Vlotho Anliegerstraße soll bis Juni fertig sein

Die Anliegerstraße Beerenkämpen soll demnächst ausgebaut werden. Foto: Jürgen Gebhard

Der Vlothoer Betriebsausschuss für Baubetriebshof und Straßen hat grünes Licht für den Endausbau der Anliegerstraße Beerenkämpen gegeben. Nach acht Wochen Bauzeit soll die Straße bis Juni fertig sein. mehr...

Bitte recht freundlich! Teppichpython Günther wurde von seinem ehemaligen Besitzer in einer Wohnung zurückgelassen. Mittlerweile ist er zur Vermittlung freigegeben. Foto: Heike Pabst

Vlotho Eine Würgeschlange namens Günther

Günther hatte in Beziehungsdingen zuletzt Pech: Der Teppichpython wurde beim Auszug seines Besitzers in einer Löhner Mietwohnung zurückgelassen. Jetzt lebt er im Tierheim Eichenhof in Vlotho und sucht nach einem neuen Zuhause. mehr...


Petra Westenberger, Rudolf Weil, Ulrike Heusinger von Waldegge und Harald Kuhlmann (v.l.) an der Treppe Poststraße Foto: Joachim Burek

Vlotho Dunkle Ecken besser beleuchten

Die Grüne Liste stören einige „dunkle Ecken“ in Vlotho. Für die Treppe am Jägerort, die Treppe am Parkplatz Poststraße und einen Gehwegabschnitt am Mühlenhof in Exter hat sie bessere Beleuchtung gefordert. mehr...


Etwa 25 Sänger und Sängerinnen werden sich am Samstag einfinden und einen musikalischen Gottesdienst erarbeiten, der am Sonntag in der Autobahnkirche gefeiert wird. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Autobahnkirche wird zur Inselkirche

Am Sonntag 9. Februar, gibt es in Exter einen ganz besonderen Gottesdienst. Zur üblichen Gottesdienstzeit um 11 Uhr beginnt der etwas andere Gottesdienst mit der Baltrumer Gästekantorei. mehr...


Auch die ungenutzte Brachfläche gegenüber der Tankstelle an der Herforder Straße soll eingesät werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Vlotho soll aufblühen

Vlotho gibt Bienen, Schmetterlingen und anderen Insekten immer mehr Flächen zurück. Das Blühwiesenkonzept wird fortgesetzt. In jedem Stadtteil soll zunächst eine Wiese mit bunten Pflanzen eingesät werden. mehr...


Der Traum geht weiter: Frank Casper aus Vlotho singt für das Pro7-Format „The Voice of Germany“ in Hamburg vor. Um die Jury auf sich aufmerksam zu machen, hat er ein neues Plakat drucken lassen. Darauf ist ein weiterer Wunsch des Sängers zu lesen: im großen Finale ein Duett mit Michael Bublé zu singen. Foto: Sonja Töbing

Vlotho Daumen drücken für das große Casting

Hobby-Musiker Frank Casper aus Vlotho singt an diesem Samstag für „The Voice of Germany“ in Hamburg vor. Sein Traum ist es, ins Finale zu kommen, um dort mit Superstar Michael Bublé aufzutreten. mehr...


Klaus Schmidt (links) erläutert den WSV-Schülerinnen Paula, Emily, Emiliy, Lilli und Natali (vorne, von links) den online-Test der Sparkasse. Berrnd Sielemann und Fachlehrer Nils Büscher (von rechts) sind aufmerksame Zuhörer. Foto: Joachim Burek

Vlotho Tipps für den richtigen Auftritt

Die korrekte Bewerbungsmappe, angemessene Kleidung und das richtige Verhalten im Bewerbungsgespräch: Tipps und Infos rund um die Bewerbung gibt es für die Neuntklässler der Weser-Sekundarschule bei der 15. Bewerbermesse der Sparkasse. mehr...


Keine Seltenheit in Vlotho: Immer mehr Müll wird in die Natur gekippt. Foto: Jürgen Gebhard

Kommentar zum „Wilden Müll“ in Vlotho Die Allgemeinheit ist keine anonyme Masse

Die Entsorgung des „Wilden Mülls“ ist teuer. Die Kosten werden umgelegt. Eine Familie mit zwei Kindern ist daran über die Müllgebühren rein rechnerisch mit zwölf Euro beteiligt. mehr...


Mit Bagger und Lkw haben Bauhof-Mitarbeiter den Müll einer Badezimmer-Renovierung zum Recyclinghof gebracht. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Altes Badezimmer in der Natur entsorgt

Der Vlothoer Bauhof muss immer mehr Müll entsorgen, der in die Natur gekippt wurde. Die Kosten von zuletzt 56.000 Euro pro Jahr werden auf die Müllgebühren umgelegt. mehr...


Mit Mundharmonika und Akustikgitarre: Achim „Ako“ Patz (links) und Oliver Plöger spielen beim Kulturfrühstück einen Klassiker von „Simon & Garfunkel“. Das macht nicht nur den Zuhörern, sondern offenkundig auch den Musikern Spaß. Foto: Frank Lemke

Vlotho Heiterer musikalischer Doppelpack

Das Kulturfrühstück in der Kulturfabrik wird immer beliebter. Beim Auftritt von „A2O“ mit Achim „Ako“ Patz und Oliver Plöger zählten die Veranstalter allein 60 Anmeldungen für das Buffet. Mehr als 100 Gäste genossen das Konzert der beiden Musiker. mehr...


21 - 30 von 1759 Beiträgen