Sonderausstellung wird bis 4. Oktober gezeigt – Eintritt ist frei
Werburg-Museum öffnet wieder

Spenge (WB). Die Stadt Spenge und der Werburg-Verein möchten das Werburg-Museum einschließlich Café und Scheune nach der Corona-Pause ab kommendem Sonntag, 21. Juni, schrittweise wieder öffnen.

Montag, 15.06.2020, 13:57 Uhr aktualisiert: 15.06.2020, 14:00 Uhr
Das Werburg-Museum soll ab dem 21. Juni schrittweise geöffnet werden. Foto: Kathrin Weege
Das Werburg-Museum soll ab dem 21. Juni schrittweise geöffnet werden. Foto: Kathrin Weege

Los geht’s am Sonntag in der Werburg-Scheune. Hier wird die lange geplante Sonderausstellung „Triumph in Venedig – prämierte Stoffkunst aus Ostwestfalen für den Carnevale die Venezia“ gezeigt. Die Ausstellung ist bis zum 4. Oktober nur sonntags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Gezeigt werden prämierte Arbeiten des Stoffkünstlers Horst Raack, der den Wettbewerb „La maschera piu bella“ für die Wahl des schönsten Kostüms für den venezianischen Karneval in den Jahren 2009 bis 2019 insgesamt sechsmal gewinnen konnte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7449569?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514632%2F
Merkel ruft zu Tempo bei Bundes-Notbremse auf
Für Bundeskanzlerin Angela Merkel überwiegen die Vorteile der Coronna-Maßnahmen die Nachteile.
Nachrichten-Ticker