Vlotho Start ins digitale Klassenzimmer

Die Schüler der Klasse 4a der Vlothoer Grundschule führen bei der Präsentation des „Vlothoer Chancenmodells“ vor, wie die Arbeit mit den digitalen Endgeräten im Unterricht funktioniert. Eifrig bearbeiten sie den Arbeitsbogen zum Kennenlernen ihrer Tablets. Foto: Joachim Burek

Als bisher einzige Kommune in Deutschland stattet Vlotho alle Schüler und Lehrer an den Vlothoer Schulen mit digitalen Endgeräten aus. In einer Feierstunde wurde am Mittwoch bei der Übergabe der Tablets an die Schüler der Grundschule Vlotho dieses als „Vlothoer Chancenmodell“ bezeichnete Projekt offiziell präsentiert. mehr...

Die SPD-Fraktion bei der Besichtigung an der Sporthalle am Bonneberg, von links: Jörg Begemann, Guido Koch und Aysel Teke. Die Sozialdemokraten hatten sich in einem eigenen Antrag für einen Neubau und die Nutzung der Fördermittel stark gemacht. Foto:

Vlotho Chance auf Gratis-Sporthalle

Der Stadt Vlotho bietet sich eine einmalige Chance. Über den Etat der Investitionspaktes des Bundes zur Sportstättenförderung könnte der Neubau der Sporthalle an der Grundschule Bonneberg fast komplett finanziert werden. Die Frist für die Antragstellung läuft bis zum 16. Oktober. mehr...


Aktuell gibt es 66 Infizierte im Kreisgebiet. Foto:

Kreis Herford Corona-Zahlen steigen moderat

Seit Montag sind zwei neue Corona-Fälle im Kreis Herford dazugekommen, die Zahl der Genesenen bleibt konstant bei 451. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich um zwei Reiserückkehrende. mehr...


Fleißige Sammler, die Jakobskreuzkraut in Sorge um die Gesundheit von Tier und Mensch ausrotten möchten, sind von links: Louis Hense, Melanie Hense, Merle Hense auf ihrem Pony, Enrica Obernolte, Sabine Flörkemeier, Ina Bohlmeier und Ludwig Hense. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Gefährliche Blütenpracht

Diese Blütenpracht hat ihre Tücken. Das giftige Jakobskreuzkraut ist für Mensch und Nutztier gefährlich. Melanie Hense aus Wehrendorf und ihre Mitstreiter gehen gegen das Kraut am Weges- und Weiderand vor. mehr...


Die Fahrt des Ford Ka endete in einer Grundstückseinfahrt. Foto:

Vlotho Ohne Führerschein Unfall gebaut

Ein 19-jähriger Vlothoer ist nach einem Alleinunfall am Sonntagmorgen vorsorglich ins Krankenhaus gekommen. Der junge Fahrer war laut Mitteilung der Polizei ohne Führerschein gefahren. mehr...


Das Kreiskirchenamt in Bad Oeynhausen wird der Amtssitz des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von Superintendent Andreas Huneke sein. Die Kreissynode entscheidet über die Personalie am 6. November. Foto: Malte Samtenschnieder

Vlotho/Bad Oeynhausen Superintendent oder Superintendentin?

Wer in Zukunft den Evangelischen Kirchenkreis Vlotho gemeinsam mit dem Kreissynodalvorstand leitet, wird durch die Kreissynode am 6. November entschieden. Für die Nachfolge von Superintendent Andreas Huneke schlägt der Nominierungsausschuss Pfarrerin Dorothea Goudefroy aus Menden und Pfarrer Lars Kunkel aus der Kirchengemeinde Bad Oeynhausen-Altstadt vor. mehr...


Kerstin Sanker, Peter Becker, Siegfried Lux, Annette Kortekamp und Rocco Wilken (von links) bei der symbolischen Scheckübergabe zugunsten des Tierheims. Am 22. August öffnet der Eichenhof wieder für einen Flohmarkt mit Kaffeestube. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho 5000 Euro fürs Tierheim

Das Tierheim Eichenhof hat 5000 Euro von der Sparkassen-Stiftung erhalten. Das Geldinstitut mit Hauptsitz in Herford möchte helfen, die Löcher zu stopfen, die die Corona-Krise in die Kasse der Tierfreunde gerissen hat. mehr...


So verteilen sich die Infektionsfälle auf das Kreisgebiet. Foto:

Herford Großfamilie und Reiserückkehrer betroffen: 19 weitere Infektionen im Kreis Herford bestätigt

Seit Freitag sind im Kreis Herford 19 neue Corona-Fälle dazugekommen. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in bisher elf Fällen um infizierte Personen einer größeren Familie aus Herford und Hiddenhausen. mehr...


Wollen sich für mehr Hausärzte einsetzen (von links): Dorothee Schuster, Dr. Wolfgang Windhorst, Dr. Henrich Malz, Clarissa Graul, Anke Richter-Scheer. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Hausärzte dringend gesucht

In Westfalen-Lippe gibt es in Relation zur Einwohnerzahl nirgendwo weniger Hausärzte als in Vlotho. Für Dr. Windhorst ist das ein wichtiges politisches Thema. Deshalb kandidiert er für den Kreistag. mehr...


So sehen die jüngsten vorliegenden Zahlen zur Verteilung der Infektionsfälle im Kreis aus. Foto:

Kreis Herford Erneut fünf neue Coronafälle

Im Kreis Herford sind seit Donnerstag fünf neue Corona-Fälle dazugekommen, die Zahl der Genesenen steigt von 421 auf 425. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in zwei Fällen um Reiserückkehrende. mehr...


161 - 170 von 2225 Beiträgen