Do., 07.03.2019

Ein Mann und eine Frau werden bei Autounfall in Spenge verletzt Beim Abbiegen zusammengestoßen

An den Autos ist erheblicher Sachschaden entstanden.

An den Autos ist erheblicher Sachschaden entstanden.

Spenge (WB). Auf der nassen Straße sind in Spenge zwei Autos in einander gekracht. Dabei sind die beiden Fahrer verletzt worden, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zu dem Unfall kam es am Mittwoch um 9.20 Uhr, als eine 27 Jahre alte Bielefelderin in ihrem roten Hyundai auf der Bünder Straße in Richtung Bünde unterwegs war. Aus entgegengesetzter Richtung kam ein 46-Jähriger mit seinem schwarzen Opel Astra.

Beim Abbiegen in die Meller Straße soll die Bielefelderin nach Angaben der Polizei einen ungebremsten Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verursacht haben. Beide Fahrer verletzten sich und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6455029?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F