Spenge/Vlotho Spielend Sprachen lernen

Sabine Pellmann (Kita Sonnenland Spenge), Stefania Castiglione (Kita Sommerwiese Vlotho), Michael Honder (DRK-Kreisgeschäftsführer) und Norbert Burmann (Dezernent Kreis Herford) unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung, Foto: Gerhard Hülsegge

»Eltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und Sprache.« Unter diesem Motto gehen in den DRK-Kitas Sonnenland in Spenge und Sommerwiese in Vlotho »Griffbereit«-Gruppen an den Start. mehr...

SPD-Ortsvereinschef Christian Wömpner (Fünfter von links) hatte mit Einrichtungsleiterin Karola Holweg (Vierte von rechts) den Besuch der SPD-Mitglieder im Fährhof vereinbart. Foto:

Vlotho Rundgang durch den Fährhof

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins in Vlotho haben sich zu einer Besichtigung des neuen Seniorenpflegeheims »Fährhof« getroffen. Die Einrichtung bietet Platz für 100 Bewohner. mehr...


Der Campingplatz in Lügde. Foto: dpa

Vlotho/Lügde Kleine Anfrage nach Fall Lügde: Sind Polizisten überfordert?

Vor dem Hintergrund der Ermittlungen im Fall Lügde hat der Landtagsabgeordnete Christian Dahm aus Vlotho eine kleine Anfrage an den NRW-Innenminister gerichtet. mehr...


Zwei böse Barden in der Kulturfabrik: Stefan Klucke (links) und Dirk Pursche amüsieren sich über den Zustand der Gesellschaft. Foto: Frank Lemke

Vlotho Ab in die Notaufnahme!

Die »Schwarze Grütze« sieht den Wahnsinn in der Gesellschaft um sich greifen. In der Vlothoer Kulturfabrik hat das Musikkabarett mit seinem Programm »Notaufnahme« Gegenmitteln verabreicht. mehr...


Humorvoller Blick auf ein ernstes Thema: Susann Pásztor liest in der reformierten Vlothoer Johanniskirche aus ihrem Roman »Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster«. Foto: Rainer Labie

Vlotho Humorvoller Blick auf das Sterben

Der Berliner Autorin Susann Pásztor hat einen Roman über das Sterben geschrieben. Auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises hat sie daraus in Vlotho gelesen. mehr...


Die Stadtverbandschefin der CDU Zeliha Evlice (links) und Bianca Winkelmann und Dr. Tim Ostermann nutzen den CDU-Jahresauftakt, um mit den Vlothoern ins Gespräch zu kommen. Foto: Frank Lemke

Vlotho Entscheidung über die Zukunft Europas

»Die Demokratie lebt vom Dialog«: Unter diesem Motto lud die CDU zum Jahresauftakt in Reckermanns Deele ein. Gastredner betonten die Bedeutung der Wahlen im Mai. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Herford/Minden-Lübbecke Wieder ein Geisterfahrer auf der A2: 60 Kilometer lang in der falschen Richtung unterwegs

Geschätzte 60 Kilometer ist ein Autofahrer auf der A2 in den Bereichen Herford und Minden-Lübbecke in falscher Richtung unterwegs gewesen. Erst in Niedersachsen konnte er gestoppt werden. mehr...


Referenten aus Wirtschaft, von Hochschulen und Behörden stellen Berufsfelder, Studien- und Ausbildungsgänge vor. Die Q1-Schüler sind von dem Angebot begeistert. Schulleiter Guido Höltke (links), Nico Kortemeier (2. von links, hinten) und Sascha Rückwardt (3. von links, hinten) freuen sich mit ihnen. Foto: Hannah Gebhard

Vlotho Abitur – und dann?

Das Weser-Gymnasium hat die Schüler der Q1-Jahrgangsstufe zu einem Berufsfindungsseminar eingeladen. Zwei Tage lang stellten Ehemalige und Fachreferenten verschiedene Berufsbilder und Studiengänge vor. mehr...


Chantalle (3) und Maurice (1) sind mit Mutter Ricarda Viole fasziniert von der Aktion Sandwanne-Sinne. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Kleine Forscher auf Entdeckungstour

Der Kindergarten in Uffeln hatte eine Forschungsprojektwoche gestartet. Gefördert von der Osthushenrich-Stiftung aus Gütersloh konnten die Kinder naturwissenschaftliche Experimente durchführen. mehr...


Der 19-jährige Gustav Peter Wöhler als Festival-Besucher: Diese Sequenz stammt aus einem Super-8-Film aus dem Jahr 1975. Es ist das erste Filmdokument, in dem der spätere Sänger und Schauspieler – wenn auch unfreiwillig – mitwirkt. Der Beitrag ist Teil des Vlotho-Films »Unruhige Zeiten«, für den die Geschichtswerkstatt Exter und der Filmemacher Norbert Kaase verantwortlich zeichnen. Foto:

Vlotho Seine erste Filmrolle

In zahlreichen Filmen hat der Schauspieler Gustav Peter Wöhler mitgewirkt. Dass die unfreiwilligen Anfänge seiner Karriere in Vlotho liegen, wusste er bisher allerdings selbst nicht. So gibt es einen Super-8-Film von 1975, in dem der junge Wöhler als Festivalbesucher auftaucht. mehr...


1 - 10 von 1143 Beiträgen