Christine Parusel bietet Pferdepatenschaften an
Spenger unterstützen Pferdehof

Dienstag, 31.03.2020, 09:00 Uhr
Wer den Reiterhof Wortmann finanziell unterstützen möchte, kann eine Pferdepatenschaft übernehmen. Foto: dpa
Wer den Reiterhof Wortmann finanziell unterstützen möchte, kann eine Pferdepatenschaft übernehmen. Foto: dpa

Nachdem sich in der vergangenen Woche ein Spenger Ehepaar gemeldet hat, das eine Patenschaft für ein Pferd übernehmen wollte, kam Christine Parusel auf die Idee, auf ihrer Internetseite auch für die anderen Tiere Patenschaften anzubieten.

Patenpferd besuchen

Wer den Reiterhof unterstützen möchte, darf sich aussuchen, für welches Pferd er eine Patenschaft übernehmen möchte und dieses auch regelmäßig besuchen oder sich bei Familie Parusel über Neuigkeiten informieren. „Es haben sich schon einige Leute gemeldet, die eine Patenschaft übernehmen möchten“, freut sich Christine Parusel.

Hilfe kam einerseits von Menschen, die zum Beispiel durch Reitunterricht einen Bezug zum Hof haben, aber auch aus der Spenger Nachbarschaft. „Das hilft uns sehr. Es ist schön zu sehen, dass der nachbarschaftliche Zusammenhalt noch da ist“, sagt Parusel. Neben der Soforthilfe, die Kleinunternehmer jetzt beantragen können, sei das ein echter Lichtblick.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7349568?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker