Sa., 12.01.2019

Premiere in Spenge: Chàrlee M. tritt mit »Von den Helden« am 9. Februar auf Neue Kulturreihe startet

Chàrlee M., Volker Stein (Volksbank) und Verena Oswald (Autohaus Oldenbürger, von links) freuen sich auf das neue Kulturevent.

Chàrlee M., Volker Stein (Volksbank) und Verena Oswald (Autohaus Oldenbürger, von links) freuen sich auf das neue Kulturevent.

Spenge (WB). Wittekinds Kultur startet am Samstag, 9. Februar, den Versuch, eine neue Kulturreihe an ungewöhnlichen Orten zu etablieren. Die Premiere übernimmt Chàrlee M. feat. Von den Helden.

»Wir wollten etwas Neues ausprobieren und wir wollten unbedingt eine Aktion in Spenge umsetzen«, erklärten die Vereinsmitglieder. »Wir fanden diese Idee spannend und stellen daher gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung«, ergänzt Verena Oswald vom Autohaus Oldenbürger an der Langen Straße.

»Durch die Unterstützung der Volksbank muss nur ein symbolischer Eintrittspreis von drei Euro im Vorverkauf erhoben werden«, so die Organisatoren. Volker Stein erklärt stellvertretend für den Partner: »Für uns passt diese Kulturförderung vor Ort und dann noch mit der Premiere dieser bekannten Künstlerin aus der Region sehr gut zusammen.«

Chàrlee M. präsentiert ihr Album

Chàrlee M. wird erstmalig gemeinsam mit der Band Von den Helden auftreten und zudem Stücke des im Frühjahr erscheinenden Albums live präsentieren. »Wir sind schon ein wenig gespannt, wie das Publikum auf die Songs und uns reagieren wird«, meinen die Künstler. Als besonderer Gast hat sich Jens Kosmiky angekündigt, der das Lied »Erinnerst Du Dich – Goldene Zeit« mit Von den Helden eingespielt hat.

Schon als Teenagerin überzeugte Chàrlee M. als Sängerin, belegte vordere Plätze bei verschiedenen Casting-Shows und überraschte ihre Fans mit immer neuen Songs und Covern auf ihrem eigenen YouTube-Kanal. In dem Musikprojekt Von den Helden musizieren bekannte Live- und Studio-Musiker aus OWL wie der Engeraner Pianist Sven Kreinberg und Stefan Lindenschmidt (Saxophon) zusammen. In verschiedenen Bands und bei Aufnahmen stellten sie fest, dass sie mittlerweile hervorragend aufeinander eingespielt sind.

Einlass wird ab 19.30 Uhr sein, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten an der Abendkasse werden – sofern noch vorhanden – fünf Euro kosten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312881?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F