Spenge Frei aufwachsen unter Baumwipfeln

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung: Auch bei knackigen 3 Grad Celsius gehen die Waldkinder Spenge ins »Katzenholz«. Der Waldboden wird zur Turnhalle. Zum Frühstücken und Mittagessen sowie zu Musikrunden mit Wolfgang Voss finden sich die Kinder wieder am Bauwagen ein. Foto: Heike Pabst

Ein Waldkindergarten muss die selben pädagogischen Lernziele erfüllen wie jeder andere Kindergarten auch. Wie klappt das bei den Waldkindern Spenge? Ein Besuch. Mit Video: mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Drogendealer-Familie hinter Gittern

Blutrache-Mord vor dem Bielefelder TÜV, illegaler Waffenbesitz und immer wieder Verurteilungen wegen Drogenkriminalität – dafür ist die kurdisch-jesidische Großfamilie M. seit Jahrzehnten in Bielefeld bekannt und gefürchtet. Jetzt sitzen fünf Mitglieder in Untersuchungshaft. mehr...


Spätestens 2020 sollen die Spenger Grundschüler im Unterricht mit Tablets arbeiten. Foto: dpa

Spenge Unterricht 4.0 wird vorbereitet

Der digital gestützte Unterricht wird in Spenge weiter vorangetrieben. Spätestens 2020 werden auch die Kinder der Grundschulen Spenge/Hücker-Aschen und Spenge-Land mit iPads arbeiten. mehr...


Birgit Beerbom führt auf der Messe »Lust auf Leben« bei Mohamed Bouyahia einen Thermoscan entlang der Wirbelsäule durch, um Subluxationen – Verklemmungen der Nervenbahnen – zu erkennen. Foto: Daniela Dembert

Spenge Wenn’s im Rücken wieder mal zwickt

40 Aussteller haben sich bei der Messe »Lust auf Leben« in Spenge präsentiert. Sie boten Informationen, Produkte, Anwendungen und Seminare zu Wellness, Esoterik und Gesundheit. mehr...


Die Regenbogen-Gesamtschule (links) in Spenge ist eine Baustelle – auch was die jüngsten Anmeldezahlen betrifft. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge »Ein Schlag für alle Kollegen«

Katerstimmung in der Gesamtschule in Spenge: Die Lehrerschaft kann sich nicht erklären, warum so viele Spenger Eltern für ihre Kinder die Realschule und das Gymnasium in Enger vorziehen. mehr...


Wolfgang Friede (von links), Dirk Keßler, Achim Dingerdissen, Joachim Friede, Wilhelm Holzmeier und Jürgen Kleinebrand wurden für Treue und Schießleistungen geehrt. Foto: Daniela Dembert

Spenge »Zur Brutzeit Hunde an die Leine nehmen«

Hunde sind in Wald und Flur grundsätzlich an die Leine zu nehmen. Hierauf haben die Jäger des Hegerings Spenge bei ihrer jüngsten Hauptversammlung zum Schutz des Wildes hingewiesen. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Spenge/Rödinghausen Portemonnaies gestohlen und Geld abgehoben

In zwei Verbrauchermärkten haben Unbekannte am Dienstag Portemonnaies mitgehen lassen – und zwar in Spenge und Rödinghausen. mehr...


180 Sofa-Garnituren und etwa 60 Sessel stehen in den Frommholz-Hallen zum Verkauf. Etwa ein Drittel ist bereits weg. Foto: Kathrin Weege

Spenge Alles muss raus bei Frommholz

Das letzte Kapitel in der langen Geschichte der Firma Frommholz hat begonnen. Die Hallen im Gewerbegebiet Wallenbrück stehen voll mit Polstermöbeln, der Insolvenzverkauf läuft noch bis zum Wochenende. Ende März sollen die Gebäude leer geräumt sein. mehr...


Museumspädagogin Sonja Voss (links) lässt die Besucher Datteln und Kartoffelchips probieren. Foto: Rabea Sobolewski

Spenge Weißbrot für die edlen Herren

Mit kleinen Leckerbissen hat Museumspädagogin Sonja Voss den Besuchern der Werburg am Sonntag die Ess- und Tischgewohnheiten aus Renaissance und Barock nähergebracht mehr...


Thomas Sander organisiert seit 25 Jahren die Slotpower-Börse in der Spenger Stadthalle. Er hat selbst mal gesammelt und freut sich jedes Jahr neu über die Treffen mit seinen Freunden und anderen Modellautoliebhabern. Foto: Rabea Sobolewski

Spenge Alte und neue Schätze für Liebhaber

Auf mehr als 60 Tischen hat sich die faszinierende Welt der Modellrennbahnen am Sonntag in der Stadthalle Spenge präsentiert. Die Sammlerbörse zog Liebhaber aus ganz Deutschland an. mehr...


91 - 100 von 859 Beiträgen