. Foto: Moritz Winde

Spenge/Enger Gefährliche Falle: Kradfahrerin stürzt

Als die junge Motorradfahrerin merkt, dass irgendetwas nicht stimmt, ist es schon zu spät. Das Textilband, das in etwa 1,50 Meter quer über den Spenger ZOB gespannt ist, trifft die 17-Jährige am Hals. Sie wird von ihrem Krad geschleudert und bleibt verletzt auf dem Asphalt liegen. mehr...


Vor allem Pflanzen, die der Trockenheit trotzen, haben Hilke Nissen (links) und Anke Meyer-Heise am Kreisel an der Langen Straße/Mühlenburger Straße ehrenamtlich gepflanzt. »Eine tolle Sache«, finden Bernd Pellmann (Stadt Spenge) und Bürgermeister Bernd Dumcke. Foto: Kathrin Weege

Spenge Ehrenamtler verschönern Kreisel

Die beiden Kreisel an der Langen Straße in Spenge werden von Ehrenamtlichen bepflanzt. Sie sind ein schöner Willkommensgruß für die Besucher der Stadt. Bei der Gestaltung lässt die Kommune den Gartenexperten freie Hand. mehr...


Zwei dieser Bänder waren ohne erkennbaren Grund an Zufahrten zum Zentralen Omnisbusbahnhof in Spenge gespannt worden. Foto:

Spenge/Enger Gespanntes Band verletzt Motorradfahrerin am Hals

Bei einem gefährlich Unfall am Zentralen Omnibusbahnhof in Spenge ist am Mittwochabend eine 17-Jährige aus Enger am Hals verletzt worden. Die Motorradfahrerin fuhr gegen ein gespanntes Textilband und stürzte. mehr...


Stundenlang hocken Boris (sitzend) und Dmitry Kert auf ihren Klapphockern und skizzieren die Gebäude, die sie später fotorealistisch abbilden wollen. Die Martmühle, die in Spenge an der Grenze zu Hoyel liegt, haben sie durch Zufall gefunden. Hier wollen sie ein paar Tage bleiben. Foto: Christina Bode

Spenge Wandermaler besuchen die Martmühle

Wenn in Sankt Petersburg die Sommerferien beginnen, setzen sich Boris (73) und sein Sohn Dmitry Kert (31) in ihren Caravan und fahren los – ohne Plan, einfach dorthin, wo es schön ist. So sind sie in dieser Woche an der Martmühle in Spenge gelandet. mehr...


Die Schwestern Anne (links) und Beate Kreft und Schwimmmeister Reiner Dubbert freuen sich schon auf viele Besucher, die es sich am Sonntag im Lenzinghauser Bürgerbad noch einmal richtig gut gehen lassen wollen. Foto: Daniela Dembert

Spenge Frühstück im Freibad

Am kommenden Sonntag können Besucher des Freibades Lenzinghausen noch einmal den ganzen Tag auf der Anlage verbringen. Ab 10 Uhr laden die Organisatorinnen zum Frühstücks-Picknick ins Bürgerbad. mehr...


Immer öfter kümmern sich Unfallverursacher nicht um das Opfer, sondern fahren einfach weiter. Foto: Kathrin Weege

Enger/Spenge/Herford Nach dem Crash weitergefahren

Immer öfter kümmern sich Unfallverursacher nicht um das Opfer, sondern fahren einfach weiter. 2018 musste die Polizei im Kreis Herford in 1404 Fällen von Fahrerflucht ermitteln. mehr...


Kleine und große Kinder können sich auf dem neuen Spielplatz richtig austoben, während Eltern ihnen dabei von den schattigen Bänken zuschauen. Foto: Christina Bode

Spenge Aus Gummiplatz wird Sport-Campus

Aufenthaltsqualität hatte er nicht mehr – der alte Gummiplatz im Spenger Schulzentrum. Nach der fast einjährigen Umgestaltung ist rund um Gesamtschule, Charlottenburg und ZOB ein schöner Campus entstanden. mehr...


21 - 30 von 948 Beiträgen