Spenge Listen werden jetzt ausgelegt

Die Lange Straße in Spenge ist schon Baustelle und teilweise gesperrt. An der Mühlenburger-/Ecke Biermannstraße entsteht ein Kreisel zur Erschließung des neuen Fachmarktzentrums. Der Einzelhandel leidet laut Anwältin Frauke Busch unter den Umleitungen. Foto: Gerhard Hülsegge

Jetzt kann’s losgehen: Die Unterschriftenlisten für ein Bürgerbegehren gegen den Ausbau der Nebenanlagen der Langen Straße (L 783) in Spenge werden in Kürze ausgelegt. mehr...

Karl Landermann (von links), Friedrich-Wilhelm Niemeier mit Tochter Heike, Alexander Luttermann, Marlene Hermes, Gertrud Gänsel und Gerd-Dieter Gallandt von der Kaufmannschaft warten zum Frühlingsfest mit diversen Angeboten auf. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Fest zum Frühling

Den 10. April sollten sich die Spenger und auch Ortsfremde schon mal vormerken. Zum verkaufsoffenen Sonntag gibt es an der Industriestraße steigt auch ein großes Frühlingsfest. mehr...


Gisbert Kuhlmann (von links), Artur Redecker, Edmund Haase und Wolf-Dieter Fißenebert verkünden das Klön-Aus. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Der Maibaum wird zersägt

Das war’s: Nach 20 Jahren wird es in Spenge in diesem Jahr erstmals keinen Maibaumklön mehr geben. Die Traditionsveranstaltung wird eingestellt, der Maibaum zersägt. mehr...


Vom Schornstein (rechts) steht nur noch die Hälfte. Der Stromableser von Westfalen Weser Netz für die D1-Antenne kam zu spät. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Bagger dominiert an der Dorfstraße

Es tut sich was an der Dorfstraße in Lenzinghausen. Bagger sind im Einsatz, damit auf dem seit Jahren brach liegenden ehemaligen Gelände der Polstermöbelfabrik Schmidt Wohnhäuser entstehen können. mehr...


Umgeben von (Holz-)Hühnern sind Artur und Margarete Redecker auch in ihrer Wohnung. Zum Osterfest dürfen die obligatorischen Frühstückseier – am besten bunt bemalt – bei den Vorsitzenden des Rassegeflügelzuchtvereins Spenge nicht fehlen. Foto: Ann-Christin Lüke

Spenge Hühner gehören einfach dazu

»Ein Frühstücksei am Ostersonntag gehört natürlich dazu.« Da sind sich Artur und Margarete Redecker einig. Sie sind Vorsitzende des Rassgeflügelzuchtvereins (RGZV) Spenge. mehr...


Verdacht auf Körperverletzung: Prozess vor dem Bielefelder Landgericht : Mann aus Spenge angeklagt

Spenge Mann aus Spenge angeklagt

Ein 48-Jähriger muss sich wegen des Verdachts auf Körperverletzung vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. Prozessauftakt ist am 8. April vor der neunten Strafkammer. mehr...


Bodo Binnichdumm erlebt jetzt alle Jahreszeiten . Seine Erfinderin und Spenger Buchautorin Anke Menke genießt derweil schon mal die erste Frühlingssonne auf dem Balkon gemeinsam mit der Golden-Retriever-Hündin »Layka«. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Bücherwurm geht auf Reisen

»Es ist wichtig, Kindern spielerisch etwas mitgeben zu können« sagt Astrid Menke. Jetzt hat die 48-jährige Spengerin ihr neuestes Buch veröffentlicht: »Binnichdumm und die Jahreszeiten«. mehr...


Die Lange Straße (L783) ist, auch wenn sie auf Lenzinghausener Terrain Bielefelder Straße heißt, Hauptverkehrsader in Spenge. An der Ecke Am Bahnhof entsteht gerade das neue Fachmarktzentrum mit Rewe, Rossmann und Quick Schuh. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge »Kompromiss denkbar«

Der Ratsbeschluss zum Ausbau der Langen Straße (L 783) in Spengemuss nicht per Bürgerbegehren und Bürgerentscheid rückgängig gemacht werden. Es wäre auch ein Kompromiss denkbar. mehr...


Marcel Tiemann hat ein Auge darauf, dass alle Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden, wenn Siv Greve Laursen ein Brett an der Tischkreissäge zuschneidet. Die 23-jährige Dänin hat in der Spenger Tischlerei kräftig mit angefasst und viel gelernt. Foto: Daniela Dembert

Spenge Dänen schonen sich nicht

Kanten umleimen, furnieren: Das hat Siv Greve Laursen aus Dänemark jetzt in der Spenger Tischlerei Tiemann gelernt. Die 23-Jährige nimmt am internationalen Lehrlingsaustausch teil. mehr...


Eigentlich war der Ausbau der Langen Straße schon beschlossen. Nach der Anmeldung des Bürgerbegehrens liegen die Planungen aber vorerst wieder auf Eis. 14 Anlieger haben eine Anwältin damit beauftragt, ihre Interessen wahrzunehmen. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge Bürgerbegehren angemeldet

14 Bürger der Stadt Spenge wollen ein Bürgerbegehren gegen den Ausbau der Nebenanlagen der Langen Straße (L 783) in Spenge initiieren. Rechtsanwältin Frauke Busch hat es angemeldet. mehr...


951 - 960 von 1062 Beiträgen