Spenge Ziel: Kindern Angst vor dem Tod nehmen

Die Kinder der Klasse 4b der Grundschule Spenge-Land erlebten mit der Hospizgruppe eine spannende, informative und auch fröhliche Woche zu den Themen Sterben, Tod, Trauer und Trost. Foto:

Grundschülern die Themen Sterben, Tod und Trauer näherbringen, ihnen Angst nehmen und einen natürlichen Umgang beibringen: Darum geht es bei dem Projekt »Hospiz macht Schule«. mehr...

Der Blücherplatz wird zurzeit sogar von Bussen befahren. Ob Autos verbannt werden sollen, ist weiter strittig. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge CDU gegen autofreie Zone

Der Architektenwettbewerb zur Neugestaltung des Blücherplatzes ist abgeschlossen, der Sieger gekürt. Trotzdem will die CDU in Spenge den Autoverkehr dort nicht gänzlich verbannen. mehr...


Dr. Hinrich Paul (links) und Pfarrer Markus Malitte laden zum Singen unter den Linden an der Marienkirche nach Wallenbrück ein. Die Noten für das »Heimatlied« haben sie griffbereit. Es wurde von Willy König getextet und Heinrich Lorenz komponiert. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Orgel bald nationales Denkmal?

Freudige Nachricht zum Lindenblütenfest: Die historische Orgel in der Marienkirche Wallenbrück könnte zum Denkmal werden – dank eines Signums, das jetzt durch ZUfall entdeckt worden ist. mehr...


Sind gespannt auf den ersten »außerhäusigen« Abendgottesdienst: Gastronom Gino Dibooglu (von links), Ulrike Lücke, Heike Walkenhorst und Valentina Apelt. Die Verzehrmarken für den Gemüseauflauf sind ab sofort erhältlich. Foto: Daniela Dembert

Spenge Erster Gottesdienst in der Pizzeria

Der Abendgottesdienst im Bezirk Lenzinghausen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Spenge geht am Samstag, 22. Juni um 18 Uhr erstmals auf Tour – in die Pizzeria Terra Mia. mehr...


Für den amtierenden Schützenthron mit Königin Else Herrmann und Prinzgemahl Carsten Töllle (Mitte) endet die Amtszeit. Foto:

Spenge Bürgerkönig wird zuerst ermittelt

Das 67. Sommerschützenfest feiern die Spenger Schützen am Wochenende vom 14. bis 16. Juni. Damit endet die Regentschaft von Königin Else Herrmann und Prinzgemahl Carsten Tölle. mehr...


Heimatverein und Gäste machen das Beste draus: Ursula Placke (von links), Irmtraut Schmidt, Michael Darnauer, Hans-Dieter Vordtriede, Anneliese Adolph und Wolfgang Adolph begehen mit Kaffee und Torte trotz Mühlensperrung den 25. Mühlentag. Foto: Hannah Butz

Spenge Mühlentag trotz Sperrung

Die Wallholländer Mühle in Hücker-Aschen ist wegen Einsturzgefahr gesperrt. Mit einem bunten Pfingstnachmittag hat der Heimatverein am Montag dennoch für Unterhaltung gesorgt. mehr...


Hingucker der Landwirtschaft: Patrik Nölker aus Rödinghausen ist mit diesem Motiv in den nächsten Wochen großflächig im Kreis Herford zu sehen. Mit seiner Teilnahme an einer Plakat-Kampagne des Landwirtschaftlichen Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe möchten er das Bild vom Bauernhof schärfen. Foto:

Rödinghausen/Spenge »Wir sind gerne Landwirt«

Computer statt Heugabel: Weil viele Menschen offenbar ein veraltetes Bild von der Landwirtschaft im Kopf haben, soll dies mit einer Plakataktion nun korrigiert werden. Mit dabei sind die Jungbauern Patrik Nölker aus Rödinghausen und Michael Berger aus Spenge. mehr...


Heiko Burghardt (von links), Michael Wieczorek, Tobias Fehn, Karl-Hermann Hobel, die stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Pilgrim, Andreas Schimke, Markus Diering und Thilo Siewert laden zur Typisierungsaktion in das Werburger Waldbad ein. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Mit 50 Cent Leben retten

Bei Krankheiten wie Blutkrebs helfen vielfach nur Knochenmarkspenden. Doch Spender sind rar. Die DLRG-Ortsgruppe Enger-Spenge, der Lions Club, die Leos (die jungen Lions) und die Spenger Kaufmannschaft laden zu einer Spenden- und Typisierungsaktion ins Werburger Waldbad ein. mehr...


Adolf Kern und Axel Magnus lassen zum Abschluss als Höhepunkt des Kindergartentages an der Werburg 50 Brieftauben in den Himmel steigen. Einige Kita-Kinder helfen dabei, die Kästen zu öffnen. Die anderen schauen interessiert zu. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Vogelhochzeit an der Werburg

Musik, Tanz, Spiel und gesundes Essen waren die Zutaten beim jüngsten musikalischen Kindergartentag der Musikschule Enger-Spenge. 63 Kinder aus sechs Kitas in Spenge und Enger, die demnächst zur Schule kommen, haben sich an der Werburg in Spenge vergnügt. mehr...


Sieger im Wettbewerb: So soll der Blücherplatz spätestens 2021 nach Vorstellung des Architekturbüros Reschke aus Berlin aussehen. Foto: M.SC. Landschaftsarchitektur

Spenge Blücherplatz wird zur Stadtbühne

Der Sieger steht fest: Das Landschaftsarchitekturbüro Franz Reschke aus Berlin-Kreuzberg hat den mit 12.000 Euro dotierten Wettbewerb zur Umgestaltung des Blücherplatzes in Spenge gewonnen. mehr...


41 - 50 von 896 Beiträgen