Sa., 01.06.2019

Pumpe in Lenzinghausen defekt – Besucher am 7. juni willkommen Bürgerbad öffnet eine Woche später

Das Bürgerbad in Lenzinghausen wird erst am Samstag, 7. Juni, geöffnet. »Eine Pumpe ist defekt«, sagt FBI-Chef Sieghart Kröger. Das Ein-Meter-Sprungbrett bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt.

Das Bürgerbad in Lenzinghausen wird erst am Samstag, 7. Juni, geöffnet. »Eine Pumpe ist defekt«, sagt FBI-Chef Sieghart Kröger. Das Ein-Meter-Sprungbrett bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt. Foto: Gerhard Hülsegge

Spenge (WB/gge). Das Freibad in Lenzinghausen öffnet voraussichtlich am Freitag, 7. Juni, um 13.30 Uhr seine Pforten. Eine Woche später als geplant. Technische Probleme verzögern den Start in die Badesaison 2019 im Bürgerbad an der Straße Stiller Frieden.

Eine Druckpumpe ist ausgefallen. Das bestätigte der Vorsitzende der Freibad-Interessengemeinschaft (FBI), Sieghart Kröger gegenüber dem WESTFALEN-BLATT auf Anfrage. Sie wurde inzwischen ausgetauscht. »Wir haben eine Ersatzpumpe als Provisorium eingebaut«, sagte Kröger. Wenn sie stabil laufe sowie Wasserproben ent- und Analysen vorgenommen worden seien, stehe dem Badebetrieb nichts mehr im Wege.

Die Besucher können in Lenzinghausen ab sofort auch Volleyball, Badminton oder Fußballtennis spielen. Sportarten, die der FC Torpedo Lenzinghausen anbietet. Der Verein hat die Multifunktionsanlage angeschafft. Mobile Pfosten, die auf Rollen montiert sind, und ein Netz sollen außerhalb der Badesaison auch der Grundschule Spenge-Land zur Verfügung gestellt werden.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6655849?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F