Vlotho Vom Recht, eine Stadt zu sein

Bürgermeister Rocco Wilken (rechts) und Kunstlehrer Erwin Johannsen präsentieren Kunstwerke der Sechstklässler des Weser-Gymnasiums. Die Schüler sollten Stadtansichten mit eigenen Zeichnungen ergänzen. Foto: Sonja Töbing

Man nehme eine Prise Musik und Theater, würze das Ganze mit Humor und Fakten – und schon ist sie fertig: die perfekte Jubiläumsfeier. Am Donnerstag gaben sich 120 Gäste in der Kulturfabrik die Ehre, um gemeinsam 300 Jahre Stadtrechte Vlotho zu feiern. mehr...

Grüne Liste Vlotho und SPD stehen gemeinsam hinter Bürgermeister Rocco Wilken; die GLV (links): August-Wilhelm König, Anika Hüting, Harald Kuhlmann, Ulrike Heusinger von Waldegge; die SPD (rechts): Jörg Begemann, Christian Dahm, Guido Koch. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho SPD und GLV stehen hinter Wilken

Die SPD und die Grüne Liste Vlotho wollen, dass Rocco Wilken nach der Kommunalwahl am 13. September 2020 Bürgermeister bleibt. Sie haben Wilken als ihren gemeinsamen Bürgermeister-Kandidaten vorgestellt. mehr...


Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auch die Feuerwehr Herford war vor Ort. Foto:

Vlotho/Herford 82-Jährige schwer verletzt

Eine 82-jährige Frau aus Vlotho ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Herford schwer verletzt worden. Ein 42-jähriger Rintelner erlitt ebenfalls Verletzungen, als sein Auto mit dem Wagen der Vlothoerin frontal zusammenstieß. mehr...


In dem kleinen Wäldchen unterhalt der Burg stehen zahlreiche Buchen. Ob sie gefällt werden müssen, wird geprüft. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Sind die Buchen noch zu retten?

Die für Samstag geplante Fällaktion der 17 Buchen an der oberen Burgstraße in Vlotho ist ausgesetzt worden. Gemeinsam mit der Unteren Landschaftsbehörde findet ein Ortstermin statt. Dann soll über mögliche Alternativen gesprochen werden. mehr...


Mitglieder und Stellvertreter des neuen Seniorenbeirates, die bei der Bekanntgabe des Wahlergebnisses noch anwesend sind (vorne, von links): Erika Reuter, Harald Botterbusch, Magdalene Stemmer; (dahinter, von links): Inge Geile, Christoph Roefs, Annegret Eppelt, Bernd Nagel, Karin Finne, Gerda Mattner und Heinrich Schnatmeier. 131 Senioren hatten gewählt. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Die Senioren haben gewählt

Der fünfte Seniorenbeirat der Stadt Vlotho ist gewählt. Nach der Wahlversammlung in der Weser-Sekundarschule sind am Donnerstagabend die neun neuen Mitglieder vorgestellt worden. mehr...


Freuen sich vor dem neuen Service-Punkt dieser Zeitung auf die kommende Zusammenarbeit: TUI-Mitarbeiterin Bianca Bahr und Verkaufsleiter An­dreas Düning. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Neuer VZ-Service-Punkt

Die VLOTHOER ZEITUNG strukturiert ihr Angebot neu. Von diesem Freitag an können Leser alles rund um Abo oder Kleinanzeigen in dem neuen VZ-Service-Punkt erledigen. mehr...


Ein Unbekannter hat zwei der drei Pömpel entfernt und anschließend die Einsteckhülsen mit Fertigbeton aufgefüllt. Eine Warnbake verhindert nun die Durchfahrt. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Die Pömpel kommen wieder rein

Die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe haben noch keinen Hinweis auf den Täter, der in der Nacht auf Samstag zwei Pömpel in der oberen Langen Straße ausgebaut und anschließend die Einsteckhülsen mit Fertigbeton aufgefüllt hat. mehr...


Der ursprüngliche Zustand dieser im Kreis Herford einmaligen Wacholderheide soll wieder hergestellt werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Mehr Platz für die Wacholderheide

Die Wacholderheide in Vlotho soll mehr Platz erhalten, um sich besser ausbreiten zu können. Auf 10.000 Quadratmetern sollen in den nächsten fünf Jahren Birken und Fichten beseitigt werden. Der ursprüngliche Zustand dieses Gebietes soll wieder hergestellt werden. mehr...


Udo Kohlmeier und die Vlothoer Historikern Inge Wienecke vom Heimatverein präsentieren die Ausstellung »300 Jahre Akzisestädte« im Heimatmuseum und der Kulturfabrik. Foto: Joachim Burek

Vlotho Ein königliches Vorzeigeprojekt

Das Abendmahlsgeschirr, das die Weserschiffer der lutherischen Kirchengemeinde in Vlotho 1637 schenkten, ist derzeit im Heimatmuseum zu sehen. Es ist der Blickfang unter den zahlreichen Stelltafeln, die in einer Ausstellung zum Thema 300 Jahre Stadtrechte Vlotho informieren. mehr...


Die Autos mussten abgeschleppt werden. Foto:

Vlotho Beim Ausparken zusammengestoßen

Bei dem Versuch, an der Herforder Straße auszuparken, ist ein 51-Jähriger aus Vlotho am Montag in den Fließverkehr geraten. Ein 30-jähriger Vlothoer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. mehr...


1 - 10 von 1568 Beiträgen